Benutzerprofil

Lapsus

Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
22.05.2018, 12:21 Uhr

unangebrachter Alarmismus Seit Ende des Kriegs 1945 findet eine permanenter Abfluss industriellen KnowHows und ein permanenter "Brain Drain" aus Deutschland in die USA statt. Gleichzeitig kommen von dort aber auch [...] mehr

18.05.2018, 13:08 Uhr

Danaergeschenk Diese Entwicklung war vorhersehbar und wurde bei jeder Reform der kommunalen Steuern, der Gemeindefinanzierung und bei der Gestaltung der Regeln, nach denen kommunale Versorgungsleistungen erbracht [...] mehr

01.12.2016, 10:41 Uhr

Nur nicht nachgeben, Piloten! Weshalb warnt die Wirtschaft eigentlich die Piloten? Der bisherige Verlauf der ganzen Auseinandersetzung zeigt doch eindeutig, dass der Streit von einem übergriffigen Management vom Zaun gebrochen [...] mehr

12.03.2016, 16:13 Uhr

ach Herr de Maizière ... Zitat: ## "Die AfD hat kein politisches Konzept und keinerlei Lösungskompetenz", sagte er der "Welt" vom Samstag. "Wir müssen deutlich machen, dass diese Partei unserem Land [...] mehr

10.03.2016, 16:09 Uhr

Das ist zu pauschal Sorry, das ist mir zu platt. Ja, es gibt solche Beispiele, ein Dr. med. für das Ausmessen der dosisabhängigen Schwärzung von Röntgenfilmen etwa. Es wäre aber falsch, das über einen Kamm zu [...] mehr

31.12.2015, 18:00 Uhr

diese Argumentation verkürzt das Problem, denn die zeitgenösische Politik lebt davon, dass sie Komplexität auf das einfachst mögliche Schlagwort reduziert und, gemeinsam mit simplifizierendem Journalismus, Sachfragen zu einem sportlichen [...] mehr

18.12.2015, 13:07 Uhr

schöne Reminiszenz an Benthams Panopticon. Vermutlich werden die ersten Anwendungen der Technik auch in diese Richtung gehen, egal ob es um Verkausfförderung oder Sicherheitsmassnahmen im öffentlichen Raum geht. [...] mehr

09.10.2015, 12:31 Uhr

so haben unsere Eltern und Großeltern auch argumentiert, als alles vorbei war: Nichts gehört, nichts gesehen, nichts "gerochen", nichts gesagt. Die Autos werden für jede Änderung, jede technische Variation in allen [...] mehr

08.10.2015, 17:21 Uhr

Kultur der Schäbigkeit wie schon andere Foristen beklagten: So lange nach Bekanntwerden des Sachverhalts hatten die Verantwortlichen reichlich Zeit, Belastendes zu entsorgen. Man muss sich mal vor Augen führen, was [...] mehr

04.09.2015, 08:46 Uhr

wo er Recht hat, hat er Recht. allerdings hätte ich diese klaren Aussagen eher aus der Ecke von Verhaltensforschern oder Anthropologen gewünscht und erwartet. Gender ist ja gerade nicht ein Thema der (Evolutions-)Biologie, in [...] mehr

24.07.2015, 12:07 Uhr

was sind IT-Produkte Im Beitrag werden ausschließlich Hardwareprodukte genannt, die bereits jetzt zu großen Teilen in Asien gefertigt und weltweit verkauft werden. Unter IT-Produkte fallen aber auch alle Softwareprodukte [...] mehr

10.06.2015, 14:11 Uhr

Primat der Ökonomie ... und wieder das durchgängige Motiv, dass Kaufleute unter der Arbeit anderer Leute eben nur die abhängige Erwerbsarbeit in der Wirtschaft sehen können. Die Universität und die dort beschäftigten [...] mehr

01.03.2015, 20:11 Uhr

meinen Respekt Frau Schwesig Man braucht sich nur die Kommentare von Wirtschaftsvertretern und wirtschaftsnahen Politikern anzuhören und man weiß, wie nötig diese Transparenz ist: < Pfeiffer warnte davor, mit neuen Regelungen [...] mehr

11.01.2015, 17:06 Uhr

das dürfte etwas naiv sein Niemand kann sich wirklich hinter einem Pseudonym verstecken. Das fängt z.B. mit Bild- und Gesichtserkennungssoftware bei Suchmaschinen und Social Networks an (z.B. [...] mehr

23.12.2014, 19:20 Uhr

nicht schlecht Herr Fleischhauer wie immer, eine lesenswerte Kolumne. Was mit nicht gefällt, ist das Dramatisieren und Pauschalisieren. Ich sehe keine Grund, in PEGIDA mehr zu sehen, als eine Gruppe von Leuten, die vom digitalen [...] mehr

31.08.2014, 13:16 Uhr

Krokodilstränen Ja, die Situation ist katastrophal. Aber sie ist nicht so schicksalhaft über uns gekommen, wie im Artikel dargestellt. Es gab ja bereits im 19ten und frühen 20ten Jahrhundert einige verheerende [...] mehr

28.07.2014, 11:30 Uhr

CETA als "Trojanisches Pferd" Eine wichtige Information fehlt: Sobald CETA ratifiziert ist, haben US-Unternehmen über ihre kanadischen Niederlassungen bereits die in TAFTA heiß umkämpften Rechte: > [...] mehr

24.07.2014, 11:47 Uhr

wo man das Geld halt hinsteckt Es ist schon einige Jahre her, dass am Münchener Hbf die ehemals kostenlosen Toiletten in zugangskontrollierte, kostenpflichtige Hygienetempel umgebaut wurden. Nur reicht die Kapazität der [...] mehr

24.05.2014, 13:06 Uhr

ein leeres Symbol ... denn wer und wieviele Personen in den kaufkräftigen, überbevölkerten, autoverstopften Boomstädten Chinas profitieren von dieser Entscheidung der WTO? Als Nutzfahrzeuge für die ländlichen Regionen [...] mehr

08.04.2014, 16:55 Uhr

ein bedauernswerter Verlust Wieder ein Stück kulturelle Identität, das einer vorgeblichen Rationalisierung geopfert wird. Man könnte jetzt darauf hinweisen, dass in islamischen Ländern und in vielen Ländern Asien die [...] mehr

Seite 1 von 5