Benutzerprofil

southwestgirl

Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 187
Seite 1 von 10
27.01.2016, 11:16 Uhr

Ich war nie in Yad Vashem, könnte mir aber vorstellen, dass eine Kopfbedeckung für Männer dort Vorschrift ist. In Synagogen ist das im Allgemeinen so, selbst wenn die Synagoge (wie z.B. im [...] mehr

20.06.2015, 16:33 Uhr

Ich fordere außerdem, dass Eltern die Ausbildungskosten an den Staat zurück erstatten, wenn die Kinder später a) Beamte werden b) nach dem Studium auswandern c) Freiberufler oder [...] mehr

30.01.2015, 16:38 Uhr

Wenn etwas Ihrer Meinung nach geschmacklos ist, bedeutet das gar nichts, anderen Menschen gefällt es. Außerdem ist Geschmacklosigkeit zum Glück keine Straftat. Der von Ihnen gewählte Begriff [...] mehr

15.01.2015, 11:52 Uhr

Doch, Satire darf alles. Wer über seine religiösen Gefühle jammert, ist nicht erwachsen. Und was heißt überhaupt Werte- und Sittenverfall? Wären die Sitten und Werte des Mittelalters (z.B. [...] mehr

13.01.2015, 12:53 Uhr

Und alle, die dieser Meinung sind (ich auch), befinden sich in der doch wohl über jeden pegidistischen Verdacht erhabenen Gesellschaft des Bürgermeisters von Rotterdam, selbst Moslem und im Alter [...] mehr

12.01.2015, 15:13 Uhr

Atheisten sind oft viel besser über den Inhalt der Religionen informiert als die Gläubigen selbst. mehr

12.01.2015, 15:12 Uhr

Mohammed hat eine ganze Menge Blut an den Händen, der ist nicht mit Buddha oder Gandhi zu vergleichen. Die Bräuche und Kultur der islamischen Welt respektiere ich in eben dieser. In Europa ganz [...] mehr

12.01.2015, 15:07 Uhr

Volle Zustimmung. Die einzige angemessene Antwort auf jegliches Jammern wegen "beleidigter religiöser Gefühle" ist: Dann heul' doch oder beschreite den Rechtsweg. Ich habe keine Angst [...] mehr

12.01.2015, 10:43 Uhr

Die Egozentrik der Anhänger der 3 abrahamitischen Religionen ist und bleibt unübertroffen. Dabei: Wenn man ihre "heiligen Schriften" Koran, AT und NT einer kritischen Prüfung [...] mehr

12.01.2015, 09:52 Uhr

Merkel hätte die Zeit lieber nutzen sollen, um bei ihren Schatzis in Saudi-Arabien und der Regierung in Mauretanien die Ausreise der beiden aktuell wegen "Blasphemie" zum Tode verurteilten jungen [...] mehr

12.01.2015, 09:40 Uhr

Das jordanische Königspaar war anwesend und auf vielen Fotos zu sehen. Der ägyptische Außenminister soll auch teilgenommen haben. mehr

10.01.2015, 16:35 Uhr

Meine auch, aber das dürfte den Foristen nicht stören. Religiöse Hardliner sind vor allem eins, nämlich unglaubliche Egozentriker. Ihre "guten Werke" deren sie sich so gerne rühmen, tun [...] mehr

09.01.2015, 21:19 Uhr

Sie haben Recht. Über den genauen Ablauf der Geschehnisse im koscheren Supermarkt wissen wir noch nicht genug. Ich z.B. habe heute Abend gehört, dass die dortigen Geiseln schon gegen 13h00 vom [...] mehr

08.01.2015, 11:37 Uhr

Volle Zustimmung! Ich warte schon lange darauf, dass mir jemand innerhalb oder außerhalb des SPON-Forums erklärt, warum religiöse Gefühle schützenswerter sind als politische Überzeugungen oder der [...] mehr

08.01.2015, 10:18 Uhr

Es ist grundsätzlich nicht ok, Menschen zu beleidigen. Ob eine Beleidigung vorliegt, hat jedoch in einem zivilisierten Land ein Gericht zu entscheiden, nicht der gefühlte Beleidigte. Der Glauben [...] mehr

08.01.2015, 09:32 Uhr

Theo van Gogh, Kurt Westergaard, Malala (die beiden haben zum Glück überlebt), Mohamed Brahmi und Chokri Belaid (beides säkulare bzw. linke tunesische Politiker), ein pakistanischer moderater [...] mehr

11.12.2014, 15:22 Uhr

Das mit dem blauen Umhang für Maria stimmt, aber ihr Kleid wird meistens rot (manchmal weiß) dargestellt. Bis vor einigen Jahren rosa für Jungs? Das müssen aber schon ein paar Jahre mehr [...] mehr

29.11.2014, 17:17 Uhr

Völlig richtig. Der Weiße Ring setzt sich schon seit Jahren dafür ein, dass Zeugendaten in ein separates Datenschutzheft aufgenommen werden, das dem Täter und seinem Anwalt nicht zugänglich [...] mehr

29.11.2014, 17:13 Uhr

Was nützt der Familie der Orden, wenn sie auf der anderen Seite vielleicht jahrelang mit den Behörden um Leistungen nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) kämpfen muss? Darunter fallen z.B. [...] mehr

07.08.2014, 09:48 Uhr

Das Geld könnte er sich locker auf anderem Wege beschaffen, in dem er z.B. die diversen Steuerbefreiungen der Kirche aufhebt. Es ist doch hoffentlich allgemein bekannt hier auf SPON, dass die [...] mehr

Seite 1 von 10