Benutzerprofil

kaminister

Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
12.01.2019, 14:39 Uhr

Neues aus der Filter-Blase Schon interessant, wie bis kurz vor Schluss verschwiegen wird, dass die nette alte Dame doch nicht nur eine "einfache" Zuschauerin ist, sondern politisch aktiv und bestens vernetzt. [...] mehr

27.08.2018, 11:57 Uhr

Fail Kennt die Betroffenheitskultur noch irgendwelche Grenzen? Jetzt ist der Mann schon in seiner puren Anwesenheit ausreichend, um Frauen vom MINT-Studium abzuhalten. Männer scheinen echt [...] mehr

16.07.2018, 01:17 Uhr

Der schmächtigste Welt-"Meister" seit langem Die Tore zum 3:1 und 4:1 waren Makulatur. Entschieden haben das Spiel die Schwalbe sowie die taktischen Fouls der Franzosen und natürlich die Einseitigkeit der Unparteiischen zuvor (fragwürdiger [...] mehr

16.07.2018, 00:17 Uhr

Mann mann mann ... da hat aber einer Probleme. Der Réthy ist nicht ohne Grund wiederholt WM-Finalkommentator. Solche Sprüche sind witzig und wie so oft: in jedem Witz steckt auch ein Fünkchen Wahrheit. Fühlt sich [...] mehr

17.05.2018, 23:52 Uhr

Das erste Mal... ... seit langem, dass ich bei beim Lesen des Wortes Böhmermann wieder lachen musste. Dafür vielen Dank Herr Fleischhauer. Broder ist wesentlich mutiger und witziger, ganz gewiss. Man muss Böhmi [...] mehr

20.07.2017, 23:38 Uhr

Als Berliner-Hamburger Zwischen Berlin und Hamburg entladen sich die Minderwertigkeitskomplexe seiner Bewohner. Als In-Berlin-geborener und In-Hamburg-Aufgewachsener ist mir der Neid auf die "plötzlich" wichtigere [...] mehr

08.07.2017, 20:30 Uhr

Mit anderen Worten Mit anderen Worten: die Polizei hat alles richtig gemacht. Die ganze Meldung ist doch nur in links-alternative Kreisen ein Thema damit die Ihre Verschwörungstheorie vom "Agent [...] mehr

28.05.2017, 01:38 Uhr

Wir brauchen eine SPD 2.0 Steinbrück, Clement, Schily, Schröder - Wieso ist es eigentlich immer so, dass SPD-Granden, sobald sie aus Amt und Würden ausscheiden (und folglich in der Partei nicht mehr nach Perspektiven suchen [...] mehr

13.02.2017, 22:50 Uhr

Verzeihung Verzeihung, aber an all diesen Desastern war die SPD (mit-)schuld. Gäbe es nicht das Grün-Rote Lager, gäbe es auch keine CDU die zustimmen würde zu dem was Sie "Willkommensmerkmal", [...] mehr

13.02.2017, 22:48 Uhr

Absolut Ist schon etwas peinlich wie tendenziös, unreflektiert, einseitig und übertrieben hier manche reagieren nur weil ihr Sankt Martin mal kritisch beleuchtet wird. Solch Verhalten verortet man doch [...] mehr

13.02.2017, 22:41 Uhr

Ein guter Vergleich von Herrn Fleischhauer Die Details die genannt werden, kannte ich so auch noch nicht. Das In-den-Sand-setzen aus Würselen und seine Spendierfreudigkeit in Brüssel stimmen mich weniger freundlich Schulz gegenüber. Meine 5 [...] mehr

02.02.2017, 17:24 Uhr

Gibts Augsteins Prognosen auch mit Garantie? Demokratie abschaffen - im Ernst? Trump hin oder her, er liefert genau das ab wofür er gewählt wurde. Muss man nicht mögen, aber es ist auch nicht Sinn und Zweck der Demokratie das ein Augstein alles [...] mehr

19.01.2016, 15:48 Uhr

facepalm 3) Er kann es, aber nur begrenzt. 4) Absolut. Aber Sie antworten auf einen Diskussionsstrang der evtl. nicht mehr so viel zu tun hat mit GoodGames an sich. Die ganze Schiene [...] mehr

19.01.2016, 15:29 Uhr

facepalm Es sagt viel aus, dass Sie Vermutungen anstellen ohne den Text gelesen zu haben. Der Kontext zählt: Es war eine Antwort auf das Argument, dass Jobbezeichnungen der ausschlaggebende Faktor [...] mehr

19.01.2016, 14:30 Uhr

... Ja eben. Einfach nur realitätsfern. Die beste Absicherung für Arbeitnehmer ist, sich nicht auf ihren Arbeitgeber zu verlassen sondern auf sich selbst. Man darf halt nicht in die Situation kommen [...] mehr

19.01.2016, 14:25 Uhr

:-( Die deutsche Rechtsprechung hilft Mitarbeitern leider nichts, wenn das Unternehmen schließt und sich neugründet oder sich einfach gleich in eine ausländische Gesellschaft umwandelt. Dann können [...] mehr

19.01.2016, 14:19 Uhr

reality-check #2 Theorie und Praxis halt. In Ihrem Ideal-Unternehmen ist anscheinend genug Personal vorhanden, mit genug Fachkenntnissen, so dass man die Stellen nach Schema-F definieren kann und die Bewerber [...] mehr

19.01.2016, 12:58 Uhr

Reality Check 2) quatsch. Natürlich kann das ein Unternehmer. Ganz legal. Ob es Ihnen gefällt oder nicht. Im Zweifel macht man den Laden dicht und gründet eine neue Firma. 3) Nein, das ist leider nicht wahr. [...] mehr

19.01.2016, 12:53 Uhr

Theorie und Praxis In der Theorie wäre das schön, aber "Senior" ist leider auch nur ein Titel. Er sagt nichts über die eigentliche Produktivität aus. Es gibt genug Studienabgänger/Neueinsteiger die um ein [...] mehr

19.01.2016, 11:14 Uhr

Ein etwas reißerischer Artikel 2/2 ... was passiert mit den Unternehmen die sich auf diesem großen Spektrum verteilen? Die unternehmerische Freiheit, aber auch die Freiheit der Mitarbeiter (ohne Betriebsrat auskommen zu wollen) muss [...] mehr

Seite 1 von 3