Benutzerprofil

alice

Registriert seit: 01.01.2012
Beiträge: 386
Seite 1 von 20
13.04.2019, 10:19 Uhr

Seit wann stellt die drittstärkste oder bald viertstärkste Partei den Kanzler. Da kann man doch nur noch lachen. Die Europawahl wird ihm wohl seine Spinnereien austreiben. mehr

05.03.2019, 09:44 Uhr

Das zahlen doch die Jungen und die wählen doch nicht die SPD. Also was kümmert uns das. Hauptsache Wählerstimmen der Rentner. mehr

14.02.2019, 13:57 Uhr

Kohnen, Schäfer-Gümbel und nicht zuletzt Stegner sind Personen in der SPD, die das Absinken in die Bedeutungslosigkeit forcieren im Wirtschaftsleben würde man sie Konkursbeschleuniger nennen. Abstruse Ideen, [...] mehr

13.02.2019, 12:31 Uhr

Vergessen sie nicht die Millionen Selbstständigen, die freiwillig nur den Mindestbeitrag eingezahlt haben (das werden sie jetzt nach 35 Jahren Einzahlung auch stoppen) und mit dem restlichen Geld [...] mehr

05.02.2019, 09:27 Uhr

Warum erhöht Minister Heil nicht für alle die Rente um 447 Euro. Das wäre doch dann gerecht. Gleichzeitig sollten natürlich die Pensionen der Politiker auf die gesetzliche Höchstrente gedeckelt werden und [...] mehr

15.01.2019, 10:38 Uhr

Sammelklage gegen Verdi da der Warnstreik in diesem Ausmaß augenscheinlich unverhältnismäßig ist, warte ich auf die Einleitung einer Sammelklage. mehr

03.11.2018, 10:56 Uhr

Stegner und Gümbel sind bisher nur als Phrasendrescher aufgefallen. Eigene Leistung oder konkrete Beiträge sind Fehlanzeige. Die Beiden gehören definitiv nicht zur Führungsspitze und sollten endlich als Parteivize [...] mehr

31.10.2018, 10:16 Uhr

Steinbrück hat Recht vor allem muss auch bei den stellvertretenden Parteivorsitzenden aufgeräumt werden. Personalien wie Stegner oder Schäfer-Gümbel sind vielleicht in Fachgremien zu gebrauchen, eignen sich für [...] mehr

22.10.2018, 16:38 Uhr

Nicht nur Maas ist eine Fehlbesetzung alle SPD Minister glänzen durch Nichtstun oder sind so schwach, dass man sich nur noch die Augen reiben kann. Mit solchen "Führungspersönlichkeiten" ist die SPD schnell im einstelligen [...] mehr

15.06.2018, 13:51 Uhr

Merkel muss zurücktreten es gibt kein weiter so. Die Asyltouristen leeren die Sozialkassen, auch wenn sie erkennbar kein Recht auf Asyl haben und klagen sich auf Kosten des Steuerzahlers (der Staat zahlt immer, auch wenn der [...] mehr

23.03.2018, 12:53 Uhr

Sonderermittler man sollte in Brüssel und auch in Deutschland die Funktion eines Sonderermittlers (mit den Kompetenzen eines US Ermittlers) einrichten. Schon die Personalie Schulz hat gezeigt, das es anscheinend [...] mehr

02.03.2018, 19:43 Uhr

Wer sich mit den Autofahrern anlegt, ist bei der nächsten Wahl politisch erledigt. Die verantwortlichen Politiker können schon mal abtauchen. mehr

25.02.2018, 16:25 Uhr

Seehofer wird die Abschiebung krimineller Migranten beschleunigen und allein das qualifiziert ihn schon. Wenn es Seehofer noch gelingen würde, gesetzlich festzuschreiben, das abgelehnte Asylbewerber nur noch [...] mehr

10.02.2018, 22:27 Uhr

Hauptsache Martin Schulz ist weg vom Fenster. Diese Personalie war der SPD nicht würdig. Hoffentlich verabschiedet man ihn auch schnellstens aus dem Parteivorstand. Er hat die Partei richtungslos gemacht. mehr

27.01.2018, 12:13 Uhr

Für mich ist Schulz eher ein Krawallmacher und Populist. Er würde gut zu einer Gewerkschaft passen. Da könnte er auch mit seiner eher weinerlichen und jammernden Art punkten. Als Bundesminister wäre Schulz ein [...] mehr

29.09.2017, 13:50 Uhr

Schulz macht jetzt mal wieder auf zerknirscht. Da fehlen nur noch die Krokodiltränen. Die Mitleidmasche hat er ja schon zum Ende des Wahlkampfes des Öfteren gezogen. Es hilft nur eines. Der gesamte Vorstand [...] mehr

27.09.2017, 18:03 Uhr

Schulz bleibt noch bis zur Verkündung der Niederlage in Niedersachsen und dann muss er gehen. Es hat sich halt gezeigt, das er nur eins kann, lautstark irgendetwas Beliebiges propagieren. Das reicht aber für [...] mehr

19.09.2017, 09:39 Uhr

Peinlicher Auftritt es hat eigentlich nur gefehlt, das ihm die Tränen kommen. Hier ist auch zum x-ten Male klargeworden, das Schulz gerne mit Vitamin B arbeitet. Jedem Fragesteller wird klargemacht, ich lasse meine [...] mehr

14.09.2017, 13:16 Uhr

Gabriel ist sehr clever. Er arbeitet an seinem Image und lässt Schulz die krachende Wahlniederlage einfahren. Danach ist Schulz für wichtige Ämter nicht mehr zu gebrauchen und Gabriel kann weiter als [...] mehr

13.09.2017, 18:55 Uhr

Bodenlose Frechheit wenn man Mitarbeitern einer ÖR Anstalt solche abstrusen Gehälter zahlt. Die ÖR werden durch Zwangsabgaben finanziert, das Unternehmensrisiko ist gleich null. Die Leistung der ÖR braucht man wohl nicht [...] mehr

Seite 1 von 20