Benutzerprofil

wettersbach

Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 675
Seite 1 von 34
14.07.2019, 16:17 Uhr

Elektroheizungen Die Energiewende kann nicht bei der Stromerzeugung und dem Verkehr stehenbleiben. Die Dekarbonisierung muss alle relevanten CO2-Emittenden umfassen, auch den Heizungsbereich, sonst sind die [...] mehr

13.07.2019, 10:33 Uhr

Stromsteuer und Netzentgelte reduzieren Der Mieterbund vertritt die Interessen der Mieter. Das ist seine Funktion. Er schreit jetzt Alarm, weil die CO2-Steuer auf Heizungen die Mieten erhöhen könnten. Dabei hat Unionsfraktionsvize [...] mehr

07.07.2019, 17:31 Uhr

So weit ich mich erinnern kann ist Stromsparen seit mindestens 20 Jahren das zentrale Thema der Umweltretter. Aber das ist Unsinn, denn wie K.-F. immer wieder richtig schreibt, schickt uns die Sonne jede Sekunde so viel Energie [...] mehr

07.07.2019, 12:30 Uhr

Richtig, Atomstrom ist klimafreundlich, weil - außer beim Bau und Abriss der Meiler - kein CO2 erzeugt wird. Deshalb war es ein Riesenfehler, im Zuge der Fukushima-Hysterie mehrere gut funktionierende Kernkraftwerke [...] mehr

07.07.2019, 11:59 Uhr

Mit Gas, statt mit Strom kochen und Warmwasser bereiten? Geht's noch? Ihnen ist wohl nicht bewusst, dass Kochen mit Gas CO2 erzeugt, also das klimaschädliche Treibhausgas, das jetzt schon die Schüler [...] mehr

18.06.2019, 19:04 Uhr

Neubau von Kernkraftwerken Sie sind offenbar beratungsresistent. Hier einige Beispiele aus Wikipedia, aus denen hervorgeht, dass in vielen Ländern neue Kernkraftwerke in Bau sind. Aber eines ist klar: wer nicht überzeugt [...] mehr

18.06.2019, 18:23 Uhr

Klimaziele Falsch, die Klimaziele werden verfehlt, weil Merkel, getrieben von der Fukushima-Hysterie, im Hauruckverfahren 8 Atommeiler stillgelegt hat, die noch viele Jahre CO2-freien Strom produziert [...] mehr

18.06.2019, 18:10 Uhr

Fake Entweder Sie sind in dieser Sache ignorant oder Sie verbreiten bewusst Fake-News. Natürlich werden in vielen Ländern neue Kernkraftwerke gebaut oder sind in Planung, nicht zuletzt auch deshalb, [...] mehr

18.06.2019, 16:48 Uhr

Ironie? Haben Sie sich vertippt oder war das ironisch gemeint? Die Kernkraft wurde nicht durch "fortgesetzte Verharmlosung" unpopulär, sondern durch permanente Verteufelung. Die jahrzehntelange [...] mehr

18.06.2019, 16:31 Uhr

Spargel im Rheintal Das Rheintal ist bereits" zugespargelt", denn der Spargel ist dort von bester Qualität und schmeckt vorzüglich. Die Windspargel hingegen lassen in diesem Schwachwindgebiet zu wünschen [...] mehr

12.06.2019, 11:29 Uhr

Erdogan ein Diktator? Ja, wenn die Türkei eine Diktatur ist, wie Sie sagen, warum hat dann der Diktator nicht die Wahlen, d.h. die Demokratie abgeschafft? Für einen Diktator ist das kein Problem. Dagegen hat Erdogan [...] mehr

05.06.2019, 10:33 Uhr

Ja, es kostet unglaublich viel Geld. Zur zeit sind es die fossilen Kraftwerke, insbesondere die Braunkohlenwerke, die den deutschen Strompreis, den höchsten in der EU (auch weltweit?) noch einigermaßen [...] mehr

04.06.2019, 12:07 Uhr

In der Tat simpel. Windräder abschalten und Solarpaneele aus der Sonne drehen ist die einfachste Methode um die überschießenden, die Netzstabilität gefährdenden Stromspitzen der Erneuerbaren zu glätten. [...] mehr

04.06.2019, 11:28 Uhr

Prof. Sinn Im Gegenteil, Prof Sinn vom IFO-Institut hat argumentativ überzeugend dargelegt, dass die Energiewende mit ihren volatilen Erneuerbaren (Flatterstrom) zum Scheitern verurteilt ist. Ein [...] mehr

28.05.2019, 17:31 Uhr

Überflüssige Diskussion Wir brauchen das Pro und Kontra der Kernkraft nicht diskutieren. Das Thema ist in Deutschland gegessen. Aber im Nachhinein kann man sagen: der überstürzte Ausstieg der Merkel-Regierung aus der [...] mehr

28.05.2019, 17:16 Uhr

Wer bezahlt die Energiewende? Ja, Abriss und Lagerung sind teuer, werden aber aus den Rücklagen der Konzerne und aus dem großen Steuertopf bezahlt, in den alle einzahlen, auch die mit den starken Schultern. Die Energiewende [...] mehr

28.05.2019, 11:56 Uhr

Kernkraft zu teuer? Nach Angaben der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEA) sind weltweit 450 Reaktoren mit einer installierten elektrischen Gesamtnettoleistung von rund 397 Gigawatt (GWe) in Betrieb, um [...] mehr

28.05.2019, 10:20 Uhr

Renaissance der Kernergie in D? Nein, eine Renaissance der klimafreundlichen, weil CO2-freien Atomkraft droht in Deutschland nicht, obwohl es angesichts der sich abzeichnenden Klimakatastrophe sinnvoll wäre. Die Grünen haben es [...] mehr

20.05.2019, 18:57 Uhr

Klarnamen Also durchführen kann man das schon. Wenn Sie einen Leserbrief in der FAZ oder der SZ schreiben, wird Ihr Klarname verlangt und per e-mail, Telefon und Adresse verifiziert. E-Mail, Telefon und [...] mehr

20.05.2019, 17:22 Uhr

Guter Artikel, bringt das Problem auf den Punkt In der Tat trägt die Änderung unseres persönlichen Verhaltens wie von den Ökos gefordert (Veganismus, Autoverzicht, Flugverzicht etc.) so gut wie nichts zur Klimarettung bei. Wenn man die im Artikel [...] mehr

Seite 1 von 34