Benutzerprofil

criticos

Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 254
Seite 1 von 13
11.06.2017, 02:32 Uhr

Auf ganz Indien bezogen sieht es noch dramatischer aus Bangalore wurde wegen seiner Softwareindustrie seit einigen Jahren hochgeschrieben - als könnte eine an der Größe Indien gemessen marginale Branche das Land aus seinem deprimierenden Zustand [...] mehr

23.05.2017, 18:50 Uhr

Der "radikale Konstruktivismus", der ganze sozialwissenschaftliche Fachbereiche lahmgelegt hat, liefert solchem Treiben die "erkenntnistheoretische" Grundlage. Ein Scharlatan und Simulator wie Niklas Luhmann gilt nach wie vor [...] mehr

23.05.2017, 18:49 Uhr

Der "radikale Konstruktivismus", der ganze sozialwissenschaftliche Fachbereiche lahmgelegt hat, liefert solchem Treiben die "erkenntnistheoretische" Grundlage. Ein Scharlatan und Simulator wie Niklas Luhmann gilt nach wie vor [...] mehr

28.04.2017, 17:47 Uhr

Verstöße gegen das Völkerrecht sind keine sondern Sache internationaler Beziehungen. Dazu Stellung zu nehmen ist zweifellos Aufgabe eines Außenministers. Die besetzten Gebiete sind nach völkerrechtlichen Maßstäben nicht Teil Israels, daher [...] mehr

25.03.2017, 02:42 Uhr

Unsinniger Titel: bei altern I-Phones funktionieren sie in jedem Fall, niemand weiß, ob sie auch bei neueren wirken(was aber angesichts der Abkommen der US-Technologiebranche mit dem Staat wahrscheinlich ist), also auch nicht, dass sie nicht wirken. mehr

23.03.2017, 19:14 Uhr

Vollkommene Verkehrung: geschädigt sind die, die den Dreck einatmen! Jeder Autofahrer weiß, dass er Schäden verursacht, ist also ein Schädling. Hier geht es doch nur um die Höhe des Schadens durch schlechte Atemluft. Der egoistische Autofahrer denkt naturgemäß zuerst [...] mehr

23.03.2017, 18:22 Uhr

Die Polen sind nicht zu beeindrucken, in dem Land glaubt man tatsächlich noch an Wunder. An Verschwörungen sowieso. Eine gefährliche Mischung aus Naivität und Größenwahn: Seit Jahrzehnten meinen sie, über den Verlauf von Gasleitungen [...] mehr

20.03.2017, 22:55 Uhr

Was heißt hier waren mit von der Partie. Also ein post-sowjetisches Phänomen, wie wir es aus der Dritten Welt und China kennen. Die Milliardäre dieser kleptokratischen Gesellschaften sind Lieblingskunden der [...] mehr

16.03.2017, 17:22 Uhr

Die Flammenwerfer-Ästhetik dieser DDR-Truppe ist ja so furchtbar "ironisch", dass man sich wünscht, die Mauer wäre nie gefallen. mehr

16.03.2017, 17:19 Uhr

Die ist nicht "fremd", sie ist allzu bekannt (abstoßend). mehr

17.12.2016, 10:59 Uhr

Rührend .. x-Millionen Amerikaner wollten sich an ihr und das nicht erst 2016, sondern bereits 2008, als sie es nicht gegen Obama gebracht hat. Diese Amerikaner haben gewiß nicht Putin einen Gefallen tun wollen (oder waren sie allen auf magische Weise [...] mehr

23.09.2016, 14:39 Uhr

Ganz richtig, aber wo bleibt der Protest gegen das Massaker der Saudis im Jemen? Über der deprimierenden Lage in Syrien, an der die US-Destabiliserungsstrategie seit spätestens 2006 mitverantwortlich ist (ebenso, wie für die Verteilung von aus Libyen herbeigeschafften Waffen unter [...] mehr

22.07.2016, 17:08 Uhr

Nonsense Umsatzsteuer bezahlt der Kunde, Lohnsteuern und Sozialversicherungsbeiträge sind einbehaltene Lohnkomponenten! Der Profit wandert unbesteuert in die Taschen der Kapitalisten mehr

08.07.2016, 19:18 Uhr

Bezeichnendes Licht auf die EU-Spitzen! Junkers hatte eine andere Nummer drauf, das Steuerparadiesmodell, Blair (der immerhin als EU-Präsident im Gespräch war), hat 100 Millionen zusammegeklaubt, eine ehemaliger deutscher EU-Kommissar macht [...] mehr

08.07.2016, 19:13 Uhr

Für Edelprostituierte ist London das beste Pflaster, da springen immer ein paar Millionen heraus. mehr

02.06.2016, 00:07 Uhr

Dumm gelaufen für die Sozialdemokraten, erst der Verrat an der Arbeiterklasse durch Harz IV, und dann die Umarmung der Migranten aus Nahost und Afrika (500.000 pro Jahr lt. Gabriel zu schultern). So eine Verarschung lässt sich niemand bieten. [...] mehr

23.05.2016, 09:26 Uhr

Wo Kurdenmord kein Urlaubsort! Nie wieder Türkei! Das ist die basisdemokratische Alternative zu Merkels Anbiederung und Selbsterniedrigung. mehr

11.04.2016, 18:30 Uhr

Sowas kommt von sowas wenn die Sozis zuerst den Sozialstaat eindampfen wie mit Hartz IV (um ihn dann, im Boot mit der CDU/CSU, zu einem Familienstaat aufzublähen) und wenn Gabriel im letzten Jahr ankündigte, seine Klientel [...] mehr

08.04.2016, 02:05 Uhr

Schrecklich dummer Kommentar! Dass es ein Verbrechen seit langer Zeit gibt, heißt kaum, dass man es eben akzeptieren sollte oder muss. Dummer, selbstgefälliges Mitläufertum! mehr

21.03.2016, 14:06 Uhr

Sehr wertvoller Beitrag über die Zustände der türkischen Politik aber auch der türkischen Gesellschaft. Inzwischen sollte allen aufmerksamen Zeitgenossen aufgegangen sein, was es mit Merkels 'humanitären Imperativ' auf sich hat. Sie hat Erdogan zur Wiederwahl [...] mehr

Seite 1 von 13