Benutzerprofil

leser_4711

Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 100
Seite 1 von 5
10.03.2015, 15:46 Uhr

pacta sunt servanda Einmal wieder ist dieses Interview der Beweis, dass die Auffassung von "Verträgen" in den Nord-Euro-Staaten vollkommen anders ist, als in den Süd-Euro-Staaten. Wer irgendeinmal mit [...] mehr

25.09.2014, 22:39 Uhr

Korrekt vermeiden wir mal die Hervorhebung der Distanz zum Autor, ABER "die Fallhöhe einer Kastanie vom Schemel" das trifft den Nagel korrekt auf den Kopf. Danke für den Beitrag, Herr Augstein. mehr

21.09.2014, 15:54 Uhr

Säbelrasseln ?? Die Hauptfrage, die hier zur Debatte steht, ist: Wessen Interessen vertritt der Bundespräsident (BP) und wessen Interessen sollte er eigentlich vertreten? Es geht bei Herrn Gauck um die Diskrepanz [...] mehr

18.09.2014, 09:31 Uhr

Amt für ... Typisch deutsch. Man hätte die grenzwertige, aber harmlose Bespaßungsaktion auch einfach aktiv ignorieren können. Aber nein, natürlich gibt es ein "Amt für ... (Irgenwas)", das dafür [...] mehr

07.09.2014, 09:31 Uhr

Das ist die Chance der EU Das Selbstbestimmungrecht der Regionen ist eine der Versprechungen, die die EU halbwegs glaubwürdig abgibt. Egal wie die Abstimmung ausgeht, das könnte zum Modell für das zukünftige Europa werden. [...] mehr

22.08.2014, 10:00 Uhr

Ist das der Humor der Belgier, der Auf jeden Fall muss die Frage nach dem "Nutzen für wen" klar beantwortet werden mit: Die Aktion nutzt vor allem Google. mehr

30.07.2014, 16:38 Uhr

Richtige Meinung Immerhin wissen jetzt die Leute mit der "richtigen" Meinung, an welcher Uni sie problemlos promovieren können - außer in Bremen natürlich. mehr

12.07.2014, 11:37 Uhr

Scholls Unfug dass SPon mal endlich sagt: "denn Scholls Analyse war Unfug -" ist super. Sie ist sehr oft Unfug. Aber gleich eine Sehnsucht nach "Führungsspielern" in D-land zu [...] mehr

09.07.2014, 21:42 Uhr

Gegner der deutschen Mannschaft Sehe ich auch so - ABER, wenn man den Artikel liest kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die wirklichen Gegner der deutschen Mannschaft bei der deutschen Presse zu suchen sind. Wenn [...] mehr

02.07.2014, 12:40 Uhr

Sieg für Schwarzer Wenn sich jetzt noch, wie in der Vergangenheit, die deutschen Spieler ein Beispiel an den brasilianischen Kickern nehmen, hat Alice Schwarzer auf der ganzen Linie gesiegt. mehr

25.06.2014, 21:21 Uhr

Fluchtgepäck Man kann ja von Herrn Gabriel halten was man will - aber den Machtwechsel bereitet er gut vor. Wenn das gestreute Gerücht stimmen sollte, dass Frau Merkel die saarländische Büttenrednerin [...] mehr

14.05.2014, 09:06 Uhr

Europa lieben und EU ertragen - geht das? Für Bürokratie-Abau haben sie dort einen extra Beauftragten mit eigenem Stab, Herrn Stoiber. Da wurde natürlich nichts "abgebaut". Aber die Therapie des Herrn Fleischhauer [...] mehr

15.04.2014, 10:46 Uhr

Umweltplakette wie Sektsteuer Bei der Einrichtung der Umweltzonen war klar denkenden Wissenschaftlern schon klar, dass die Feinstaubbelastung DADURCH nicht zurückgehen kann. Der Nutzen der Plakette liegt nur auf der [...] mehr

13.04.2014, 14:22 Uhr

Eulenschinder ... man muss auch mal über offensichtlichen Unfug der Frau Berg den Mantel des Schweigens breiten können und an die schöne Karikatur von F.K.Waechter denken: Eulenschinder - > das sollte der [...] mehr

06.04.2014, 18:17 Uhr

Endlich ... endlich hat die GroKo nach 100 Tagen das Stadium in der öffentlichen Wahrnehmung erreicht, wo sie hingehört. Nicht zwei sozialdemokratische Parteien haben sich da - wie Brüderle richtig im HB [...] mehr

05.04.2014, 14:26 Uhr

Wehren gegen Unterstellung Da wehrt sich mal ein Trainer gegen eine doofe Unterstellung eines Nachwuchs"reporters" und die ganze Zunft regt sich auf. Herr Watzke hat Recht: da fordern die "Medien" [...] mehr

21.02.2014, 14:42 Uhr

Bewertung nach Schaden? Wie weit ist dieses Land runter gekommen, wenn die Kanzler danach bewertet werden, wie viel oder wenig sie dem Land geschadet haben. Was haben sie genutzt? Wenn das Ziel ein europäischer [...] mehr

20.02.2014, 12:19 Uhr

Mathe für Fortgeschrittene Zur Zeit sind es ja 450 Mio Nutzer - bei 19 Milliarden Dollar würde dann 1 Nutzer 42 Dollar gekostet haben. Aber so kann man das ja nicht rechnen. Denn ca 14 Milliarden der 19 wurden/werden [...] mehr

09.02.2014, 16:36 Uhr

Scheckbuchdipomatie Das Ergebnis zählt - nicht Herr Steinmeiers exquisite Kontakte zur Presse. Und "Bemühen" allein reicht auch nicht. Die Diktion des Artikels lässt befürchten, dass es wieder um [...] mehr

08.02.2014, 18:35 Uhr

Wahlbeteiligung archivdoktors Wahlbeteiligung von 45% wäre eine Verbesserung im Vergleich zu 2009 - da waren es nur 43%. Aber in vielen Bundesländern sind am 25. Mai zeitgleich die Kommunalwahlen, und wenn die [...] mehr

Seite 1 von 5