Benutzerprofil

Zirias

Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
18.06.2019, 15:35 Uhr

Wie kann man nur so danebenliegen? "Die meisten Unfälle ereigneten sich an Kreuzungen. Für sie gebe es keine sicheren Radverkehrskonzepte." mehr

27.02.2019, 17:10 Uhr

Falls meine These mit einem Angriff auf das BGP Routing stimmt: Im Prinzip ja, allerdings nicht im Sinn von "abschalten" sondern nachhaltig stören. Natürlich ist für jeden anderen [...] mehr

27.02.2019, 16:19 Uhr

Ein Proxy ist keine Firewall, das sind zwei verschiedene Dinge. Mal abgesehen davon, dass Proxies für Clients sowieso nicht mehr besonders in Mode sind, für eine "Trollfabrik" wäre es [...] mehr

27.02.2019, 15:39 Uhr

Siehe meinen Beitrag #16 -- vor einer solchen Aussage würde sich etwas Fachkenntnis empfehlen. Anzunehmen ist, dass eine solche Einrichtung diverse Standleitungen hat, allerdings nur Teil eines AS [...] mehr

27.02.2019, 15:32 Uhr

Das ist leider völlig falsch. Ein Router für den Heimgebrauch macht NAT (Network Address Translation) auf genau eine IP-Adresse, weil man von seinem ISP als Privatkunde genau eine solche erhält. [...] mehr

27.02.2019, 14:59 Uhr

So sicher wäre ich mir da nicht. Plausibel wäre zum Beispiel BGP Hijacking*. Damit nimmt man dann das komplette AS raus, aber wer weiß, eventuell operiert die "IRA" sogar mit einem ganz [...] mehr

04.02.2019, 16:32 Uhr

Ja, in der Tat. Aber mal abgesehen davon, dass man kaum voraussetzen kann, dass jeder die wörtliche Übersetzung kennt -- es ist auf jeden fall auch 1. arabisch und 2. als Redewendung eng mit dem [...] mehr

12.07.2018, 09:09 Uhr

Diese Pressestimmen ... sind ja irgendwie peinlich. Und da wird Deutschland "Pessimismus" vorgehalten? Man sollte sich lieber ein Beispiel an der hier ebenfalls zitierten Prominenz nehmen, und stolz auf die [...] mehr

05.07.2018, 09:03 Uhr

Eine Frage an die Redaktion Dieses unsägliche Krstajic-Zitat taucht mittlerweile immer mit der Ergänzung "[im Spiel]" auf. Ist dieser Bezug wirklich aus dem Kontext ablesbar? Es scheint mir jedenfalls wenig plausibel, [...] mehr

29.06.2018, 09:52 Uhr

Blödsinn? Verzeihung, aber DAS halte ich ebenfalls für Blödsinn. Das würde effektiv dazu führen, dass kein Spieler auch nur eine Grätsche versuchen dürfte --- könnte ja mit etwas Pech schiefgehen und direkt [...] mehr

28.06.2018, 18:38 Uhr

Genau das Das ist genau die Einstellung im Kopf mancher Autofahrer, die die simpelste und prinzipiell auch sicherste Lösung -- alle nutzen die Fahrbahnen gleichberechtigt -- streckenweise gefährlich machen [...] mehr

28.06.2018, 18:08 Uhr

Da bin ich sehr skeptisch zunächst mal, zum ersten Teil des Zitats: Das Hauptproblem hier ist die Selbstverständlichkeit, mit der viele (nicht alle!) Autofahrer meinen, das Fahrrad "hat doch hier nichts [...] mehr

28.06.2018, 16:51 Uhr

Exakt die falsche Richtung, aber das werden die Entscheider wohl nie verstehen. Radfahrer sind im Verkehr vor allem deshalb gefährdet, weil Autofahrer mit ihnen nicht rechnen. Radwege verhindern aber nicht, dass sich die Wege [...] mehr

27.06.2018, 10:05 Uhr

Nunja ... Das ist meiner Meinung nach gar nicht der Punkt hier. Die letztendlich getroffenen Entscheidungen waren nicht eindeutig, aber vertretbar, so weit so gut. Aber die Figur, die der Schiedsrichter [...] mehr

26.06.2018, 13:34 Uhr

Da fehlt ganz klar eine Antwortmöglichkeit: "Unentschieden" könnte auch implizieren, dass man es teilweise gut oder teilweise schlecht findet, aus welchen Gründen auch immer. Ich vermisse das klassische "is mir doch egal", [...] mehr

19.11.2016, 10:30 Uhr

Liebe Frau Berg, zum ersten mal stimme ich einem Text von Ihnen zu. Und interessanterweise ist diese Zustimmung zugleich Beleg für die Richtigkeit -- nicht, weil ich immer richtig liegen würde, sondern ganz einfach, [...] mehr

08.01.2015, 10:39 Uhr

Lieber Herr Lobo, Ihren Äußerungen stimme ich weitgehend zu, wobei ich aber an zwei Stellen einhaken möchte: 1. Muss es schon wieder sein, über alle AfD-Sympathisanten pauschal und abwertend zu urteilen? Ich bin sicher [...] mehr

02.09.2014, 09:47 Uhr

Sie verstehen es einfach nicht! Ich maße mir jetzt einfach an, für die Mehrzahl derjenigen zu sprechen, denen diese fortgesetzte Putin-Hetze übel aufstößt. Es ist NICHT so, dass man ausgerechnet Putin vertrauen würde. Es gibt nur [...] mehr

15.07.2014, 19:39 Uhr

Du liebe Zeit .... Gelesen hatte ich es im Büro, nachdem ich jetzt das Video gesehen habe: Da muss man aber schon professionell entrüsteter sein, um sich darüber aufzuregen. Ja, "nicht so nett" trifft es, und [...] mehr

11.07.2014, 14:18 Uhr

Nein, nicht Ketchup ist wichtig, wohl aber die Tatsache, dass die Knappheit auf völlig fehlgeleitete Wirtschaftspolitik zurückzuführen ist. Was Sie schreiben ist zumindest teilweise durchaus [...] mehr

Seite 1 von 5