Benutzerprofil

OskarMaria

Registriert seit: 22.12.2011
Beiträge: 144
Seite 1 von 8
20.10.2019, 19:34 Uhr

Was machen Pofalla? Pofalla wurde doch von der CDU/CSU vom Chef des Kanzleramts in den Vorstand der Bahn gebeamt. Weil der Mann ja deshalb völlig kometent war, weil er von der Bahn keine Ahnung hatte. Jetzt ist er für [...] mehr

07.10.2019, 18:41 Uhr

Russland muss den Krieg aus wirtschaftlichen Gründen schnell beenden Militärisch kann die Ukraine nichts gewinnen, das ist sicher. Allerdings ist der Status quo auch nicht zum Vorteil Russlands. Da sind zum einen die wirtschaftlichen Belastungen durch die Sanktionen [...] mehr

02.10.2019, 17:57 Uhr

Die kriegerischen Vorgänge im Donbass sind bestens dokumentiert. Da braucht es nicht ein Interview mit einem Anhänger der alten Nomenklatura. Nachdem Igor Girkin es nicht schaffte, einen [...] mehr

02.10.2019, 16:28 Uhr

Scheinheilig Als der Russe Igor Girkin, Kampfname Strelkow, Anfang 2014 mit einer Truppe von ca. 50 russischen Geheimdienstsoldaten in den Donbass einsickerte, um den bewaffneten Widerstand gegen Kiew zu [...] mehr

28.09.2019, 14:25 Uhr

Wer so argumentiert, der macht sich letztlich zum Handlanger des System Trumps. Denn genau der Mann hat seinen Erfolg u.a. damit, dass er die Strukturen der Günstlingswirtschaft in der [...] mehr

28.09.2019, 13:25 Uhr

In der Ukraine gibt es keine fähigen Juristen? Nicht alles was nicht strafbar ist, ist moralisch einwandfrei. Im Gegenteil - solche Protektion durch Pappa sollte gesellschaftlich geächtet werden. Genau so wie die Verpflichtung von Gerd [...] mehr

28.09.2019, 12:39 Uhr

Promikinder an die Fleischtöpfe Hunter Biden hat tatsächlich bei der ukrainischen Firma gearbeitet? Hat er eine Lehre im ukrainischen Gasgeschäft gemacht? Doch offensichtlich nicht, die wäre auch nicht so gut bezahlt gewesen. [...] mehr

28.09.2019, 11:43 Uhr

Ist jene Leier aus der russischen Propaganda nicht langsam ausgeleiert? Aber natürlich ist jene Verpflichtung eines Sohns eines Vizepräsidenten eine moralisch zweifelhafte Sache. Dazu braucht es [...] mehr

24.07.2019, 09:02 Uhr

Spielzeuge für Jungs Die Zulassung von E-Scootern war ein Fehler. Hier wurde mal wieder ein Kotau vor der Industrie gemacht. Die Dinger sind nichts anderes als ein Spielzeug, für den urbanen Verkehr völlig ungeeignet. [...] mehr

22.07.2019, 19:20 Uhr

Die Ukraine hatte freie Wahlen Die Ukraine hatte freie Wahlen. Das ist eine Errungenschaft, die die meisten postsowjetischen Staaten auch knapp dreißig Jahren nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion noch nicht haben. Im Gegenteil [...] mehr

16.07.2019, 21:37 Uhr

Ex-Chefredakteur & SPD zerstören die Reputation von Öko-Test Man muss die Sache realistisch sehen - Öko-Test hat seit seiner Gründung 1985 eigentlich nie eine Chance, auf dem, Markt ökonomisch zu reüssieren. Es ist beinahe ein Wunder, dass das Testmagazin noch [...] mehr

12.07.2019, 09:19 Uhr

Unu mit falschem Foto Der im Bild gezeigte Unu ist das neue Modell, das noch nicht auf dem Markt ist. Der im Moment noch verkaufte Roller ähnelt im Aussehen der Verspa und hat seine maue Beurteilung redlich verdient. Die [...] mehr

11.04.2019, 19:29 Uhr

Assange: Zwischen strafbarem und (un)moralischem Handeln unterscheiden Es wäre sinnvoll, wenn im Fall Assange zwischen strafbarem und (un)moralischem Handeln unterschieden würde. Im Fall der beiden Schwedinnen hat sich der Mann moralisch verwerflich benommen, besonders [...] mehr

05.04.2019, 17:20 Uhr

Kleine Schritte sind vernüftiger Kleine Schritte sind vernüftiger, denn die sind eher politisch durchsetzbar. Sonst hat man den Mob der Autofahrer und dazu noch die gesamte Autoindustrie gegen sich. Wer soll da noch politisch was [...] mehr

29.03.2019, 13:01 Uhr

Keine Sonderbehandlung für Profivereine Fußballvereine müssen Steuern bezahlen wie alle Unternehmen und Bürger in diesem Land. Daraus erwachsen keine besonderen Rechte. Auch nicht die Pflicht des Staates jenen Steuerzahlern ganz besondere [...] mehr

10.12.2018, 15:04 Uhr

Unnötiges Gejammere Halten wir fest: Die Eigentümer jener Windparks, die demnächst aus der Förderung herausfallen, haben damit zwanzig Jahre gutes Geld verdient. Der Staat hat ihnen jedes unternehmerische Risiko [...] mehr

30.10.2018, 13:25 Uhr

Das übliche Spiel eines neuen Managements Man bewertet alle Vermögenswerte eines Unternehmens bis zur untersten Grenze, auch wenn der eigentliche Wert deutlich höher ist. Dann ist man für die Zukunft gewappnet und kann in späteren Zeiträumen [...] mehr

30.08.2018, 18:47 Uhr

Russlands imperiale Träume auf Kosten der Bürger Langsam aber sicher bekommen Russlands Bürger die Rechnung präsentiert für des Kremls imperiale Träume. Obwohl das Land reich an Bodenschätzen ist, obwohl mit dem Export von Erdgas und Öl gutes Geld [...] mehr

22.05.2018, 15:19 Uhr

Stumpfes Schwert Russland mag militärisch eine Werltmacht sein - ob seines großen Arsenals an Atomwaffen. Wirtschaftlich dagegen ist es international ein kleines Licht, kaum Besserung in Aussicht. Deshalb sind [...] mehr

26.03.2018, 15:21 Uhr

Tut niemand weh Ausweisung von vier Diplomaten - das hört sich spektakulär an, tut aber eigentlich niemand weh. Würde man der superreichen Entourage von Putin in Europa das Leben schwer machen, ihnen die freie [...] mehr

Seite 1 von 8