Benutzerprofil

afrotyp

Registriert seit: 25.12.2011
Beiträge: 15
26.11.2015, 14:01 Uhr

endlich wird sich auch Deutschland seiner Verantworuntg im Kampf gegen diese Barbaren bewusst. Wissentlich zusehen wie tausende Menschen enthauptet werden ohne einzuschreiten ist eine fast noch schlimmere [...] mehr

12.02.2015, 00:12 Uhr

Endlich Unternimmt jemand etwas gegen diese Barbaren. Furchtbar wie Deutschland diesem Massenmord zusieht nur weil er weit genug weg ist um uns gefährlich zu werden. Feige und verantwortungslos dieser pseudo [...] mehr

09.01.2015, 21:00 Uhr

wie lange Sollen wir noch zusehen wie IS und Assad den nahen Osten sukzessive ermorden? Wann wird der Deutschland endlich Taten sprechen lassen? wir sollten uns am vorgehen der USA orientieren und diesem [...] mehr

09.10.2014, 03:34 Uhr

was Macht eigentlich unsere Regierung?? Ausser netten Worten kommt nicht viel. Wirklich beschämend für unser ach so an Demokratie interessiertem Land... mehr

12.09.2014, 19:37 Uhr

nutzlos Während andere Nationen handeln und IS aktiv bekämpfen schafft es unsere Regierung grade mal ein Verbot auszusprechen. Völlig unnütz und viel zu wenig im Kampf gegen diese Brut. Mir graut es vor der [...] mehr

10.08.2014, 03:56 Uhr

legalize it Nur noch eine Frage der Zeit. Wie bei Religionsfreiheit, Abtreibung und homo-ehe auch. Je aufgeklärter die Gesellschaft desto eher wird sie cannabis legalisieren. Im Iran steht auf Drogenbsesitz [...] mehr

21.01.2014, 14:54 Uhr

wann Schreitet der scheinheilige Westen endlich ein? Wieviel menschen darf assad noch töten bis etwas passiert? 6 wöchige Militäroperation+Übergangsregierung und der Schrecken ist vorbei! In lybien hats ja [...] mehr

11.10.2013, 17:08 Uhr

Es reicht Jetzt langsam mit der Häme gegen diesen geistlichen. Nur wegen eines strafantrags muss der Spiegel hier nicht seine privatfede gegen van Elst durchziehen... mehr

09.09.2013, 16:38 Uhr

lächerlich zu glauben, in diesem Krieg würde diplomatie auch nur das geringste verändern. es bringt garnichts, mit den totalitären regiemen in russland und iran zu reden. Nur ein militärisches einschreiten des [...] mehr

27.08.2013, 11:59 Uhr

Endlich Kommt bewegung in die Sache. Warum musste der ach so menschenfreundliche westen 2 jahre und 100.000 tote abwarten bis er das gemetzel endlich stoppt. Assad ist keine alternative für syrien mehr. mehr

15.06.2013, 12:39 Uhr

Und Wenn Russland an dieses Verbrecherregime ganz offen waffen liefert juckt das keinen aber wenn die andere seite, die zumindest teilweise vorhat, etwas in diesem Land zu verändern und dabei breite [...] mehr

12.05.2013, 00:28 Uhr

Ende Egal wer nun dahinter steckt, das syrische gemetzel muss enden und da es keine diplomatische lösung geben wird ist ein UN einsatz der einzig ersichtliche weg um zivilisten zu schützen. Die frage ist [...] mehr

12.10.2012, 14:55 Uhr

wie lange noch Die Türkei macht das einzig richtige und beweist schneid gegenüber Syrien, Assad und seinen verbündeten. Wie kann man den bitte einen Herscher unterstützen der sein eigenes Volk abschlachtet und seine [...] mehr

02.08.2012, 10:58 Uhr

Was lighter? sie wollen mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass die Rebellen die bösen sind? Wer fing an, friedliche demonstranten zu erschießen? Dieser dreckige Assad muss so schnell als möglich abgesetzt werden [...] mehr

20.07.2012, 13:39 Uhr

Was? ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wie hier einigeautoren immernoch auf der seite assads stehen können. Selbst den größten verschwörungstheoretikern sollte doch klar sein, dass das [...] mehr