Benutzerprofil

winkdon

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 849
Seite 1 von 43
12.03.2019, 20:32 Uhr

.... Dem Kommentator würde es nicht schaden, einmal aus den Dunstkreisen in Washington heraus zu kommen und das richtige Amerika kennen zu lernen. Die angeblichen Skandale um Trump interessieren nur ein [...] mehr

25.01.2019, 17:45 Uhr

.... Das Fazit ist: Man weiss nicht, ob Stickoxide überhaupt schädlich sind. Die Studien, die hier Zusammenhänge herbeireden sind merh als nur fraglich, weil sie eben NICHT gegen andere Faktoren [...] mehr

07.01.2019, 12:51 Uhr

.... Der "GenderPayGap" lässt sich weder so noch mit anderen staatlich verordneten Massnahmen schliessen, weil es diesen "GenderPayGap" gar nicht gibt. Wenn man die relevanten Faktoren [...] mehr

11.10.2018, 06:20 Uhr

.... Ich glaube nicht, dass die Kritiker von #metoo behaupten, Männer seien Engel. Das entspricht nicht dem Menschenbild von Männern. Die Verteidiger von #metoo wollen aber Frauen als Engel darstellen, [...] mehr

07.09.2018, 10:47 Uhr

..... Wir reden hier nicht von irgendwelchen Dingen, die die Soviets getan haben. Wir reden davon, wie die Linken heute auf eine sachliche Diksussion reagieren. Die Linken lenken von den tatsachen ab. Ihr [...] mehr

07.09.2018, 09:27 Uhr

.... "Whataboutism" ist ein Begriff der Postmodernen, um einer sachlichen Diskussion auszuweichen. "Whataboutism" - so wie der Begriff von den Linken verwendet wird - bezeichnet ja [...] mehr

06.08.2018, 14:00 Uhr

.... Ist es eine lautstarke Minderheit? Wer weiss. Es stimmt aber, dass die AfD das Thema Flüchtlinge besetzt hat, weil die anderen Parteien auf das Problem nicht reagiert haben. Sie haben es [...] mehr

06.08.2018, 13:44 Uhr

.... Ob Tatort oder Filme: Was von den Kritikern gelobt wird, schaut sich keiner an. Was von den Kritikern zerrissen wird, das lohnt sich oft. Film- und TV-Kritiker wenden Masstäbe an, die den meisten [...] mehr

24.07.2018, 18:46 Uhr

Ich denke, SIe haben völlig Recht. Es ist der EIndruck der zählt. Die Menschen in Ihrer Generation werden sich da auch nicht ändern. Die jüngeren Menschen werden es genauso sehen, wie Ihre [...] mehr

24.07.2018, 18:43 Uhr

.... Ich finde, Sie haben völlig recht. Einen Punkt muss man aber hinzufügen: wir sind viel sensibler geworden. Wenn hier behauptet wird, Minderheiten hätten es in Deutschland immer schwerer, dann [...] mehr

05.06.2018, 07:27 Uhr

Das ist für die Katz! Wenn man die Mietpreise senken will, muss man mehr Wohnraum zur Verfügung stellen. Mit "Auskunftsrechten" richtet man da gar nichts an. mehr

09.05.2018, 06:02 Uhr

Warum ist das so schwierig? Weil Wir sind Menschen und keine Maschinen sind. Wir wissen nicht immer, was wir wollen und was nicht. Selbst wenn wir es wissen, signalisieren wir nicht immer klar [...] mehr

09.05.2018, 05:12 Uhr

... Anstatt #metoo Hexenjagden sollte es also um emanzipierte Frauen gehen, die Verantwortung übernehmen anstatt sich in die Opferrolle zurück zu ziehen. Dass so etwas bei den Feministinnen nicht gut [...] mehr

07.05.2018, 03:36 Uhr

... Die Rechten haben den Vorteil, das wird deutlich, dass sie Recht haben. Sie verteidigen das Erbe der Aufklärung gegen die linken Angriffe auf die Meinungsfreiheit und auf die Freiheit der Bürger. Die [...] mehr

15.03.2018, 03:13 Uhr

Es gibt kein recht auf Mobilität? Was ist denn das für ein Irrsinn. Natürlich gibt es ein recht auf Mobilität. Man nennt es Freiheit. mehr

15.03.2018, 03:10 Uhr

Was gibt dem Ministerpräsidenten das Recht, das Urteil zu ignorieren? Sein Amt. Das oberste Verwaltungsgericht hat ja lediglich gesagt, dass Fahrverbote grundsätzlich zulässig sind. Es hat nicht [...] mehr

08.03.2018, 15:20 Uhr

..... In Schweden ist man da etwas progressiver: Das Recht, eine Schwangerschaft zu akzeptieren oder nicht liegt dort nicht nur bei der Frau. Auch Männer haben das Recht, innerhalb einer bestimmten [...] mehr

08.03.2018, 15:08 Uhr

.... Ich habe keine Ahnung, wie es gehen soll. Das spielt aber auch keine Rolle. Tatsache ist doch, dass es geht. Wir haben Ärzte, die dieses Angebot machen und Frauen, die diese Ärzte finden. Das [...] mehr

08.03.2018, 14:56 Uhr

.... Den Unterschied gibt es aber: Wie sieht es mit der Frauenquote bei Obdachlosen aus? mehr

08.03.2018, 14:55 Uhr

Das einzige Problem dieses Gedankenganges: er haut nicht hin. Die Beschwerde bezieht sich ja auf den eingebildeten Pay Gap. Die Autorin behauptet ja, dass bei gleicher Leistung weniger verdienen [...] mehr

Seite 1 von 43