Benutzerprofil

demo_kratie

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
05.11.2012, 19:25 Uhr

Labertasche ...... Das hätte sie mal letzte Woche dem Herrn Erdogan sagen sollen, anstatt das schleimige Spielchen mit zu spielen! mehr

29.10.2012, 12:52 Uhr

das Problem ..... .... sind nicht die Zockerbuden oder irgendwelche anderen organisierten böse Buben. Sie schreiben es ja im Artikel. 0,5% wird höchstens abgeschöpft. Die Beträge und die Geldflüsse sind ja scheinbar [...] mehr

20.09.2012, 20:10 Uhr

Kein Freund ... ... dieser Art der Satire und dieser Form der Kunst. Aber unsere Gesellschaft funktioniert auf dem Boden von freiheitlichen und demokratischen Strukturen. Wir haben unser Grundgesetz und das [...] mehr

12.09.2012, 06:53 Uhr

Wer so eine Ehefrau hat .... Sehr loyal die Frau. Wer so eine Ehefrau hat braucht keine Feinde... Ich Ich Ich ..... Sie legt doch Wert als intelligente Frau wahrgenommen zu werden. Sie kann doch nicht erzählen, dass sie [...] mehr

06.09.2012, 10:00 Uhr

Rajoy ist ok, aber ist Draghi integer? Spaniens Premier möchte natürlich Vorteile für Spanien erreichen, kann ich nachvollziehen. Aber eigentlich ist er auch ein kleines Licht im ganzen Spiel. Nur wie passt Draghi da rein. Draghi [...] mehr

05.09.2012, 12:58 Uhr

optional Mir gefällt nicht, das ein Italiener wie Draghi, die Geschicke des EURO in Händen hält. Mich verunsichert ihre Mentalität und ich halte sie nicht unbedingt für zuverlässig. Wir sehen ja wie Draghi [...] mehr

03.09.2012, 14:11 Uhr

optional Unverschämte Forderungen der Ärzte. Es gibt sicher das eine oder andere Problem bei der Budgetierung, aber schlecht verdienen sie sicher nicht. Ich denke die unzufriedenen niedergelassenen Ärzte [...] mehr

31.08.2012, 07:33 Uhr

Offenheit und Risiko Ein bischen Ehrlichkeit und Offenheit vom Iran wäre nicht schlecht finde ich. Aber eins geht gar nicht, Iran und die Bombe. Für die Region, für Europa, für die Welt wäre es eine Katastrophe. Mir [...] mehr

16.08.2012, 13:32 Uhr

1/3 ..... Da haben wir den Salat, 1/3 der Befragten unterstützen die Ziele der Salafisten, mehr oder weniger. Ich denke das hier dann auch der Schluß zulässig ist, das diese Deutsch/Türken sich nicht mehr auf [...] mehr

16.08.2012, 07:34 Uhr

Sie und Er werden im Focus bleiben. Eine Chance hat sie sicherlich verdient. Hoffentlich ist Er es wert und er verscheissert die Kleine nicht, ich habe da so meine Zweifel. Andererseits, wie kann [...] mehr

14.08.2012, 07:02 Uhr

Back to the Roots Wir sind für diese Welt, die uns von anderen geschaffen wird, genetisch nicht geschaffen. Wir sind Jäger und Sammler und leben in einem festen Familien oder Gruppenverband, unsere genetische [...] mehr

15.07.2012, 12:16 Uhr

Keine Nachsicht Offensichtlichtlich läuft in unserer Marktwirtschaft und Gesellschaft etwas komplett schief. Keine Kronzeugenregelung, lieber nur die Hälfte der Wahrheit, dafür diejenigen mit der ganzen Härte der [...] mehr

08.07.2012, 12:06 Uhr

optional Schaut euch mal die Presseäusserungen unserer Politiker an, Schäuble und Andere. Die Öffentlichkeit wird langsam auf das Umfallen von Frau Merkel vorbereitet. Die ist nicht gut für die Demokratie [...] mehr

06.07.2012, 14:00 Uhr

optional Herr Schäuble sollte mal das Interview von Herrn Weidmann in der Zeit lesen. (Chef der Bundesbank und ehemaliger Berater von Frau Merkel) Die 170 Ökonomen sind ja nun wirklich nicht blöd und [...] mehr

05.07.2012, 09:58 Uhr

Ich stimme zu. Die Gesetze der freien Märkte und des freien Handels funktionieren, das wurde uns zumindest immer gesagt. Es gibt immer mehrere Wege der Problemlösungen, geordnete Insolvenzen sind da wohl das Mittel [...] mehr

03.07.2012, 14:43 Uhr

Es wir Zeit den Gesetzen des Marktes zu folgen, deren stärksten Vetreter in den Banken zu suchen sind. Wer seine Schulden nicht bezahlen kann ist Insolvent, Pleite! Ein reinigendes Gewitter lässt die [...] mehr

28.06.2012, 13:10 Uhr

Unverschämt Ich finde es unverschämt, mit welcher Arroganz sich die "Krisenverursacher" Äußern. Es sind Regeln vereinbart worden die eingehalten werden müssen. Wenn die Staaten seinerzeit die [...] mehr

27.06.2012, 21:23 Uhr

wir zahlen doch schon .... Ich habe es jetzt schon mehrfach gelesen. Es geht nicht darum, ob wir die Schulden der Anderen bezahlen, bzw dafür haften, das machen wir so oder so. Das Thema ist abgehakt. Die Frage ist, ob die [...] mehr

27.06.2012, 19:54 Uhr

Frau Merkel Ich bin nie ein Freund von Frau Merkel gewesen und halte ihren Politikstil und die damit verbundenen Inhalte für schlecht. Davon abgesehen sehe ich viel zuwenig Inhalt, aber egal. Ich glaube dass sie [...] mehr

15.06.2012, 20:18 Uhr

Unverschämtheit Korruption, Vetternwirtschaft, Steuerhinterziehung, Mafia ..... noch was vergessen? Der Stolz der Italiener ist größer als ihre Möglichkeiten und Disziplin. Fragt mal Finnland oder andere solide [...] mehr

Seite 1 von 3