Benutzerprofil

sanfernando

Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 200
Seite 1 von 10
21.06.2019, 16:49 Uhr

in Anbetracht... ...der letzten Nachrichten würden Grossdemos in Polen und/oder Tschechien mehr Sinn machen! Aber das wäre vielleicht nicht so bequem wie Aachen... mehr

27.04.2019, 12:48 Uhr

Leider... ...war VOX, die AfD in Spanien, bei der Fernsehdebatte nicht vertreten. Deren faschistische Forderungen wurden also nicht diskutiert, aber sie würden in der Regierungserklärung von Casado (PP) bzw. [...] mehr

25.04.2019, 12:24 Uhr

Es wiederholt sich alles Es war für politische Schlaufüchse schon in der Zeit des kalten Krieges eine beliebte und äusserst ergiebige Sportart, die Grossmächte (damals USA und Sowjetunion) gegeneinander auszuspielen. Wenn du [...] mehr

25.03.2019, 17:01 Uhr

Seit Wochen..... ....teilt uns der SPIEGEL nahezu täglich und stets irgendwie atemlos mit, was sich mit dem Breit ändert, für die EU meist düstere Statements der deutschen Wirtschaftsbosse, und für GB, was der Brexit [...] mehr

23.03.2019, 09:12 Uhr

Wenn... ...GB an den Wahlen teilnehmen: werden die britischen Abgeordneten fuer die gesamte Legislaturperiode gewaehlt oder nur bis zum Brexit-Termin? Hat die EU sie nach dem Austritt noch vielleicht [...] mehr

22.01.2019, 15:36 Uhr

Völlig unverständlich,.... ....diese Aufgeregtheit! Bitte nennen Sie mir nur einen einzigen Artikel, den es in GB jetzt, aber nicht mehr nach einem ungeordneten Brexit zu kaufen gibt! Alles, was aus der EU kommt, wird es weiter [...] mehr

08.01.2019, 14:26 Uhr

Bei aller Wertschätzung,... ....die die Kurden in den posts hier erfahren, und bei dieser Berichterstattung und Kommentaren hier empfinde ich auch Sympathie, aber die PKK und die YPG werden von der Bundesregierung als [...] mehr

02.01.2019, 13:24 Uhr

Man kann nur hoffen,... ...dass die mutigen Äusserungen Romneys auch andere republikanischen Abgeordnete veranlasst, sich nicht länger zu ducken und zu ihren Ansichten zu stehen mehr

02.01.2019, 13:17 Uhr

Heim ins Reich ! Nachdem Russland es mit der Krim vorgemacht hat und nachdem der Weltpolizist keiner mehr sein will, sind der Umfang evtl. westlicher Reaktionen bekannt und kalkulierbar mehr

13.12.2018, 13:55 Uhr

Mittlerweile... glaube ich auch, dass der harte Brexit die strategisch beste Lösung ist. Ewig erneut nachverhandeln wollen, dass konnte auch Cameron schon im Februar vor dem Breixit-Votum in Brüssel perfekt, um [...] mehr

01.12.2018, 10:08 Uhr

Hat ... eigentlich eine/r der Kandidaten sich zu ihrem/seinen Plaenen im Fall der Wahlniederlage geaeussert? Wuerde Merz z.B. Ueberhapt in der Politik bleiben wollen? mehr

02.10.2018, 17:59 Uhr

Wer... ... Schaden verursacht, haftet! Eigentlich doch ganz einfach: der Kaeufer gibt, wenn er will, das Schummelauto zurueck und erhaelt sein Geld wieder! Punkt! Und er muss auch die moeglichkeit haben, [...] mehr

13.09.2018, 15:51 Uhr

Abwegiger Gedanke? Wie wäre es, wenn Deutschland, Frankreich und andere, vor allem die Nettozahler, die EU verlassen, um tagsdrauf eine neue Gemeinschaft zu gründen, die die Erfahrungen und vor allen die negativen [...] mehr

05.09.2018, 10:34 Uhr

Oben... ...ist kein Platz fuer viele, und wer endlich ist am Ziele hält sich fest und kratzt und beisst, dass ihn auch niemand runterschmeisst. (Anneliese Schmolke, ca. 1972) mehr

05.09.2018, 09:43 Uhr

Leider... ...verlieren Sie kein Wort ueber vlt. Wissenswertes bei der Trennung wie z. B. die Hoehe der Abfindung im Schnitt oder die Relation zum Gehalt, vielleicht auch die durchschnittliche Dauer der [...] mehr

04.09.2018, 13:30 Uhr

In einem Punkt... ...könnte sich Frau Merkel ein Beispiel an Trump nehmen: neben der Verantwortung für das grosse Ganze hat sie auch die Verantwortung für die deutschen Bürger und zwar für jeden Einzelnen! Ich spreche [...] mehr

03.09.2018, 14:53 Uhr

Die Wartelisten.... ....würden schlagartig kürzer werden, wenn man einen Weg finden könnte (ich seh aber leider keinen geeigneten), dass für Organempfang nur die genannten 36 Prozent aufgelistet werden, die auch [...] mehr

23.08.2018, 15:19 Uhr

(Betrifft Jimmy, Stormy u.a.) Müssen Schweigegelder in den USA eigentlich als Einkommen versteuert werden? mehr

22.08.2018, 13:08 Uhr

Und was dann? Wenn Crazy-Donald wirklich gehen muss? Hey SPON, mir fehlen Infos und die Diskussion darüber, wie und wohin sich die US-Politik unter einem Präsidenten Mike Pence bewegen könnte. Als z.Zt. Vice wird [...] mehr

20.08.2018, 08:01 Uhr

Keine Gespraeche... ...ueber Hilfen, solange es Willkuerliches mit deutschen Staatsbuergern gibt! Klare vereinbarungen ueber Fristen, wann nach einer Verhaftung aus politischen Motiven die Anklageschroft vorliegen muss, [...] mehr

Seite 1 von 10