Benutzerprofil

Sok Rat Es

Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
26.03.2018, 21:54 Uhr

Was wollen Sie mit den beiden verlinkten Artikeln sagen? Wo soll der Widerspruch zur Aussage sein, dass vornehmlich die aelteren und/oder auf dem Land lebenden Waehler fuer den Brexit [...] mehr

15.12.2015, 19:22 Uhr

Norden, Sueden? Dann scrollen Sie mal nach oben, direkt ueber die Kommentare: "Dutzende Dozenten in Nordkorea stehen unter Plagiatsverdacht." Darauf haben sich die beiden Foristen vermutlich bezogen. mehr

14.08.2015, 14:06 Uhr

zu Punkt 2: Zu Meego kann ich nicht viel sagen, hab ich nie benutzt. Was ChromeOS betrifft, halte ich es fuer eine der schlechtesten Distris ueberhaupt, wenn man es auf dem Desktop nutzen will. [...] mehr

13.08.2015, 21:43 Uhr

Bin mir nicht sicher, ob der Beitrag ironisch gemeint ist. Falls nicht: Zu Punkt 1: Eingebaute digitale Assistenten kenne ich in der Tat nicht. Es gibt vor allem fuer Smartphones eine Reihe [...] mehr

24.02.2015, 17:34 Uhr

Kind geimpft? Wo haben Sie das her? Alle Medienberichte zum Thema schreiben, dass dieses Kind eben gerade *nicht* gegen Masern geimpft war. mehr

14.01.2015, 12:45 Uhr

Tolle statistische Datenauswertung. Klar gibt's im Schnitt weniger Kinder im Osten, ganz einfach, weil die Bevölkerung in dem meisten westlichen Bundesländern höher ist. Wenn man z. B. die [...] mehr

14.01.2015, 12:44 Uhr

Tolle statistische Datenauswertung. Klar gibt's im Schnitt weniger Kinder im Osten, ganz einfach, weil die Bevölkerung in dem meisten westlichen Bundesländern höher ist. Wenn man z. B. die [...] mehr

19.08.2014, 12:42 Uhr

Orthographie - who cares? Who cares? Kurze Frage - kurze Antwort: Der Deutschlehrer. Und der Schueler, der auch heutzutage noch fuer seine Rechtschreibung benotet wird. Eine nicht ganz irrelevante Thematik in einem Thread [...] mehr

18.08.2014, 16:46 Uhr

Hobbies und alte/neue Rechtschreibung Ich finde es immer toll, wenn Leute ihre Meinungen als Tatsachen in den Raum werfen, weil ja Begruendungen oder gar Recherchen in Arbeit ausarten koennen. Das einfachste waere gewesen, sich mal [...] mehr

18.08.2014, 16:13 Uhr

rezyklierte Hobbits Im praereformatorischen Duden waren beide Pluralformen zugelassen. Erst mit neuer Rechtschreibung wurde "Hobbys" obligatorisch. Wenn Sie noch einen alten Duden zur Hand haben, schauen [...] mehr

18.08.2014, 15:17 Uhr

Hobbies Ich bin prinzipiell kein Gegner der vielgeschmaehten "Rechtschreibreform", aber die Regelaenderung, dass man jetzt "Hobbys" schreiben muss, stoesst mir sehr sauer auf. Es tut [...] mehr

09.02.2014, 17:26 Uhr

Chance fuer die EU Hier im Forum wird sehr auf die Sicht der Schweiz fokussiert, was verstaendlich ist, da in einem deutschsprachigen Forum viele Schweizer unterwegs sind. Aber was dabei zu kurz kommt, ist die [...] mehr

27.12.2013, 13:07 Uhr

Von welchem "Versuchskrimi" sprechen Sie denn? Falls Sie den Tatort meinen: Laut Artikel haben den 8,03 Millionen Zuschauer, das Traumschiff aber nur 6,69 Millionen. mehr

16.12.2013, 21:56 Uhr

Eine Analogie Ich versuch mich mal an einer Analogie, was da abgegangen ist: (1) Auf dem Marktplatz wird von der Firma Rote Tube ein grosser Stand Bananen aufgebaut, dazu ein Schild "Hier gibt's [...] mehr

25.11.2013, 19:53 Uhr

Gibt es eigentlich irgendwas, das sich *nicht* militaerisch nutzen laesst? Oder andersrum gefragt: Wenn die gleiche Tumorforschung von der DFG oder dem Gesundheitsministerium finanziert worden [...] mehr

03.09.2013, 17:38 Uhr

Ist ein aehnliches Szenario wie vor einigen Jahren bei VW, als Porsche sich an einer Uebernahme versuchte. Der VW-Aktienkurs schnellte in astronomische Hoehen und machte VW kurzzeitig zum wertvollsten [...] mehr

07.08.2013, 14:23 Uhr

Auch wenn dieser Beitrag stark nach Ironie riecht - wenn wir ihn fuer einen Moment mal Ernst nehmen, schauen wir uns doch mal an, welche Kanzler seit Ende des 2. Weltkriegs dann fuer ihr Amt [...] mehr

07.08.2013, 10:11 Uhr

Eine glaenzende Charakterisierung von Frau Merkel - sie ist Opportunistin par excellence. Das hat Steinbrueck offenbar nicht kapiert. Steinbrueck hat eben nichts von dem angesprochen, was [...] mehr

07.08.2013, 09:47 Uhr

Sie schreiben einerseits: "Sein Kopf ist kuehl und klar", und dann in einem Atemzug "Wäre er nur nicht so polterig, und dadurch wie so oft schon, unbeherrscht ich würde ihn [...] mehr

07.08.2013, 09:35 Uhr

45 Jahre Knast Wenn man Ihrer Metapher folgt, haette Steinbrueck sowas gesagt wie: Nach 45 Jahren Knast hat man gelernt, die Freiheit zu hassen. Die Grenzen seiner Logik sind allerdings erreicht, wenn er [...] mehr

Seite 1 von 3