Benutzerprofil

Keycard

Registriert seit: 10.01.2012
Beiträge: 415
Seite 21 von 21
11.10.2012, 16:06 Uhr

Das typische Echo der Foristen... Vielen Dank Herr Fleischauer, die Frage nach der Motivation dieser Plagiatejaeger treibt mich schon nach dem Fall Guttenberg um. Was Menschen wohl dazu treibt, ihre Freizeit in das Ueberfuehren von [...] mehr

20.09.2012, 09:51 Uhr

Erben ist keine Leistung, aber das Erblassen ist es! Und ein verdammtes Recht des Erblassers, der sein Leben lang dafür geschuftet haben mag, dass es seinen Kindern besser gehen soll. Zu [...] mehr

19.09.2012, 12:02 Uhr

Precisely ... Das mag daran liegen, dass die Gründergeneration nun langsam an die nächste übergibt... Und natürlich ist ein Kredit oder Seed Kapital nicht ohne Sicherheiten zu haben. Diese kann aber auch [...] mehr

19.09.2012, 11:49 Uhr

Ich bestreite garnicht, dass es diese Fälle gibt. Aber wenn der Vorarbeiter, der alles besser kann, den Gewinn einstreichen will, dann muss er sich eben mit seiner eigenen Firma selbstständig [...] mehr

19.09.2012, 11:32 Uhr

Naja... "Ja und die Antwort auf diese Frage lautet (...) sogenannte "working poor", d.h. Vollzeitbeschäftigte, zu ebenfalls wachsenden teilen solche mit guter Qualifikation." Ich sprach [...] mehr

19.09.2012, 10:35 Uhr

Wenn die Welt so einfach wäre... Sie haben schon ein reichlich simples Weltbild. "Sklaven", "menschlicher Wählermüll" ... mein lieber Scholli. Haben Menschen schlicht garkeine persönliche Verantwortung für [...] mehr

19.09.2012, 10:25 Uhr

Aggressive Umverteilung wird das Ende unser aller Wohlstands sein Wahr bleibt aber, dass sich in Deutschland wunderbar Wählerstimmen fangen lassen wenn man geifernd Um"fair"teilung fordert und die Umstände, unter denen Vermögende zu ihrem Wohlstand [...] mehr

18.09.2012, 09:36 Uhr

Wenn die Welt so einfach wäre... So ein dummes Zeug. Sie glauben tatsächlich es sei Ziel der Regierung(en), eine Wohlstandsverschiebung von "Arm" zu "Reich" zu begünstigen? Sie haben von volkswirtschaftlichen [...] mehr

17.08.2012, 23:24 Uhr

Aua, aua, blutworscht ... nie und nimmer wuerde es in Deutschland fuer eine solche Aktion eine solche Strafe geben. Da koennen Sie das deutsche Gesetz so viel zitieren wie Sie wollen, der [...] mehr

16.07.2012, 18:20 Uhr

Absolut richtig! Ein wunderbarer Beitrag! Ich stimme Ihnen vollkommen zu! Und angewandt hat Augstein mal wieder den bei der Linken hoechst beliebten Missbrauch des Begriffs "Gerechtigkeit". Wann wehren [...] mehr

16.07.2012, 18:10 Uhr

Ach, Herr Augstein ... ...was ist das fuer eine Definition von Gerechtigkeit, der sich die Linke immer wieder bedient? In Deutschland gibt es bereits ein progressives Steuerrecht, nach dem Besserverdiener nicht nur absolut [...] mehr

29.04.2012, 14:22 Uhr

Was ist das fuer ein Rechtsverstaendnis? Wenn ich diesen Kommentar lese wird mir fast schlecht ... es ist das, was wir in Deutschland leider viel zu oft hoeren: Wer reich ist, muss Dreck am Stecken haben ... geht es eigentlich noch? Es [...] mehr

27.02.2012, 18:35 Uhr

Entschuldigung, aber darauf zu verweisen, dass "wir" nicht Griechenland, sondern seine Glaeubiger retten, ist doch ein Schmarrn. Letztendlich wird Griechenland nur vor dem [...] mehr

20.02.2012, 13:46 Uhr

[QUOTE=zyrte;9674071]Na, da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Der Spiegel (oder Herr Schwennicke) scheint in seiner eigenen (Traum)Welt zu leben. Diesem Beitrag gebe ich vollkommen recht! [...] mehr

13.01.2012, 11:19 Uhr

Selten habe ich einen solchen Unsinn gelesen. Alle waeren gut beraten sich so langsam einmal zu beruhigen. Wenn es unseren Politikern nicht mehr erlaubt ist einen Kredit bei Freunden zu nehmen [...] mehr

Seite 21 von 21