Benutzerprofil

superglue

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 290
Seite 1 von 15
03.05.2014, 13:21 Uhr

Sorry... obiger Abschnitt gehörte natürlich nicht in den Post und ist da nur irrtümlich hineingeraten Er ist ein Zitat Putins, welches sehr klar veranschaulicht, dass er keineswegs der Friedenbote ist, [...] mehr

03.05.2014, 13:10 Uhr

Faschisten in Kiew? Es ist schon erstaunlich: Vor nicht allzu länger Zeit ging eine Welle der Empörung durch die Medien, weil ein näselnder Popsänger es gewagt hatte, einen bebrillten Sänger von Soldatenliedern, der [...] mehr

03.05.2014, 13:07 Uhr

Putin denkt nicht in völkerrechtlichen Kategorien: "Im Herzen und im Bewusstsein der Menschen war und bleibt die Krim ein unabdingbarer Bestandteil Russlands. Diese auf der Wahrheit und Gerechtigkeit [...] mehr

03.05.2014, 11:09 Uhr

Gerne! http://www.anthroweb.info/fileadmin/pdfs/Wladimir_Putin_18-03-2014.pdf In wirklich faszinierender Weise weinerlich, gleichzeitig geschichtsvergessen aggressiv, vor patriotischem Pathos [...] mehr

03.05.2014, 09:11 Uhr

Hier findet man übrigens noch weitere Einblicke in die Gedankenwelt Putins: Die Übersetzung seiner Regierungserklärung vom 18.03.14, sowie Hintergrundinformationen zum Vordenker der "Eurasischen [...] mehr

02.05.2014, 21:38 Uhr

Übrigens: Wenn noch irgendeiner Zweifel an der Existenz von russischen Auftragschreibern in deutschen Online-Kommentarforen hat, der muss sich nur die Beiträge des Foristen deff_deff durchlesen. [...] mehr

02.05.2014, 21:15 Uhr

Putins Nähe zu den rechten Autokraten und die Bewunderung der Rechten für ihn, ist ja auch von Timothy Snyder ganz gut analysiert worden. "Man muss zugeben: der russische Propagandaapparat arbeitet hervorragend. Sie haben die [...] mehr

02.05.2014, 21:03 Uhr

Was gibt es denn da "aufzuräumen"? Es handelt sich doch auf dem Maidan um Demonstranten, deren Tun durch die ukrainische Verfassung gedeckt und völlig legal ist. Ein solcher [...] mehr

02.05.2014, 20:36 Uhr

Warum? Die Übergangsregierung wurde von frei und demokratisch gewählten Abgeordneten der Rada installiert, nachdem selbst die Parteigänger Janukowitschs diesen nicht mehr stützen wollten. Erstmal ein [...] mehr

02.05.2014, 20:23 Uhr

Sehen Sie, das geht mir genauso. Und niemand von der russischen 50-Cent-Party kann mir das erklären. Dabei wäre es gerade in dieser Situation für Putin ein Leichtes, seine im Westen verloren gegangene [...] mehr

02.05.2014, 15:26 Uhr

In Russland leben knapp 3 Mio ukrainische Muttersprachler. Was würde wohl geschehen, wenn diese Rathäuser in einer Region besetzen, Ausgangssperren verhängen, russische und internationale Geiseln nehmen und [...] mehr

02.05.2014, 15:10 Uhr

Nochmal Vermummte, hochgerüstete, Kämpfer in Uniformen mit Panzern und Raketen, die Geiseln genommen, Hubschrauber abgeschossen, Ausgangsperren verhängt und das Gewaltmonopol des ukrainischen Staates [...] mehr

02.05.2014, 15:03 Uhr

Ich frage mich warum Russland sich eigentlich in Syrien hinter Assad - der immerhin mit Giftgas und Aushungern ganzer Städte gegen die eigene Bevölkung vorgeht - gestellt hat und diesen gewähren lässt, aber [...] mehr

02.05.2014, 14:55 Uhr

Vergleichbar? Straßen- und nächtliche Ausgangssperren, Geiselnahmen und No-Go-Areas in Kiew und auf dem Maidan? Wann und wo genau? mehr

02.05.2014, 14:53 Uhr

Auch falsch Wenn überhaupt, sind es russischsprachige (sic!) Ukrainer. Es steht allerdings zu vermuten, dass es sich um eine nicht unerhebliche Anzahl von russischen Staatsangehörigen handelt, die auf [...] mehr

02.05.2014, 14:31 Uhr

Förderalisierung oder Förderation? Ich glaube, die Russen haben da ganz eigene Vorstellungen. Wenn dem so wäre, wie Sie behaupten, warum verweigern sich dann die Milizen einem Referendum am 25. [...] mehr

02.05.2014, 14:24 Uhr

Es tut gut hin und wieder eine Stimme der Vernunft zwischen den "50-cent-Party"-Beiträgen zu lesen. mehr

02.05.2014, 14:18 Uhr

Manche ...glauben wahrscheinlich auch noch an den Osterhasen. mehr

27.10.2013, 21:58 Uhr

von Gerkan hat schon Flughäfen geplant, da haben solche Schwätzer wie Du vermutlich noch in die Hosen gemacht. Der Mann ist zusammen mit Volkwin Marg Gründer und Inhaber eines der größten und ältesten [...] mehr

20.09.2013, 14:20 Uhr

Hat eigentlich irgendeiner den Text mal gelesen? Soweit ich weiß, ist Herr Beck schwul, aber nicht pädophil. Becks Text kreist im wesentlichen um den Gedanken der sexuellen Selbstbestimmung. Ein Thema, welches ihn als jungen schwulen Mann von [...] mehr

Seite 1 von 15