Benutzerprofil

artaxerse

Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 6
06.05.2016, 09:56 Uhr

Ein bemerkenswert uninformierter und tendenziöser Artikel. Wenn der Autor die Umfragen seit November verfolgt oder zumindest mal in die neueste hineingeschaut hätte, wüsste er, dass leider in [...] mehr

26.05.2013, 18:48 Uhr

Hm... daraus, dass etwas unter den "Verhaltens- und Emotionsstörungen" eingeordnet ist, kann man nicht folgern, dass es eine Verhaltens- UND Emotionsstörung sei (sondern nur eine des Verhaltens). [...] mehr

10.05.2013, 23:30 Uhr

Unter Kultur kann man natürlich verschiedenes verstehen. Wo Kunst uns nicht mehr einen Spiegel vorhalten, an Unangenehmes erinnern, gar verstören darf, sondern nur seicht berieseln, wollen die Konsumenten [...] mehr

30.04.2013, 18:10 Uhr

Verschwiegene Tragödien Vielen Dank, dass Sie hier endlich mal jemand auf diese allgemein verschwiegenen Tragödien hinweisten! Bei Wartezeiten von über 6 Monaten z.B. in der großen Stadt, in der ich als [...] mehr

22.01.2012, 23:32 Uhr

Wann werden wir endlich von diesem ungrammatischen und unaufrichtigen Gestammel in dem Amt, das uns durch Sprache repräsentieren soll, erlöst? Wulff leidet offensichtlich unter starkem [...] mehr

22.01.2012, 11:45 Uhr

Willkommen im 20. Jahrhundert? Was bitte ist heikel daran, wenn ein Pastor mit seinem eingetragenen Partner, egal welchen Geschlechts, zusammenlebt? Nun, zumindest schön, dass die evangelische Kirche damit im 20. Jahrhundert [...] mehr