Benutzerprofil

mal-überlegen

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
28.07.2018, 11:17 Uhr

Frau Roth und Herr Dobrindt sind mir gleichermaßen unsympathisch. Sie geben sich nicht als Abgeordnete für Deutschland sondern als Interessenvertreter von verantwortungslosen Radikalen und sind Teil der Migranten- und [...] mehr

22.06.2018, 09:25 Uhr

Das Thema muß wirklich kontrovers diskutiert werden. Aber in der Sache. Warum werden Seehofer, Dobrindt, Söder von ihren Kritikern wahlweise sehr oft von Foristen als dumm, charakterlos, bösartig beschrieben. [...] mehr

14.06.2018, 20:43 Uhr

Der russische Trainer hat es in der ARD erklärt.: drei Punkte können zu wenig sein. mehr

03.06.2018, 14:40 Uhr

Loew Hat bislang sehr erfolgreich agiert. 12 Jahre. Warum soll sich das aendern. Guendogan und Oezil haben gar nicht so schlecht gespielt. mehr

24.01.2018, 13:55 Uhr

Kein Handball-Kenner aber würde es nicht erst einmal reichen die sog. 100%-igen Chancen zu 75% zu verwandeln? Brächte doch gefühlt 6 -7 Tore mehr pro Spiel und dem Gegner 3 - 4 Tore weniger? Als Gelegenheitsgucker meine [...] mehr

24.01.2018, 13:49 Uhr

Kein Handball-Kenner aber würde es nicht erst einmal reichen die sog. 100%-igen Chancen zu 75% zu verwandeln? Brächte doch gefühlt 6 -7 Tore mehr pro Spiel und dem Gegner 3 - 4 Tore weniger? Als Gelegenheitsgucker meine [...] mehr

15.01.2018, 09:24 Uhr

Der oberste Zwerg ist Dobrindt. Mit vorwitzigem Spruch ist er "Helfer der Zwerge" geworden. mehr

08.01.2018, 16:03 Uhr

Nachtrag: nicht alles was Sarrazin gesagt/geschrieben hat, war/ist idiotisch. Seine Parteigenossen hätten diskutieren müssen. Sie versuchten ihn los zu werden. Die SPD ist eine emotionale Partei. [...] mehr

08.01.2018, 15:39 Uhr

Eine gute Nachricht? Alte Belanglosigkeit. Werden Idioten immer auch gehaßt? War es nicht einfach nur schlechtes Benehmen? mehr

23.04.2017, 12:41 Uhr

Demokratieverständnis Wie weit ist es mit der Demokratie her, wenn eine ordentliche Parteiveranstaltung mit einem Massenaufwand an bundesweiter Polizei geschützt werden muß und einzelne Delegierte nur mit Personenschutz [...] mehr

19.04.2017, 10:50 Uhr

Vidal Ich habe das Spiel nicht gesehen. Dem Vernehmen nach scheint ja Vidal nicht nur das Hinspiel sondern auch das Rückspiel eine große Belastung für das Team gewesen zu sein. Gut verkaufen, den Spieler. [...] mehr

18.04.2017, 14:14 Uhr

2 Auswärtstore sind während der normalen Spielzeit zu kompensieren. Das ist schwer aber für eine technisch sehr gute und kampfstarke Manschaft machbar. Die Chancen stehen stehen 30 zu 70 während der regulären [...] mehr

17.04.2017, 11:49 Uhr

Die Türken in Deutschland teilen zu einem großen Teil unser Verständnis von Demokratie einfach nicht. Da helfen keine Entschuldigungen und auch keine Beschimpfungen. Erdogan hat klar gesagt was er will, was er z.B. von uns, [...] mehr

13.04.2017, 15:53 Uhr

? trumP Er kommt mir vor wie ein Loseverkäufer auf dem Jahrmarkt. Er verkauft hauptsächlich Nieten. Der Hauptgewinn wird montrös sein, geschmacklos und von schlechter Qualität. Die, die seine Lose gekauft [...] mehr

07.04.2017, 13:05 Uhr

Wer gegen Assad kämpft - was nachvollziehbar ist - muß auch gege die anderen Kriegsparteien kämpfen sonst ist er kein "Guter" sondern nur Partei - wie die Russische Föderation und hat nicht einmal das geschriebene [...] mehr

21.03.2017, 11:45 Uhr

Flüchtlingspolitik 2015 bis heute Habe das Buch am Samstag gekauft und bin fast durch. Ich verstehe es als Arbeitsbeschreibung von Politik im o.g. Feld Alle wichtigen öffentlichen Aussagen und Aktionen sind genannt. Die internen [...] mehr

17.03.2017, 11:59 Uhr

5 vor 12? Es ist doch schon nach 12. Und bald ist es 13. Da kann man von vor oder nach 12 gar nicht mehr reden. Sonst waren die Analysen von Herrn Koopmanns zutreffend. Dankbar bin ich für die Aufklärung über [...] mehr

16.03.2017, 10:44 Uhr

Erdogan hat zum Sieg verholfen? Es war wohl eher ein großer Teil des niederländischen Wahlvolkes. 87% haben Wilders nicht gewählt. 15% Rechte in jedweder westlichen Demokratie halte ich für normal und wenig besorgniserregend. [...] mehr

14.03.2017, 14:45 Uhr

Geduld und Besonnenheit sind gut. Wir sollten uns nicht provozieren lassen. Wachsam müssen wir bleiben. Wenn das Referendum ausgezählt ist, kann es zum wirklichen Knall kommen. Im Falle einer Niederlage des Erdogan-Lagers [...] mehr

18.02.2017, 12:02 Uhr

Hintergrundgespräche beeinflussen die Meinung aller Medien. Nur so können Hintergrundgespräche für die Regierung oder genauer: für die Kanzlerin nützlich sein. Wer macht da mit? Ich gehe mal von den "üblichen [...] mehr

Seite 1 von 7