Benutzerprofil

blue_plasma

Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
08.11.2017, 14:01 Uhr

eNERGETISCHER nONSENS! Das Climeworksverfahren ist nichts anderes als eine konventionelle CO2-Wäsche, wie sie in der Industrie zuhauf eingesetzt wird, lediglich mit einem immobilisierten CO2-Absorber. Wenn man sich die Mühe [...] mehr

07.04.2013, 09:47 Uhr

Der Mann hat ja sowas von recht!!!! Ich frag' mich schon geraume Zeit, wer eigentlich noch BELASTBARE experimentelle Ergebnisse in Technik und Naturwissenschaft produziert, wenn alle mit Anträgen und [...] mehr

05.04.2013, 22:12 Uhr

Ooooooch der arme Kerl... Ok, er sieht echt Sch.... aus. Aber das ändert m.E. nichts an der Tatsache, dass er den FREIEN Medien mehr als gedroht, sich auf sehr zweifelhafte Art und Weise Geld beschafft hat und als ERFAHRENER [...] mehr

30.03.2013, 08:24 Uhr

Ha ha! Das Ganze ist eh' nicht ernst gemeint. Einen offenen Krieg verliert das kleine Osterei mit den Schlitzaugen und der witzigen Frisur, das weiss er auch. Eine atomare Eskalation (schmutzige Bombe) [...] mehr

23.03.2013, 15:35 Uhr

Nun ja.... Ich finde, dass Frau Berg diesmal nicht ganz recht hat. Es gibt auch Beispiele von sehr (weltweit) erfolgreichen, deutschen Personen, denen keine Hasswellen entgegenschlagen: M. Schumacher, S. [...] mehr

23.03.2013, 15:33 Uhr

Nun ja.... Ich finde, dass Frau Berg diesmal nicht ganz recht hat. Es gibt auch Beispiele von sehr (weltweit) erfolgreichen, deutschen Personen, denen keine Hasswellen entgegenschlagen: M. Schumacher, S. [...] mehr

16.03.2013, 03:54 Uhr

Lach! Entweder isser geistig arm oder ein ganz großer wichtigtuer mit einem ausgeprägtem Sendungsbewusstsein mehr

07.03.2013, 14:07 Uhr

*Lach* Nette Kolume, diesmal... :) Aber im Ernst: Es lohnt sich den Namen Anne Wizorek mal zu googlen und dann mal unter "http://flavors.me/annewizorek" nachzulesen, was sie sonst so tut und [...] mehr

17.02.2013, 12:24 Uhr

Ode an die Mode... *Lach* Die Qualität dieser "Odenfummel" bewegt sich auf dem Niveau, das R. auch in ihren Texten offenbart. "We are bright like diamonds in the sky...." *grins* da dürfte sie wohl [...] mehr

21.01.2013, 11:06 Uhr

Nobli Hey Kaffeetrinker, wenn Du von Tee sowieso keine Ahnung hast, nur den Ekelkaffee aus dem "original" italienischen Kaffeevollautomaten kennst, dann könntest Du ja auch zum dem Thema [...] mehr

23.12.2012, 09:37 Uhr

Ha ha ha .... Vermutlich ist das so zu verstehen: Arbeit im Geheimen = nicht so genau wissen, was man tun soll und das auch ohne Ahnung... Direkt im Gespräch mit der Chefin = Kaffeekränzchen mit der Chefin, die [...] mehr

12.12.2012, 12:51 Uhr

Hatte vor einigen Jahren was Ähnliches. In 4 Wochen 3 Beerdigungen von sehr, sehr nahestehenden Personen. Im Gegensatz zur Autorin allerdings komplett "ohne Vorwarnung", immer plötzlich. [...] mehr

12.12.2012, 12:51 Uhr

Hatte vor einigen Jahren was Ähnliches. In 4 Wochen 3 Beerdigungen von sehr, sehr nahestehenden Personen. Im Gegensatz zur Autorin allerdings komplett "ohne Vorwarnung", immer plötzlich. [...] mehr

22.11.2012, 08:32 Uhr

Ha Ha! Hipster... das sind doch die Typen die unglaublich individuell sind und alle gleich Sch.... aussehen, oder? Bart, Einkackhosen, Wulff-Brille und immer ein wenig bemüht selbstbewusst, oder? mehr

22.10.2012, 11:54 Uhr

Wieso jetzt erst? Wieso stellt man erst jetzt fest, dass es eine sehr dünne Story ist? Ich habe mich schon durch das Buch gequält, nur um meiner Kritik am Buch den Satz "Wenigstens habe ich es ganz gelesen." [...] mehr

26.09.2012, 15:38 Uhr

Also mich hat das Teil beim "nichtgenaudraufschauen" an den neuen Maserati erinnert... Sieht definitv nicht nach Jaguar aus. mehr

14.09.2012, 12:17 Uhr

Kann es nicht sein, dass.... Hmmm.... Kann es nicht sein, dass Frau Wulff mit diesem Buch eine Trennung "in beiderseitigem Einvernehmen" vorbereitet. Denn in der Art und Weise wie sie sich über ihren Mann äussert [...] mehr

08.09.2012, 08:34 Uhr

Hmmmmm... Sie hat die BILD vergessen, die muss sie auch verklagen! Ach ne, geht ja nicht. Die brauchen die Wulffs ja noch, um tolle erste Seiten und glamuröse Homestories im neuen Leben zu beklommen, damit die [...] mehr

14.08.2012, 15:50 Uhr

Recht hat er! Endlich sagt mal jemand das, was mir im Umgang mit den letzten Studentengenerationen aufgefallen ist. Speziell bei den Ingenieuren kann ich das nur bestätigen. Der Diplom-Ing. war mal was, aber mit [...] mehr

01.07.2012, 09:54 Uhr

Hach ne.... wat hab ick jelacht! Ein wunderbarer Artikel! Vielen Dank! Man sollte vielleicht das Bild der "Tapete" noch ein wenig erweitern. Immerhin werden alle Tatooträger älter, und irgendwann [...] mehr

Seite 1 von 2