Benutzerprofil

postnational

Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 311
Seite 1 von 16
29.06.2019, 17:16 Uhr

Mein Epistolarer Exhibitionismus aka 5 Cent "Erweiterte Toleranz in Richtung rechts" dürfte für Theodor Heuss nach dem zweiten, frisch verlorenen deutschen Weltkrieg keine Versuchung gewesen sein, und Gaucks diesbezüglicher Einwurf [...] mehr

14.04.2019, 19:11 Uhr

Duft des Himmels Naja, bestenfalls wird Böhmermann dann einen beschissenen Witz wenigstens noch als juristischen Erfolg verwertet haben, anstatt es gleich richtig zu machen. Wenn ich Erdogan persönlich diffamieren [...] mehr

14.04.2019, 18:56 Uhr

Pennälerhumor bleibt Pennälerhumor Ach, dieser Disclaimer war doch nur ein alberner Vorwand für das Schmähgedicht - aber wie gesagt, so widerwärtig und armselig ich das auch finde, justiziabel finde ich das noch nicht. mehr

14.04.2019, 18:52 Uhr

Kunstfreiheit geht für mich viel weiter Das können Sie so vertreten, und Ihre Sichtweise ist auch nicht abwegig, aber wenn es darum gehen soll "Ferkeleien zurückzuweisen" halte ich das für ein gefährliches Einfallstor für [...] mehr

14.04.2019, 17:48 Uhr

Nein, die Ziegennummer ist kein Witz Das Ziegenficker-Klischee wird auch als vermeintlicher Running-Gag nicht weniger rassistisch, selbst wenn ein konservativer Komiker wie Dieter Nuhr das aufgreift, um nicht immer nur Veganer- oder [...] mehr

14.04.2019, 16:47 Uhr

Kunstfreiheit auch für Pennäler-Humor Doch, ich hatte mir damals den Wortlaut des ganzen Gedichts organisiert als online nur noch die Einleitung mit dem Disclaimer verfügbar war und fand insbesondere die Verbreitung des [...] mehr

13.04.2019, 23:04 Uhr

Kunstfreiheit auch für Pennäler-Humor Ja, Böhmermanns Gedicht war „bewußt verletztend“, hat rassistische Stereotypen über Türken reproduziert und war strunzdämlich, aber wenn ich mir ansehe, womit AfD-Politiker durchkommen, waren das auch [...] mehr

27.12.2018, 16:54 Uhr

Statt Sozialgesetze einfach mal Bankenrettungschirme lesen. Soll der Herr Landsberg mit der Eigenverantwortung doch einfach mal bei der Regulierung der Finanzmärkte anfangen, also bei deren Vollkaskomentalität unter Rettungsschirmen als soziale Hängematte für [...] mehr

22.12.2018, 23:59 Uhr

Ein geschwätziges Blatt unter vielen? ...so lautete zumindest die Kritik von Franziska Augstein in 2005, und daß erst Juan Moreno ein mulmiges Gefühl beim Star-Journalisten Claas Relotius bekommen hat, stimmt in der Tat bedenklich, ebenso [...] mehr

11.12.2018, 01:14 Uhr

Jetzt kann halt jeden treffen, was früher nur Minderheiten traf. Kevin Hart ist nicht abgesägt worden, sondern hat von sich aus abgesagt, und auch wenn der Name "Shitstorm" neu ist, das Absägen mit Gerede ist es nicht. Unzählige Karrieren und sogar Leben [...] mehr

03.09.2018, 15:17 Uhr

Die Umfrage war nicht einmal seriös. Es wurde nämlich gefragt, ob die die Zeitumstellung zweimal im Jahr beibehalten werden soll und falls nein, ob dauerhaft Sommer- oder Winterzeit gewünscht würde, dabei ist die sogenannte „Winterzeit“ [...] mehr

06.08.2018, 11:19 Uhr

Genauso sehen sich leider viele Großstädter gern. Der Liberalismus der meisten Großstädter ist kaum mehr als Ignoranz, denn Städte erhöhen nur die Chance, daß Menschen zusammenfinden, um aus sehr speziellen Interessen etwas zu machen, was in Dresden [...] mehr

23.07.2018, 12:19 Uhr

Die juristische Methode ist kein Selbstzweck. Also ich bin Souverän, und anders als Thomas Fischer NICHT einflußreich in der juristischen Staatsgewalt, wo ich keine wissenschaftlichen Mitarbeiter und auch keinen besonderen Zugang habe, so daß [...] mehr

22.07.2018, 22:22 Uhr

Den Souverän überzeugt die Leistung seiner Staatsgewalt nicht. Das Urteil im NSU-Prozeß ist faktisch der Schlußstrich unter die rechtstaatliche Aufklärung zum Rechtsterrorismus aus Thüringen, alles was die juristische Methode der bundesdeutschen Justiz [...] mehr

15.06.2018, 15:49 Uhr

Franktionsgemeinschaft auflösen, bitte. Sollen sich CDU/CSU doch einfach trennen und jeweils bundesweit antreten, dann würde die CSU mit der AfD um die rechten Wählerstimmen buhlen und letztlich beide unter der Fünf-Prozent-Hürde landen. mehr

17.04.2018, 09:34 Uhr

OpenSource hat regelmäßig die bessere Sicherheits-Perspektive Ich kann mir nicht vorstellen, daß US-Geheimdienste sich den iOS-Source-Code nicht organisiert haben, und damit ist die vermeintliche Sicherheit von iOS schon eine trügerische, denn da gibt es nur [...] mehr

28.02.2018, 18:38 Uhr

Ein Artikel, in dem Wolfgang Peiner & Ole von Beust nicht vorkommen. Die Fusion der Hamburgischen Landesbank mit der Schleswig-Holsteins zur HSH-Nordbank war das zentrale Wirtschaftsprojekt von Hamburgs Finanzsenator Wolfgang Peiner (CDU), der schon im Aufsichtsrat der [...] mehr

06.02.2018, 00:29 Uhr

Männer, die kein Nein ertragen? Selbstbestimmung sollte eigentlich der Normalfall sein, und die Frage, ob ein Stunt bei Filmarbeiten besser eine Stuntfrau erledigt, darf ruhig auch mal ein Streitthema sein, aber bei sexuellem [...] mehr

28.09.2017, 19:27 Uhr

Konservativer Scherbenhaufen Zum allerersten Mal habe ich eine Kolumne von Jan Fleischhauer gelesen, die ich völlig zutreffend fand, aber nur halt um Jahre zu spät, denn Merkel hat in Großen Koalitionen zu lange regiert wie eine [...] mehr

18.09.2017, 14:11 Uhr

Dumme Mitte-Ideologie Klar verächtliche Meinung über Nichtwähler, selbstverständlich vertretbar, aber genau deshalb gibt es in Deutschland keinen Bernie Sanders zu wählen oder einen Jeremy Corbin, weil der Mob immer nur [...] mehr

Seite 1 von 16