Benutzerprofil

ohminus

Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 892
Seite 1 von 45
15.05.2019, 02:38 Uhr

Auch Frankreich schaltet veraltete Atomreaktoren ab. Außerdem bekommen die Reaktoren gerade im Zuge des Klimawandels Probleme, wenn die Flüsse Niedrigwasser haben und nicht mehr ausreichend [...] mehr

15.05.2019, 02:36 Uhr

Tatsächlich nimmt die Waldfläche in Deutschland aber zu. Die Holzmenge in deutschen Wäldern nahm von 2012-2017 um 6% zu, auch die Fläche hat zugenommen. Es wird jährlich nur das Äquivalent von 3/4 [...] mehr

14.05.2019, 02:14 Uhr

Tendenziös ist wohl eher der Versuch, die Abschaffung des Rechtsstaates und die Legitimierung von Mord schön zu reden und das Eintreten für den Rechtsstaat als fehlende Unabhängigkeit zu [...] mehr

07.05.2019, 22:54 Uhr

Natürlich wäre es viel besser, wenn Hufschmiede und Ochsenkarren-Hersteller weiter gefördert worden wären, damit da nicht ein ganzer Wirtschaftszweig zerstört wird. In der Automobilindustrie sind [...] mehr

03.05.2019, 17:56 Uhr

Die Genehmigung kann jederzeit widerrufen werden. Dann muss man sich auf eine Entschädigung einigen, die aber auch davon abhängt, ob die entsprechenden Kriegswaffen nicht anderweitig verkauft [...] mehr

03.05.2019, 13:31 Uhr

Warum sollte er es beim Autofahren auch "hinkriegen", wenn er die gesparte Stunde nach der Heimfahrt dafür nutzen kann? Viel gravierender ist, dass das frühere Aufstehen ggf. den [...] mehr

02.05.2019, 03:27 Uhr

Köstlich. Als ob sich Seehofer an irgendwelche Richtlinien halten würde. Aber wer halt glaubt, dass Zitronenfalter Zitronenfalten, der nimmt Seehofer auch noch so jede fadenscheinige Begründung [...] mehr

01.05.2019, 12:18 Uhr

Am Thema vorbei Das Problem auf Testosteronwerte zu reduzieren ist leider ein Zeichen für mangelnde Beschäftigung mit dem Fall. Der ist deutlich komplexer und es geht um deutlich weitreichendere Fragen als nur den [...] mehr

01.05.2019, 12:14 Uhr

Nein, so einfach ist das eben gerade nicht. Und es hilft der Debatte absolut nicht, mal wieder so zu tun, als gäbe es das Thema "Intersex" nicht. mehr

28.04.2019, 01:50 Uhr

Was soll daran witzig sein? Sie hat bewusst die Zulassungsbehörden umgangen und eine Technologie in die Anwendung am Patienten gebracht, für die es keine einzige veröffentlichte wissenschaftliche Studie gab. Sie hat sich auch [...] mehr

27.04.2019, 09:45 Uhr

Das ausgerechnet von jemandem, der jedwede wissenschaftliche Forschung ablehnt und zu "Behauptungen" degradiert ist schon drollig. Vielleicht sollten Sie mit Ihrem Hass auf [...] mehr

09.02.2019, 14:05 Uhr

@fördeanwohner Warum sollten ärmere Staaten ein Interesse daran haben, Menschen loszuwerden? Menschen weg bedeutet weniger Steuereinnahmen, weniger Arbeitskräfte und insbesondere weniger Fachkräfte, die zum Ausbau [...] mehr

31.01.2019, 10:43 Uhr

Das setzt voraus, dass die Ware dann auch in diesem spezifischen Supermarkt gekauft worden wäre. mehr

28.01.2019, 19:02 Uhr

Als Bildungsinstitution eine Bankrotterklärung In was, bitteschön, sieht diese Uni denn ihre Aufgabe im Bereich der Lehre? Offensichtlich nicht in der adäquaten Ausbildung der Studenten. Da zahlt man lieber für externe Weiterbildung der Studenten [...] mehr

24.01.2019, 11:11 Uhr

"Der Flugbetrieb der Ju 52 wurde Jahr für Jahr mit hohen Beträgen..." ...bezuschusst" Bitte? Als ob das für die Lufthansa wirklich hohe Beträge wären. Aber sich schön in der Bordzeitschrift damit brüsten, dass eine Tante Ju zur Flotte gehören würde... mehr

21.01.2019, 17:29 Uhr

Ganz so einfach, wie es sich einige hier machen, ist die Sache nicht. Der Chef hat immer noch die Verantwortung im Labor. Und was im Schlechten gilt (Mittel werden ggf. gekürzt bzw. nicht verlängert, weil nichts Vernünftiges erreicht wurde), das muss natürlich auch im [...] mehr

20.12.2018, 16:03 Uhr

Ob es denn tatsächlich immerhin 30% Heilungschance sind steht völlig in den Sternen. Dazu bedürfte es einer vernünftigen klinischen Studie - gerade die wollen die Herren Professores aber ganz [...] mehr

20.12.2018, 16:01 Uhr

Geschwafel und Bashing sind eine gute Beschreibung für diesen Kommentar. Keinerlei Sachkompetenz, aber andere angreifen wollen. Ja, es fehlt die Gegenüberstellung. Genau das ist das Problem. Die [...] mehr

06.12.2018, 23:30 Uhr

Es ist schon drollig, wenn jemand, der naturwissenschaftliche Methodik zu "Rechenspielen" degradiert, anderen unwissenschaftliche Argumentation vorwirft. Die "angeblichen [...] mehr

07.10.2018, 16:15 Uhr

Hier diskutieren mal wieder, einschließlich des Autors, ... ... insbesondere Leute, die von Wissenschaftstheorie gänzlich unbefleckt sind und lieber ihre eigenen Fieberfantasien darüber, was Wissenschaft zu sein hat, als naturgesetzte Sau durch's Dorf treiben. [...] mehr

Seite 1 von 45