Benutzerprofil

charly-11

Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
17.10.2014, 08:22 Uhr

Der Herr Steinmeier .... kann schöne Worte formulieren : ("Ich erinnere uns alle daran: Nicht nur durch Tun, sondern auch durch Unterlassen können wir uns schuldig machen, wenn die Möglichkeit des Handelns [...] mehr

29.09.2014, 09:05 Uhr

Vielleicht wird wieder, wenn es in der Türkei so weiter geht, eine recht hohe Mauer benötigt. Eine, die an der griechisch-türkischen Grenze hochgezogen werden muss. Dann kann sich Erdogan und seine Islamisten [...] mehr

09.09.2014, 13:29 Uhr

Wenn ich mir Ihre sonstigen, geistig etwas minderbemittelten, Postings so anschaue, passt dieses neoliberale Geschwurbel ja gut. Ich hätte nix dagegen, wenn Sie in den Süden umziehen. Aber sie [...] mehr

27.08.2014, 10:36 Uhr

Solange die USA die dominierende Macht in der NATO darstellen, handelt die NATO auch gemäß amerikanischer Interessen. Leider ist die Welt, seit dem Zusammenfall des eisernen Vorhangs nicht friedlicher [...] mehr

17.07.2014, 07:23 Uhr

Die Empörung der Bundesregierung .. Wie der Postillion so schön anmerkte: Berlin (dpo) - Drastisch wie noch nie will die Bundesregierung auf die neuesten Spionagevorwürfe gegen die USA reagieren. Wie das Kanzleramt am Montag [...] mehr

13.07.2014, 10:43 Uhr

Ohhhh Obama ist sauer, aber wohl nur auf die deutschen Reaktionen. Dieser unglaubliche Blender und Steigbügelhalter des US-amerikanischen, miltärischen Komplexes sollte sich ganz schnell mit deinen [...] mehr

12.06.2014, 09:49 Uhr

Das letzte (auch verbale) Aufbäumen einer großen Macht vor dem Niedergang. Denn was wird zuerst verspielt ? Das Vertrauen der "Untertanen" ! Das lehrt uns die Geschichte vielfach ! mehr

11.06.2014, 11:43 Uhr

AHA .... die Stones in Berlin die zweite.. Ich kann mich mit Allen, die sich, trotz der horrenden Eintrittspreise, freuen, dass es ein angeblich tolles Konzert war. Mittlerweile gibt´s ja schon eine Videos bei Youtube, die genau das, was [...] mehr

11.06.2014, 09:48 Uhr

AHA .... die Stones in Berlin Natürlich haben die Vorredner recht, wenn sie sagen: "Warum soll ich diesen Herren die Rente finanzieren?" ... vollkommen richtig. Es gibt/gab allerdings weitere, neben diesem [...] mehr

05.06.2014, 11:21 Uhr

Das hat ja anscheinend Methode .... Menschen, denen in / von anderen Ländern Gefahr für Leib und Leben droht, NICHT zu helfen, wenn derjenige, um den es geht, eine politische Haltung hat, die den Verantwortlichen zu radikal erscheint. [...] mehr

26.05.2014, 09:46 Uhr

Wahlbeteiligung ..... daran liegt u.a. auch der Erfolg der Rechten in Frankreich. Wenn man sich die franz. Beteiligung von ca. 35% ansieht, dann reichen für die Rechten halt nur 8,5 % der gesamten Wahlbeteligten um an 26 % [...] mehr

21.05.2014, 09:52 Uhr

Nein keinerlei Zustimmung !! Zwar haben unterschiedliche Kulturen auch unterschiedliche Rechtsauffassungen, aber wenn es um allgemeingültige MENSCHENRECHTE geht, zu denen auch das Recht auf Leben gehört, dann gibt es in [...] mehr

21.05.2014, 09:37 Uhr

Steinmeier hat mit seiner Rede in den Grundsätzen Recht, und auch dass er hierbei durchaus emotional wird, sei ihm positiv anzurechnen. Und ich nehme ihm auch ab, dass er höchst engagiert im Ukraine Konflikt für [...] mehr

07.05.2014, 10:44 Uhr

Wissenschaft ... - egal welche -zeigt immer den aktuellen Stand des Irrtums ! mehr

06.05.2014, 10:47 Uhr

Nachsatz http://www.tagesspiegel.de/berlin/olympia-koordinator-klaus-grewe-lektionen-aus-london-fuer-ber-planer-/7629066.html mehr

06.05.2014, 09:31 Uhr

Peter Prinzip und kleiner Mann Herrn Mehdorn hat nicht nur das "kleine Mann Syndrom", sondern für Ihn gilt schon seit langem das "Peter Prinzip": Er ist schon lange am höchsten Punkt seiner persönlichen [...] mehr

09.04.2014, 13:07 Uhr

US Vasallentum Hernn Snowdon muss vorgeladen werden, das wäre das Mindeste, um den Untersuchungsausschus als glaubwürdig bezeichnen zu können. Ob er allerdings kommt, wage ich zu bezweifeln, denn hier kann ihn [...] mehr

09.04.2014, 10:44 Uhr

Säkularismus ! Nur dann, wenn sich Religionen und deren Führerschaft aus jeglicher Politik und Gesellschaftskritik heraushalten, kann sich ein gesundes und gewaltfreies Staatswesen verwirklichen. Denn immer dann, [...] mehr

10.02.2014, 13:46 Uhr

Wahlpflicht Auch wenn ich mit meiner Meinung harscher Kritik aussetze: An diesem Schweizer Debakel kann man sehen, wohin Volksabstimmung oder Entscheide führen können. Deshalb gibt es hierfür nur eine [...] mehr

06.02.2014, 15:42 Uhr

Korrektur Hier in Deutschland stimmt vieles nicht. Aber in Bezug auf die Symphatie der Deutschen gegenübern den US Amerikanern liegen sie falsch. Obama galt zu Beginng seiner Wahl für viele auf der Welt [...] mehr

Seite 1 von 3