Benutzerprofil

selysia

Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 10
13.05.2019, 22:39 Uhr

#9 "Meine Mutter" Ich kann mich täuschen, aber ich habe nicht den Eindruck, dass es in dem Beitrag von Frau Stokowski auch nur im Entferntesten darum ging, womit eine Frau den Respekt und die Hochachtung von MÄNNERN [...] mehr

16.04.2018, 11:11 Uhr

Ich vertrete den Standpunkt, dass das geborene bzw. bereits vorhandene Leben in jedem Falle und in jeder Hinsicht Vorrang vor dem ungeborenen Leben haben muss. Jede andere Betrachtungsweise macht [...] mehr

07.01.2016, 12:29 Uhr

Glückwunsch zu so einem unkomplizierten Kind wie Eddie. Ich denke aber, dass er ist wie er ist nicht weil, sondern trotzdem er ein Mittelkind ist. Meine eigene Erfahrung als Mittelkind (und [...] mehr

27.03.2015, 18:28 Uhr

Nein, Herr oder Frau Besserwisser/in, das heißt "Dame of the British Empire", kurz "DBE". http://en.wikipedia.org/wiki/Joan_Collins mehr

09.08.2013, 15:18 Uhr

Was ist bei der "Begründung" der Katholiken denn bitte nachzuvollziehen (für Nicht-Katholiken, meine ich)? Und was ist bei der Begründung der Grünen nicht nachzuvollziehen? Der hohe [...] mehr

21.05.2013, 15:26 Uhr

Dass der Mann die Academy Awards nicht noch mal moderiert, ist wirklich kein Verlust. Ich zucke in der Regel vor ein bisschen political incorrectness nicht zurück, im Gegenteil, ich kann oft herzlich [...] mehr

21.05.2013, 14:40 Uhr

Das war auch mein Gedanke. Wer sagt denn, dass es überhaupt eine Verführerin und eine Verführte gegeben hat? Vielleicht haben sie sich einfach ineinander verliebt, wie so viele heterosexuelle [...] mehr

18.04.2013, 10:51 Uhr

Ach so, und das ist Ihrer Meinung nach die richtige Einstellung? Da haben die 1%, die sich im Besitz des überwältigend größten Teils des materiellen Reichtums befinden, ganze Gehirnwäschenarbeit [...] mehr

23.12.2012, 11:28 Uhr

Männliche Moral? Mit Verlaub, aber so kann nur ein Mann argumentieren. Es ist überhaupt keine schwierige Entscheidung. Wem ist nun geholfen, wenn wie im Fall der bedauernswerten Inderin die Abtreibung zunächst [...] mehr

22.11.2012, 10:25 Uhr

"Immunsystem"... ...scheint mir hier das Stichwort zu sein. Ich habe als Kind viel im Dreck gespielt und mir dadurch ein passables Immunsystem erarbeitet. Die zwangsweise Verabreichung exzessiver Mengen an Obst durch [...] mehr