Benutzerprofil

roland56

Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 1308
Seite 2 von 66
25.12.2015, 18:30 Uhr

Verloren gegangen ist das... ... Instrument des Auf- bzw. Abwertens. DE konnte nicht mehr aufwerten sondern musste zur inneren Abwertung greifen. Wozu das in DE geführt hat, zeigt sich in dem größten Niedriglohnsektor in [...] mehr

25.12.2015, 18:11 Uhr

Erheiterndes zum Jahresausklang Aus dem Spiegel http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-54834-4.html Horst Köhler, damals Finanzstaatssekretär, April 1992 "Es wird nicht so sein, dass der Süden bei den [...] mehr

24.12.2015, 12:41 Uhr

ebenfalls geopolitische Interessen Amerikas geopolitische Strategie ist u.a. die Schwächung Europas speziell Deutschlands. Die beiden unten stehenden Personen haben das auch deutlich niedergeschrieben (siehe Links unten). [...] mehr

24.12.2015, 12:27 Uhr

Ich befürchte, es war schon immer nur ein Traum... ... denn die EU vertritt in erster Linie die Interessen der Großindustrie und die des Großkapitals, siehe ESM, ESFS, TTIP usw. Der Bürger wird als unerschöpfliche steuerzahlende Resource, wie [...] mehr

24.12.2015, 12:12 Uhr

Und wen stellen Sie sich als moralische... ... Instanz in Brüssel so vor? Jucker? Schulz? Juncker verkörpert geradezu den verkommenen Zustand der EU. Wer stand dem größten Steuerschmarozerstaat vor? Jucker. Wer hintertrieb jede offene [...] mehr

24.12.2015, 12:01 Uhr

Wie das dann mit Deutschland? Die südlichen EU-Staaten sind ja der Meinung, dass DE sie dominiert, und sie sogar zum Sparen zwingt. Laut Griechenland demütigen und erpressen wir sie sogar und beuten sie aus. Sogar ein [...] mehr

24.12.2015, 11:43 Uhr

Und dabei meinen es so lupenreine... ... Demokraten wie z.B. Juncker, Schulz und Co. doch soooo gut mit uns ;-)) Nehmen sie uns doch die schwere Bürde der eigenen Entscheidungen einfach ab. mehr

23.12.2015, 13:03 Uhr

Echt jetzt? Wie war das seinerzeit als Papandreou in Griechenland ein Referendum abhalten wollte? Juncker und Merkel haben das verhindert. mehr

23.12.2015, 11:39 Uhr

Wie das dann mit Deutschland? Die südlichen EU-Staaten behaupten ja, dass DE sie dominiert, und sie sogar zum Sparen zwingt. Laut Griechenland demütigen und erpressen wir sie sogar und beuten sie aus. Wenn das stimmt, dann [...] mehr

23.12.2015, 11:24 Uhr

Ohne das Vorgehen gut zu heißen... ... auch die Richter unseres BVerfG unterliegen bei der Auswahl in gewissen Maßen der Politik. Was ich jedoch noch wesentlich bedenklicher finde, ist die Art und Weise wie auch unsere Regierung [...] mehr

23.12.2015, 11:07 Uhr

Merkwürdig Merkel hat auch nicht vor der Wahl angekündigt, dass sie DE mit Millionen muslimischer Migranten fluten will. Aber gerade da wird immer das Argument aufgeführt "das habt ihr doch [...] mehr

22.12.2015, 20:04 Uhr

Weshalb? Die Ablehnung des IS sollte doch wohl eine Selbstverständlichkeit sein. Die Ablehnung Ungläubiger ist damit nicht aufgehoben. mehr

22.12.2015, 19:27 Uhr

der fundamentale Irrtum liegt auf Ihrer Seite Die Regeln der Natur liegen vor, unhabhängig davon, ob uns es nun gelungen ist sie zu "erkennen" und zu "definieren". Wir haben auf Grund unserer Intelligenz eine Möglichkeit [...] mehr

21.12.2015, 19:42 Uhr

Was meint Herr Iglesias ... ... mit Anhängsel Deutschlands? In der EU und auch innherhalb der EZB ist DE wohl eher unterrepräsentiert. Aber auf dem Weg, Spanien mal zum Nettozahler in der EU zu machen, wünsche ich Ihm viel [...] mehr

21.12.2015, 12:37 Uhr

Die Linken sind... - für Eurobonds und Schuldenvergemeinschaftung - endlose Griechenlandalimentation - unbegrenzte Einwanderung und das soll die Alternative sein? Träumen Sie weiter. mehr

19.12.2015, 18:13 Uhr

Da bin ich aber gespannt, was die neuen Bürger in die Kassen einbringen. Aus dem Schweizer Tagesanzeiger: Nach mehr als 6 Jahren Aufenthalt in der Schweiz leben folgende Mitbürger ausschließlich von der Sozialhilfe: Eritreer 91 [...] mehr

19.12.2015, 17:40 Uhr

Und dreimal dürfen Sie raten.. ... zu welchen Lasten die "Gesundheitskarte" der Migranten gehen wird. Ich tippe auch hier auf die gesetzlichen Krankenkassen und damit auf die Pflichtversicherten. mehr

19.12.2015, 17:37 Uhr

Auch wenn Seehofer lobenswerter Weise Klartext redet... ... ist und bleibt er (leider) auch nur ein Dampfplauderer, der schöne Reden schwingt aber nicht handelt: "Seehofer will nun abwarten, ob im Laufe der nächsten Monate die erhoffte [...] mehr

19.12.2015, 17:23 Uhr

Ihr Optimismus in allen Ehren... ... aber Ihre "Hoffnung für eine weitere Generation die Rente zu sichern" wird sich in Nichts auflösen. In den südlichen EU-Ländern z.B. herrscht eine sehr hohe Jugendarbeitslosigkeit. [...] mehr

19.12.2015, 16:35 Uhr

Deutschland droht die Spaltung: Die linkspopulistische CDU baut den EU-Staat um, dabei stoßen sie auf heftigen Widerstand. In einigen Städten sind nun Tausende Menschen auf die Straße gegangen - in Köln gab es eine Bombendrohung. [...] mehr

Seite 2 von 66