Benutzerprofil

bluecher59

Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 57
Seite 1 von 3
23.11.2018, 08:36 Uhr

Aktien kaufen und Druck machen Vonovia hat rund 480.000 eigene oder fremd verwaltete Wohnungen. Wenn jeder Mieter sich nur 1 Aktie kauft, können sie alle zur Hauptversammlung und Anträge stellen. Und 1 Aktie dürfte deutlich [...] mehr

31.08.2018, 14:56 Uhr

Ja bitte - gleiche Regeln für ALLE D.h. Abgeordnete zahlen dann auch voll in die Rente ein - und bekommen dann auch nur maximal 48% der Durchschnittsrente bis zu einem Höchstbetrag von etwa 2.700 Euro Brutto. Dann auch 50% [...] mehr

24.08.2018, 11:21 Uhr

Der deutsche Mietmarkt ist mit am strengsten reguliert Ja - wir haben eine soziale Marktwirtschaft - dazu stehe ich auch ohne wenn und aber! Trotzdem muss es doch möglich sein, Missstände ergebnisoffen zu durchleuchten und ein Fazit daraus zu ziehen. [...] mehr

01.08.2016, 21:08 Uhr

Endspiel Und eines Tages erkennen die Leute dass der Kaiser nackt ist! Wenn ein Investor regelmäßig Geld ZAHLEN muss - dann ist das Finanzsystem schlicht und ergreifend pervertiert. Leider will das immer [...] mehr

01.09.2015, 18:27 Uhr

Und was sagte Ranga Yogeshwar in der Sendung??? Dass ich ausgerechnet die CSU und Herrn Herrmann mal in Schutz nehmen muss hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt! Aber dass ist doch wieder nur einmal mehr ein typischer Aufreger [...] mehr

17.03.2015, 09:24 Uhr

Stinkt mir zwar - um des lieben Friedens will aber ja Sofern wir hier nicht über die absurde Forderung von bis zu 332 Milliarden Euro sondern über die wohl realistischen 11 Milliarden reden, könnte ich mich mit dem Gedanken "anfreunden". [...] mehr

02.03.2015, 15:53 Uhr

Doppelzüngig Das Problem ist doch seit einer halben Ewigkeit, die Doppelzüngigkeit der Politik. Um die Arbeitgeber nicht zu verärgern, wird das Einhalten des Arbeitszeitgesetzes möglichst nicht kontrolliert. Es [...] mehr

02.12.2014, 16:20 Uhr

Viel zu einseitige Sicht Ja, es werden immer weniger Beschäftigte die immer mehr Rentner finanzieren müssen. Das stimmt, ist aber nur die halbe Wahrheit. Es werden nämlich auch immer mehr PENSIONÄRE die von immer weniger [...] mehr

25.06.2014, 11:52 Uhr

Wenn der Steuerverschwender . . . . . . dann auch mit gleichem Maß gemessen wird: Gerne! Aber alle reden über die bösen Steuerhinterzieher - und niemand über ihren Gegenpol: den Steuerverschwender! Wann haften die eigentlich [...] mehr

16.06.2014, 09:05 Uhr

Empfundene Gerechtigkeit Wenn Sie über Renten schreiben - dann schreiben Sie auch über Pensionen! Menschen ertragen viel, wenn sie das Gefühl Haben, dass es einigermaßen gerecht zu geht. Aber bei den Renten und im Gegenzug [...] mehr

18.04.2014, 10:16 Uhr

Typisch Das einzig sinnvolle bei der "Maas-schen" Gesetzesänderung ist das Bestellerprinzip bei den Maklerkosten. Die lieben Freunde links der Mitte werden wohl nie begreifen dass man einen Markt [...] mehr

29.03.2014, 16:05 Uhr

Eine der wenigen guten Errungenschaften soll abgeschafft werden weil "angeblich" eine Mehrheit dagegen ist. In meinen Kollegen und Bekanntenkreis und hier im Blog (ich natürlich auch) [...] mehr

28.03.2014, 07:58 Uhr

Wie Lenin sagte... ... Wir verkaufen den Kapitalisten noch den Strick an denen wir sie aufhängen! mehr

09.03.2014, 08:41 Uhr

25. Mai -Europawahl! Ich freue mich auf diese Wahl. Auch wenn mit Angst davor ist. Am schönsten sind dann die Gesichter der überzeugten Europäer wenn ihnen die Bürger mal wieder deutlich sagen was sie von einer [...] mehr

22.02.2014, 15:09 Uhr

Beamtenpensionen? Verklagt Herr Rehn Deutschland auch wegen der ausufernden Allimentationen seines Millionenheeres an Beamten? Man kann fraglos über die Rente mit 63 streiten. Aber das geht die EU-Bürokraten nichts [...] mehr

20.02.2014, 09:02 Uhr

Bedeutet ... Oder nur wie üblich keine Arbeit mehr aber trotzdem vollen Lohn? Denn das kann man ja einem unfähigen Beamten nicht zumuten, dass er für seine Fehler - neben dem Karriere-Aus auch noch [...] mehr

15.02.2014, 13:31 Uhr

Eine Liste der Verfehlungen von Politikern und Beamten ... ... wäre doch mal eine spannende und investigative Aufgabe für Journalisten! Täglich liest man von neuen unglaublichen Aktionen. Aber intensiv nachgehakt und fortlaufend berichtet wird eher über [...] mehr

10.02.2014, 17:15 Uhr

Tränen der Rührung . . . . . . steigen mir da immer in die Augen wenn ich höre oder lese, dass ein Spitzenpolitiker neben seinem 70Stunden-Job in der Politik sich dann noch so aufopferungsvoll in einem Zweitjob engagiert. [...] mehr

09.02.2014, 09:04 Uhr

Steuerflucht und Steuerverschwendung . . . . . . sind doch zwei Seiten der selben Medaille! Ja - jeder Bürger muss Steuern zahlen. Und über alle Generationen hinweg empfindet man die Summe als zu hoch. Aber so wie jetzt die bösen [...] mehr

18.01.2014, 10:37 Uhr

Kann ich noch Amerikaner essen? Jetzt wird's echt problematisch! Dann bestehe ich auch darauf dass wir keine Amerikaner mehr in der Bäckerei bekommen, ebenso keiner Wiener Würstchen mehr beim Metzger und wer es in Zukunft noch wagt [...] mehr

Seite 1 von 3