Benutzerprofil

wespetzel

Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 168
Seite 1 von 9
16.06.2012, 14:38 Uhr

einige Billionen bitte! Machen wir uns nichts vor, solange weder Spon Redakteure, HRE , andere Banken- sowie Konzernspitzen und Politiker nicht den Atem der Judikative spüren..... für beständige Volksverdummung und das [...] mehr

16.06.2012, 14:01 Uhr

Der alte Frankfurter Gib mir die die Geldschöpfung eines Landes ( Kontinents , der ganzen Welt) in die Hand und es ist mir egal, wer die Gestze macht. Mit diesem Spruch im Hinterkopf erklären sich die Problematiken [...] mehr

09.06.2012, 02:50 Uhr

Insolvenzverschleppung ist Betrug und erst recht, wenn sie von langer Hand vorbereitet wird..... sie verwechseln das Kaninchen mit der Schlange....meine Güte.... wie naiv kann man sein. mehr

09.06.2012, 02:31 Uhr

Richtig ! aber dazu müssen die Alternativlosen alternativslos zu Alternativen gezwungen werden,,,,,sonst werden sie keine Alternativen zulassen. Damit das Alte nativ werden kann, muss das Gegenwärtige [...] mehr

09.06.2012, 02:25 Uhr

Weil weil die Juristen bei dem Kettenbrief auch ganz vorne sitzen...deswegen! kein Sandkörnchen werden sie ins Getriebe schmeißen. Guillotine für alle! ....wenn schon denn schon:-) mehr

06.06.2012, 11:03 Uhr

Ruhe jetzt Die EM geht bald los, was der ESM ist wissen nur Spon Foristen, der Dax steigt und die Diäten sind erhöht. Kein Handlungsbedarf! mehr

06.06.2012, 11:02 Uhr

Ruhe jetzt Die EM geht bald los, was der ESM ist wissen nur Spon Foristen, der Dax steigt und die Diäten sind erhöht. Kein Handlungsbedarf! mehr

04.06.2012, 17:37 Uhr

Sie und Ihr Sachwissen 2 und 2 zusammenzuzählen überlassen wir also lieber den Experten? dann sind es nämlich 5.... Schulden, die uneinbringbar sind, werden nicht bezahlt ! So ist das ...die Frage ist nur , ob [...] mehr

04.06.2012, 15:18 Uhr

Juhuu Eurobonds endlich und Zinsen hoch damit ich mein Erspartes unterm Kopfkissen wieder hervorholen kann und auf die alternativlose deutsche Bank bringen..... aber nur um mir schöne blinkende Silberunzen dafür geben [...] mehr

30.05.2012, 22:49 Uhr

Es geht nicht um Fehler daher kommt der Begriff des Kapitalverbrechens... die niedergeschriebene " Deregulierung " der Kreditvergabe befand sich in WTC 7 und hat nicht anderes zur Folge als den zu beobachtenden [...] mehr

30.05.2012, 21:47 Uhr

Soso aus Belgien wrd der Reichstagsbrand inszeniert.... sind die Eurokraten wirklich alle schon immun....deren Familienmitglieder auch? BGE für alle , Schuldendenschnitt für alle, gesamteurop. Reset, [...] mehr

30.05.2012, 21:20 Uhr

Primat der Politik wie ? geht nicht mehr? na dann 50 % für die Piraten...Wirtschaftsverbrechertribunal! und Geldschöpfung in Hände, die sich am Gemeinwohl messen lasssen wollen und müssen..... mehr

30.05.2012, 18:18 Uhr

süüüß Wer nicht für die Weltrevolution ist wählt FDP? Wo kommen denn die ganzen anderen Wähler her? Ansonsten höre ich mir jetzt schon seit längerem hier an, wie ich furchtbar verarmen werde, wie ich nie [...] mehr

30.05.2012, 17:34 Uhr

nicht mehr lange keine Bange Ich fühle mich in "diesem System" aber sehr wohl. Nur das mit der Staatsverschuldung funktioniert so ganz offensichtlich nicht. Bei Goldman Sachs kenne ich mindestens eine [...] mehr

30.05.2012, 17:11 Uhr

sehen Sie es nicht?..... weil wir sonst die Rädchen sind, die diesem System einen noch katastrophaleren Absturz ermöglichen..... Inflation gibts erst, wenn Sie nicht mal mehr Ihren Job besitzen... das geht schnell und [...] mehr

30.05.2012, 17:00 Uhr

tatsächlich es geht um Leben und Tod! Syrien, Irak, Libyen, Afghanistan.....die Ziellinie liegt weit hinter uns... In Spanien und Griechenland sind wir in der Zieleinfahrt..... Finde immernoch, dass das [...] mehr

30.05.2012, 16:41 Uhr

weniger drastisch..... LV´s und Job kündigen, Hartz 4 beantragen, Piraten wählen , Geld abheben und Herrn von Münchhausen an den kategorischen Imperativ erinnern! mehr

30.05.2012, 16:23 Uhr

Macht kaputt, was euch kaputt macht! und da sogut wie alle Konzerne mehr Schulden als Marktkapitalisierung besitzen....weg mit den Wasserköpfen....Wachstum auf einem kleinen blauen Planeten ist begrenzt, wer das nicht verstehen will [...] mehr

30.05.2012, 16:15 Uhr

oh er glaubt immernoch, dass er auf seinen Pfründen sitzenbleiben kann, während irgendjemand daran denkt, seine Schulden abzubezahlen. Er scheint unfruchtbar zu sein, da er dabei an die jetzige und [...] mehr

30.05.2012, 15:55 Uhr

Verdammt es kann doch nicht sein , dass sich die Herrschaften auf Lebenszeit die Immunität für das angerichtete Chaos sichern dürfen( s. ESM ) Spon wird die Datenbank der revisionistischen Revolution [...] mehr

Seite 1 von 9