Benutzerprofil

espressofilm

Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
07.05.2019, 17:46 Uhr

Eine Wahl wie ein Abschiedskuss Voller Melancholie und vergeblicher Leidenschaft vermutlich ein haushoher Sieg der Eurobefürworter. Hach. mehr

11.01.2019, 14:13 Uhr

München ist nicht gleich FC Bayern/Oktoberfest Auch wenn's manchem schwer fallen mag, dies zu verstehen. Und auch nicht gleich Oktoberfest. Aber das sind wahrscheinlich die bekanntesten Marken der Stadt. Tatsächlich hat die Stadt eine Größe, die [...] mehr

13.09.2018, 05:09 Uhr

Better call Saul? Better do research! Das nette Wortspiel wurde schon nach dem 1:0 von Atletico gegen Bayern 2016 verbraucht. Schade eigentlich. https://www.sport.de/news/ne2194481/presse-better-call-saul/ mehr

15.04.2018, 14:01 Uhr

Die, die ganz laut "Söldner" schreien... ...sind selbstverständlich völlig umkäuflich und würden nie einem besseren Angebot für einen neuen Job nachgeben. mehr

15.04.2018, 13:54 Uhr

Hunger, Krankheit und Krieg am Ende? Natürlich nicht, aber so stark eingedämmt wie nie (in Zahlen). Der Youth Bulge in Afrika spricht eine andere Sprache, aber auch dieser Trend ist eben das Ergebnis der Eindämmung der genannten [...] mehr

29.11.2014, 16:04 Uhr

So wie Borussia Dortmund? mehr

29.11.2014, 16:03 Uhr

Klingt immer ein bisschen so, also würden alle Spieler gezwungen, zu den Bayern zu gehen. Ganz arme Hascherl. mehr

29.11.2014, 16:01 Uhr

Das alte Rom Na da hat´s rund 500 Jahre gebraucht fände ich ok. mehr

29.11.2014, 15:59 Uhr

Keine Eigengewächse? Außer Lahm, Schweinsteiger, Müller, Alaba, Hojberg… Ach ja Hummels wäre noch ein Eigengewächs, aber der spielt ja in Dortmund. Wer hatte gleich nochmals Reus gekauft? mehr

31.07.2013, 18:25 Uhr

Gute Polen, schlechte Polen Solches Gebaren gibt es nicht nur im Fussball. Ein immer wieder kehrendes Thema bei Daily Soaps, die ihre Darsteller in der Regel auch über längere Zeit vertraglich binden, sind Angebote für größere [...] mehr

26.06.2013, 10:40 Uhr

Hamburg war keineswegs IMMER Geberland Und noch zur kleinen Erheiterung die Summen, die Bayern bis 2012 eingezahlt hat: 38,34 Milliarden und bis 1988 erhalten hat: 3,42 Milliarden. Statistiken sind was wunderbares. mehr

10.06.2013, 16:55 Uhr

Viele Kinder? Lebenslust? Vorbild Jamaika. Ach blödes Beispiel, pardon Monsieur. mehr

09.06.2013, 14:29 Uhr

Pep in Deutschland - Wetten Dass in Spanien Wer sich fremdschämen muss, ist nicht der spanische Trainer (aus Katalanien). mehr

27.05.2013, 10:59 Uhr

Die europäische Presse verneigt sich vor dem FC Bayern als DEN verdienten Gewinner und auch vor dem BVB, die den Bayern super Paroli geboten haben. Kein Wort über den bösen Schiedsrichter, kein Wort über das böse Geld, [...] mehr

23.04.2013, 11:30 Uhr

Das dunkle Imperium? Das größte Talent auf dem Markt? ManU und andere wollen es auch? Nein, darf man natürlich nicht kaufen. böse, böse, böse. mehr

23.04.2013, 11:22 Uhr

Wer kann, der kann Was sagen denn die Dortmunder den Gladbachern, die Reuss nachtrauern? mehr

11.04.2013, 09:58 Uhr

So lange der CL-Titel fehlt... ...sind es eben nicht die stärksten Bayern aller Zeiten. Die Legende ist und bleibt das 70er-Team. Also, kleine Hypothese: Sollte Bayern dieses Jahr im Finale gegen Barcelona gewinnen - dann und [...] mehr

09.04.2013, 11:28 Uhr

Wenn einem der Wortschatz fehlt... ...dann fallen entsprechende Ausdrücke. Letztendlich denke ich, dass Juve nicht mit der Artillerie anrückt, sondern auch nur kurze Hosen trägt. mehr

12.03.2013, 14:01 Uhr

Die Klasse 9A im schwedischen Fernsehen war der geradezu peinliche Beweis, wie sehr Schülerleistungen von Lehrerleistungen abhängen. mehr

12.03.2013, 13:59 Uhr

Die Klasse 9A im schwedischen Fernsehen war ja der geradezu peinliche Beweis, wie sehr Schülerleistungen von Lehrerleistungen abhängen. mehr

Seite 1 von 2