Benutzerprofil

jandokar

Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 70
Seite 1 von 4
16.11.2018, 20:38 Uhr

Polizeigewalt Auch wenn man natürlich Polizisten nicht alle über einen Kamm scheren kann. Polizeigewalt ist etwas alltägliches. Der 2016 fast erscossene Mann hat Glück gehabt, an diesen Richter gekommen zu sein. [...] mehr

06.10.2018, 16:31 Uhr

@i.dietz Hätte es nicht heißen müssen: "Forum "Kultur" passt MIR absolut nicht !"? Ich empfehle, einfach nicht anschauen, wenn es Ihnen nicht gefällt. Oder könnte es sein, dass Sie es [...] mehr

31.08.2018, 16:46 Uhr

Australien http://www.spiegel.de/karriere/muetter-im-job-politikerin-stillt-erstmals-baby-im-australischen-parlament-a-1146941.html Aber das geht im deutschen Männerparlament natürlich gar nicht. mehr

09.06.2018, 21:26 Uhr

Für den ersten Satz fehlen die Belege. Für den zweiten ist es zwar richtig, dass an den Krisen auch Banken beteiligt waren, jedoch recht häufig eine überbordende Staatsfinanzierung durch die [...] mehr

26.05.2018, 09:31 Uhr

Warum Wenn Sie sich anschauen, welche Berufsgruppe im Parlament am stärksten vertreten ist, ist die Antwort nicht nur auf diese Frage, sondern auch an viele andere völlig klar. mehr

17.04.2018, 16:27 Uhr

Bewerbungsabsage wie Zeugnis Künftig werden dann Absagen bei einer Bewerbung dieselben nichtssagenden Formeln haben wie in Arbeitszeugnissen. Der Bewerber wird nie den wahren Grund für die Absage erhalten, da das Risiko einer [...] mehr

13.01.2018, 18:22 Uhr

Bei #MeToo geht es ursächlich um Machtmissbrauch und sexuelle Belästigung. Leider werden darunter auch sehr viele Befindlichkeiten subsumiert. Bisher habe ich Türen offengehalten für Personen [...] mehr

26.06.2017, 18:47 Uhr

Intelligenz Bei der gemessenen Intelligenz handelt es sich um einen statistischen Wert der um den Wert 100 kumuliert. Zwei sehr intelligente Eltern sollten daher davon ausgehen, dass ihre Kinder eher mäßig [...] mehr

16.05.2017, 16:24 Uhr

Der Ein/Aus - ... .. und in diesem Fall der Ausschaltknopf ist jeden Tag meine freie Entscheidung. mehr

19.04.2017, 15:17 Uhr

Es gibt auch die andere Seite Aus meiner beruflichen Tätigkeit kenne ich auch eine andere Seite der Leiharbeit. Ein Großbetrieb der Elektroindustrie konnte die anspruchsvollen Stellen zur Administration seiner IT-Infrastruktur [...] mehr

08.04.2017, 18:54 Uhr

Effekt Ich habe das Kleid gleich als blau/schwarz gesehen. Doch habe ich einen interessanten Effekt ausgemacht. Nachdem ich im Beitrag [...] mehr

01.04.2017, 17:57 Uhr

Als Computer gedacht und nicht ganz am Thema Ihr Beitrag hat mich zu folgendem Gedankenspiel angeregt. Angenommen wir fragen z.B. in einer Famile in Zermatt nach und bekommen die Antwort: Bergsteigen macht Spaß. ... Bergsteigen ist kreativ. [...] mehr

16.02.2017, 07:30 Uhr

Homo homini lupus Man drangsaliert gerne die, die weiter unten stehen. So kann man seinem Vorgesetzten "Erfolge" vorweisen. mehr

10.01.2017, 16:52 Uhr

Frau Stokowski schreibt Kluges Den Beitrag mit einem Bild vom Team Ginalisa zu illustrieren ist alles andere als klug. Und auch ist dem Beitrag wenig abzugewinnen. Die Mehrheit der Männer sind weder Despoten noch im [...] mehr

14.10.2016, 09:56 Uhr

Nicht Haben Sie sich schon 'mal den Hartz 4 Warenkorb angesehen? (http://www.hartziv.org/regelbedarf.html) Erklären Sie mir und anderen bitte, wie man sich da den Einkauf bei Edeka/Tengelmann leisten [...] mehr

23.05.2016, 12:53 Uhr

Ängste schüren Hier ist ein Beispiel, wie es geht, mit den Ängsten zu schüren. Die Belege für die Behauptung bleiben uns deshalb vorenthalten, weil es sie einfach nicht gibt. Leider sind die anderen Parteien [...] mehr

25.04.2016, 17:28 Uhr

Wahrheit und so Und in diesem Fall glauben Sie der "Lügenpresse"? Immerhin gibt es auch die Aussage der australischen "Eltern", dass sie von dem Zwilling nichts wussten. Ich vermute 'mal, dass [...] mehr

03.02.2016, 12:35 Uhr

Meinungsfreiheit - Volksverhetzung - Redefreiheit Volksverhetzung: Ich halte bereits sowohl diesen Begriff als auch die Möglichkeit, Meinungen dadurch zu verbieten, für problematisch (siehe dazu auch Wikipedia). Zum einen spricht es nicht gerade für [...] mehr

12.10.2015, 11:43 Uhr

Nicht notwendig Bei aller berechtigter Kritik an Medien führt das zu weit. Es gibt sicher Personen (Hinz und Kunz) und auch Themen (Hitlers Tagebücher), bei denen es notwendig ist, Zeit aufzuwenden, die [...] mehr

19.08.2015, 07:38 Uhr

Vorteile für wen Egal ob in Griechenland oder in Deutschland stellt sich die Frage, ob diese Forderungen tatsächlich einen Vorteil für alle Menschen darstellen oder sie nur neoliberale Vorstellungen zur Ausbeutung [...] mehr

Seite 1 von 4