Benutzerprofil

tom.bola

Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
11.09.2014, 11:03 Uhr

Schrott! Das Teil ist alleine deswegen kompletter Schrott - es wird nur so ein Hype darum gemacht, weil es von Apple ist. mehr

14.02.2014, 11:51 Uhr

Bitcoin ist tot Wie gesagt, das wird der Tod Bitcoins sein. Das Vertrauen ist dahin. mehr

13.02.2014, 09:54 Uhr

Problem ist der Rückgriff aufs Vermögen! Ich finde es noch nicht einmal tragisch, daß hier auf das Einkommen zurückgegriffen wird (auch wenn die Grenzbelastung mit 50% zzgl. den normalen Abgaben zu hoch ist) - im vorliegenden Fall hatte der [...] mehr

11.02.2014, 10:17 Uhr

Der Tod von Bitcoin Derartige Sicherheitsmängel bedeuten den Tod von Bitcoin. Selbst wenn es nur eine Implementation bzw. eine Tauschbörse betrifft: Daß so etwas überhaupt möglich ist, dürfte bei vielen Zweifel an der [...] mehr

09.02.2014, 20:46 Uhr

Denkfehler? Würde man sich stets am branchenspezifischen Produktivitätszuwachs orientieren, würden die Löhne in der Dienstleistungsbranche dauerhaft stagnieren, dafür in der Industrie überproportional steigen. [...] mehr

06.02.2014, 18:47 Uhr

Steuerbetrüger = Widerstandskämpfer? Keiner zu klein, ein Opfer zu sein! mehr

23.06.2013, 21:02 Uhr

Liberal = links Falsch! Hier geht es eben NICHT um konservativ vs. "liberal", sondern um konservativ vs. links bzw. progressiv. Es geht nicht darum, wie das amerikanische Parteiensystem auf Deutschland zu [...] mehr

17.05.2013, 12:14 Uhr

optional "Nachtspeicheröfen stoßen laut Greenpeace dreimal mehr Klimagase aus als Gas-Brennwertkessel und zehnmal mehr als Holzpelletheizungen." Absoluter Unsinn, was Greenpeace da behauptet. [...] mehr

05.05.2013, 11:05 Uhr

Typisch Diese Äußerung und dieses Denken ist sehr typisch für alle diese Leute... mehr

02.05.2013, 22:28 Uhr

Es geht hier nicht um die ersatzlose Abschaffung der Kapitalertragssteuer, sondern deren Ersetzung durch die reguläre Einkommenssteuer - au mann... mehr

14.02.2013, 22:35 Uhr

Angemessene Lohnerhöhung? Ärgerlich ist, daß bei den turnusmäßigen Lohnverhandlungen meistens nur das übliche Gemaule kommt, das sich am ÖD prinzipiell stört. mehr

14.02.2013, 21:57 Uhr

Die gibt es schon längst, aber genau umgekehrt, wie Sie denken: Es ist heute schon so, daß es mit den Gehältern im ÖD schwierig ist, vernünftigte Fachkräfte zu finden. Wenn es allerdings Ihr Ziel [...] mehr

14.02.2013, 21:22 Uhr

optional 6,5% hört sich viel an, aber wenn man bedenkt, daß es immer herunterverhandelt wird - das Nicht-Angebot der AG liegt derzeit quasi bei 0% - und am Ende 3,25% herauskommt, dann sind das real unter 2%. [...] mehr

10.02.2013, 18:42 Uhr

Das ist wirklich liberal, Verträge rückwirkend zu ändern und zu verbieten, lol... mehr

06.01.2013, 11:54 Uhr

Wow, wenn sogar Fleischhauer das erkennt und zugibt... mehr

16.11.2012, 11:19 Uhr

. Es ist nur konsequent, wenn die Vinylnarren jetzt auf MP3 umsteigen. Sie mögen eben alles, nur keine Qualität. Und da, wo es keinen Unterschied macht, bevorzugen die (selbsternannten) [...] mehr

05.11.2012, 12:09 Uhr

optional @mwroer: Der Wahlausweis ist m.W. gebührenpflichtig. @leopold123: Republikanerbashing? Ja. Aber nur, weil es eben objektiv ist! Die USA sind ein demokratisches Entwicklungsland, einen [...] mehr

30.10.2012, 13:17 Uhr

3% Neuverschuldung sind sehr wohl begründet Die 3% Neuverschuldung sind keine willkürlich gewählte Zahl, sondern sie ergeben sich aus 2% Inflation und 1% Wachstum, was in neuerer Zeit dem Durchschnitt entspricht, der noch möglich ist. Es ist [...] mehr

26.10.2012, 13:34 Uhr

Peinlich, Herr Fleischhauer Mal wieder ein Skandal um einen konservativen Politiker, und das einzige, was Ihnen einfällt, ist, die Gelegenheit zu nutzen und auf das ZDF einzuprügeln? Naja. Der Kommentar über die umbenannte [...] mehr

Seite 1 von 3