Benutzerprofil

klauseinemaus

Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 266
Seite 1 von 14
22.02.2019, 16:37 Uhr

Wer... nur bestimmt eigentlich die "heutigen Masstäbe", die ziemlich offensichtlich vielfach einfach nur noch idiotisch zu nennen sind? Warum schweigt eine vermutlich ziemlich große Mehrheit [...] mehr

22.10.2018, 20:16 Uhr

Und wen trifft es natürlich vor allem... ... klar, den kleinen Mann, der bis vor nicht langer Zeit glaubte (auch dank der Politik) , mit dem Diesel eine gute Wahl getroffen zu haben. Und der nun kaltschnäuzig enteignet wird. Anders kann [...] mehr

09.04.2018, 18:57 Uhr

Es wurde gewählt Das ist ja wohl ein demokratischer Vorgang. Es wurde nicht so gewählt, wie manche hier es gern hätten. Sorry, aber offensichtlich findet Orban bei seinem Volk Gehör. Er wird ja nicht zum ersten Mal [...] mehr

25.03.2018, 22:19 Uhr

Falsch verstanden Das haben Sie, denke ich, völlig falsch verstanden. Bedingungsloses Grundeinkommen bekommt JEDER Bürger und hat nichts damit zu tun, ob er Arbeit hat oder nicht. Sie verdienen heute gut. Schön für [...] mehr

25.03.2018, 21:21 Uhr

Insider?? Oder woher haben Sie Ihre Kenntnis über die Macht Putins? Ist doch schön, wenn man ein ein so einfaches Weltbild hat. mehr

20.03.2018, 19:21 Uhr

Aber naiv... ... ist es auch zu glauben, das jeder menschliche Fahrer die geschilderten mißlichen Umstände auf jeden Fall besser meistert. Manche sind ja nicht mal auf einfachen Strecken dazu in der Lage. Ich [...] mehr

20.03.2018, 18:54 Uhr

Automation wird kommen Ich fahre selbst seit den Siebzigern und bislang unfallfrei. Das heißt aber nicht, das ich nie Fehler gemacht habe beim Fahren. Manchmal war es Glück oder andere Kraftfahrer, die besser aufgepaßt [...] mehr

10.03.2018, 22:36 Uhr

Naja Die Industrie, die Deutschland noch hat, wird ja mit voller Kraft von uns selbst zerstört. Autoindustrie - Dieselmotor, energieaufwendige Industrien - Energiewende. Nur zwei Beispiele, die aber [...] mehr

04.03.2018, 15:41 Uhr

Leider, aber sicher ist das auch nicht. Der deutsche Wähler wird bis dahin wieder alles vergessen haben. Das deutsche Wahlvolk läßt sich immer wieder aufs Neue über den Tisch ziehen. Soviele gebrochene [...] mehr

09.02.2018, 18:42 Uhr

Ja genau ein Herr Schulz kann einem nur leidtun. Er hat jeden Wortbruch begangen, den man sich denken kann. Er hat sich bei den Verhandlungen unterbuttern lassen und steht eigentlich als kleiner, mierser [...] mehr

09.02.2018, 18:12 Uhr

Genau umgekehrt Es ist genau umgekehrt, denke ich. Wenn die Basis die GroKo durchwinkt, dann ist es mit der SPD vorbei. Sie sollte auf jeden Fall "nein" zu dieser unmöglichen Koalition sagen, um der SPD [...] mehr

04.02.2018, 21:09 Uhr

Warum Warum kann eigentlich die SPD nicht ihre Maximalforderungen durchsetzen, wenn es Lindner gemäß Ihrer Spekulationen doch so problemlos können soll? Die SPD verliert nach dem Hin und Her der letzten [...] mehr

04.02.2018, 20:57 Uhr

Doch sind sie leider Hatten wir doch alles schon bei der vorhergehenden GroKo. Auch damals sagten die Optimisten: die Basis wird das stoppen. Aber - die stimmten zu. Und so wird es diesmal auch laufen. Ich weiß nicht, [...] mehr

22.01.2018, 18:38 Uhr

Ich will das mal ergänzen Familiennachzug für Flüchtlinge ist nicht das Thema, das viele Bürger beschäftigt, die mit dem Rücken zur Wand stehen und wirklich andere Sorgen haben als dieses. Und wenn die SPD das [...] mehr

22.01.2018, 18:22 Uhr

Ich wette, das weiss kaum jemand Es geht nicht nur darum, das Privatversicherte leichter Termine bekommen (was oft nicht mal stimmt), es geht darum, das "Besserverdienende" aus der GKV herausgekündigt werden, wenn sie [...] mehr

21.01.2018, 18:58 Uhr

Die Mitglieder? Glauben Sie denn im Ernst, das die SPD-Mitglieder GEGEN ihren eigenen Vorstand aufmucken? ... Da stellt sich keine Mehrheit dagegen. Nie im Leben. Die Sache ist längst gelaufen. Merkel macht es [...] mehr

21.01.2018, 18:32 Uhr

War klar - und GroKo kommt Hatte nie Zweifel daran, das es so kommt. Und die GroKo wird natürlich auch kommen. Ändern wird sich nichts am Politikstil - klar, Merkel als Kanzlerin bleibt, alles bleibt wie gehabt. Nach 4 Jahren [...] mehr

18.01.2018, 16:27 Uhr

Ja, geht noch eine Partei, die nichts "durchbringt" sollte eben auch nicht regieren. Was wollen sie denn in der Regierung? Nichts durchbringen ist bestimmt nicht das, was ihre Wähler von ihnen [...] mehr

18.01.2018, 15:08 Uhr

Sie wollen vermutlich die SPD abservieren? Anders kann ich Ihren Kommentar nicht deuten. SPD-Einfluß unter CDU-Merkel erhalten? Ein Witz. Sorry, aber das ist reine Demagogie. Die FDP hatte Forderungen, die sich in den Sondierungsgesprächen [...] mehr

14.01.2018, 20:34 Uhr

GroKo, na klar Bin ziemlich sicher, das es am Ende zur GroKo kommen wird. Die einzig vernünftige Aussage der SPD gleich nach der Wahl (wir sind abgewählt, wir stehen für weitere Regierungskoalition nicht zur [...] mehr

Seite 1 von 14