Benutzerprofil

abenczek

Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 8
21.10.2014, 09:46 Uhr

Da stimme ich Ihnen im Prinzip zu. Solange der Bund eine erhebliche Beteiligung an der Deutschen Telekom hat, ist eine Änderung nicht zu erwarten. Die Telekom hingegen versucht, Bürgern und [...] mehr

03.06.2014, 21:39 Uhr

Alles richtig... ... in dem Artikel. Nur hätte genau diese Diskussion weit vor der Nomininierung der sog. Kandidaten und mithin weit vor der Europawahl stattfinden müssen. Jetzt sind alle Argumente Makulatur. Merkel [...] mehr

01.04.2014, 21:55 Uhr

Verbraucherschutz mal anders Wenn ich auf dem OP - Tisch liege und die bestmögliche Behandlungsmethode durch eine Internet-basierte e-health Anwendung unterstützt wird, möchte ich nicht, daß diese durch sog. [...] mehr

20.12.2012, 21:35 Uhr

Ein Vorstand verlässt ein Unternehmen und hinterlässt ausnahmsweise keinen Scherbenhaufen (es darf an z.B. an ThysseKrupp erinnert werden). Vielmehr hat er einen Dinosaurier wieder zum laufen [...] mehr

05.05.2012, 19:50 Uhr

Da wird sich die Ukraine aber maechtig in die Hose machen. mehr

10.02.2012, 21:07 Uhr

Nicht die Person ist das Problem. Ein System, das Parvenus (Leute, die einen fehlenden sozialen Hintergrund mit einem Universitaetsabschluss und Machterhaltungstrieb zu erstzen versuchen) in eine [...] mehr

12.01.2012, 19:58 Uhr

Kandidat Was ich nicht verstehe ist, wieso Herr Töpfer aus dem Rennen ist. Dass er ausgerechnet der FDP nicht passt, kann doch wohl nicht entscheidend sein![/QUOTE] Was ich nicht verstehe ist, daß [...] mehr

12.01.2012, 19:33 Uhr

Wer zahlt das Anwaltshonorar ... .... der Anwaltskanzlei? Herr Wulff persönlich oder der Steuerzahler über das Bundesprsidialamt? Es ist sehr wahrscheinlich, daß eine Wirtschaftskanzlei wie Redecker ein solches Mandat nicht nach [...] mehr