Benutzerprofil

matthias111

Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 179
Seite 1 von 9
14.05.2019, 01:04 Uhr

Früher haben die Kekse wenigstens noch gut geschmeckt, aber irgendwann wurde wohl das Rezept verschlechtert. Heute kann man das Zeugs jedenfalls nicht mehr essen. Also nicht mal Kekse kann sie [...] mehr

07.05.2019, 20:10 Uhr

Dann gib ets es Schadensersatzfoderungen die sich gewaschen haben. Und zu Recht. mehr

07.05.2019, 19:53 Uhr

Hmm, dass die Gebühren für den Transit via Ukraine wegfallen ist kein wirtschaftlicher Grund? Dass die Russen die Pipeline schon mal schließen mussten weil sich die Ukrainer dran bedient hatten ist [...] mehr

22.04.2019, 02:00 Uhr

Nein, Hartz 4 reicht nicht um die Grundbedürfnisse zu befriedigen. mehr

21.04.2019, 00:37 Uhr

Ware ist Fetsich Und deswegen werden ihr Messen zelebriert. http://www.philosophie.uni-mainz.de/Dateien/Karl_Marx_Fetischcharakter_der_Ware.pdf mehr

17.03.2019, 22:26 Uhr

na damit Thiel Börnr und die anderen ein Leben lang damit leben müssten "Schuld" am Tod ihrer Doppelgänger zu sein. hatte Thiel doch so erklärt, als sie nach dem Verhör noch im Knast [...] mehr

17.03.2019, 22:22 Uhr

da hat er wohl Recht, der Bekannte: https://de.wikipedia.org/wiki/Axel_Prahl Die Mittlere Reife legte er auf einer Berufsfachschule ab, schulbegleitend war ein einjähriges Praktikum in der [...] mehr

15.03.2019, 23:59 Uhr

Schaut es euch an Nichts kann die jämmerliche Verrohung eines Menschen besser veranschaulichen als dieses Video. Ich verstehe nicht warum das der Öffentlichkeit nicht gezeigt wird. Alle wissen das rings um uns herum [...] mehr

28.02.2019, 12:15 Uhr

Nee der Mieter ist Kunde und muss darauf vertrauen können nicht von kriminellen oder grenzdebilen Vermietern abgezockt zu werden. Der Mieter darf so blöd sein wie er will- er zahlt schließlich. [...] mehr

28.02.2019, 12:12 Uhr

Übergangszeit Eine Übergangszeit von 8-10 Jahren so das man sich darauf einstellen kann, hatten wir....die Richtlinie wurde 1999 bekannt gegeben und gilt seit 2010. Wäre auch alles gut gegangen wenn [...] mehr

28.02.2019, 12:07 Uhr

Alle zwei Stunden stirbt ein Asthmatiker in Deutschland Household levels of nitrogen dioxide and pediatric asthma severity Every 5 ppb increase in NO2 exposure above a threshold of 6 ppb was associated with a dose-dependent increase in risk of higher [...] mehr

28.02.2019, 11:12 Uhr

Ganz einfach - Jeder Posten der nicht in der Betriebskostenverordnung steht hat auf Ihrer Nebenkostenabrechnung nicht zu suchen. - Vergleichen Sie mit den Werten vom Vorjahr, auffällige Veränderungen hat der [...] mehr

28.02.2019, 11:07 Uhr

@hol Was bitte soll daran kompliziert sein nicht zu betrügen? Die Betriebskostenverordnung ist ein Muster an Einfachheit. https://www.gesetze-im-internet.de/betrkv/BetrKV.pdf Wer das nicht versteht [...] mehr

20.02.2019, 14:35 Uhr

Privatisiert die Bundesbahn haben sie gesagt, dann wird alles besser Dann wird der Bund keinen einzigen Euro mehr in den Bahnverkehr stecken müssen, haben sie gesagt. Private können das alles viel besser als so ein träges Amt haben sie gesagt. Mittlerweile hat die [...] mehr

31.01.2019, 16:28 Uhr

Mit Verlaub Der Grenzwert für Durchschnittsbelastung mit NO2 wurde aus Studien erschlossen, die die Innenraumbelastung durch Gasherde und die Häufigkeit von Asthma der Bewohner untersuchten. Im Vergleich [...] mehr

31.01.2019, 14:41 Uhr

Aus der Wikipedia: "Obwohl der TÜV Rheinland schon 1991 derartige Manipulationen bei Messungen feststellte, wurden sie erst durch den VW-Abgasskandal im Jahr 2015 allgemein bekannt." [...] mehr

30.01.2019, 23:27 Uhr

Der Wert der Waren betrug rund 100 Euro Ja, wer es sich leisten kann 100 Euro weg zuschmeißen, kann es sich auch leisten Menschen dafür verurteilen zu lassen, dass sie die 100 € nicht verkommen lassen wollen. Wo kämen wir denn hin, wenn ich [...] mehr

23.12.2018, 17:35 Uhr

Mit dem Unterschied dass die Bahn in ihrer jetzigen Form Gewinn machen soll/muss. Eine Behörde hingegen hätte dafür zu sorgen, dass Personen und Güter von A nach B kommen. Pünktlich und sicher. [...] mehr

22.12.2018, 14:56 Uhr

Gar nichts ist vorbei weil nämlich die Ursachen nicht beendet worden sind. Die Einkommensungerechtigkeit hat nicht abgenommen, die Reallöhne sind nicht gestiegen trotz Produktivitätszuwachs. Klar dass ein neoliberales [...] mehr

16.12.2018, 17:54 Uhr

"Weil nun jedem Bürger Kanäle offenstehen, sich öffentlich zu äußern,.." Vorher hat der Bürger sich aber über dieselben Kanäle informiert, besser als die Medien der Eliten das können und [...] mehr

Seite 1 von 9