Benutzerprofil

owain123

Registriert seit: 20.02.2012
Beiträge: 816
Seite 2 von 41
26.12.2013, 18:49 Uhr

Da interpretieren Sie was hinein, was es nicht gibt. Reaktionär ist eher Ihre Reaktion auf die nicht vorhandene Reaktion der Katholiken, denen Sie was vorwerfen, was nicht war. mehr

26.12.2013, 18:28 Uhr

Tja, fragen Sie die nicht Christen warum sie sich nicht für den Bundestag aufstellen lassen und werfen Sie das nicht den Christen vor. mehr

26.12.2013, 18:11 Uhr

Welchen Denkzettel hat die Frau denn den Meisner verpasst? Gar keinen, die hat sich doch nur lächerlich, gerade auch aufgrund ihres einfältigen Textes den sie auf ihren Körper geschrieben hat. [...] mehr

26.12.2013, 17:40 Uhr

Hier zeigt sich meiner Meinung nach, wie beschränkt die Frau und Femen ist. Im Grunde geht es nur im Schlagzeilen um mehr geht es nicht. Da steht keine Botschaft dahinter. Würde mich nicht [...] mehr

18.12.2013, 16:51 Uhr

Wer anderen schlechtes wünscht, der hat kein Mittleid verdient, wenn es ihn selber schlecht geht. Also wollen wir mal für Sie hoffen, dass Ihre Wünsche nicht auf Sie zurückfallen. Hier zeigen [...] mehr

14.12.2013, 20:50 Uhr

Albern. Sind Sie überfordert, wenn man Ihnen widerspricht? Warum Sie sich so über die USA aufregen ist ja klar, werden doch die Banken der Steuerhinterzieher an den Eiern gepackt. mehr

14.12.2013, 14:09 Uhr

Die Fälle die Bekannt werden, erwecken genau diesen Eindruck. Der Richtervorbehalt ist ein Witz. Vor ca 6 Monaten war im Spiegel zu lesen, dass sich ein CSU Mann in Augsburg (jetzt ist der [...] mehr

14.12.2013, 13:04 Uhr

Komisch, das was der Architekt behauptet glauben Sie unbeshen. Wenn man aber auf die bekannten Mängel, die eindeutig der Architekt zu verantworten hat, hinweist, dann kommen solche Reaktionen. [...] mehr

14.12.2013, 10:32 Uhr

Dieses Märchen glauben Sie wirklich? Selbst wenn es Änderungswünsche gegeben hat, ist es Aufgabe des Architekten zu erklären ob das geht oder nicht. Also hat weiterhin der Herr Architekt die [...] mehr

14.12.2013, 10:25 Uhr

Das behauptet diese Flasche von Architekt. Das Problem ist doch der Brandschutz und da hat der "schlaue" Architekt entschieden, der Rauchabzug muss im Boden!! sein. Damit seine Decke [...] mehr

14.12.2013, 09:57 Uhr

Das sollen Sie doch aus Ihrer bayerischen Heimat kennen. Nur ein paar Namen, Georg Schmid, Georg Winter, Volker Ullrich. Das sind ein paar Politiker, die mir ohne groß nachzudenken einfallen. [...] mehr

14.12.2013, 09:48 Uhr

Tja, da ist er mit der "Oppositionsführerin" Timotschenko in guter Gesellschaft. Der Unterschied ist aber, Timotschenko ist der Liebling der EU und da wird dann die Korruption unter den [...] mehr

14.12.2013, 09:45 Uhr

Bedanken Sie sich beim Architekten. Der hat ja auch schon am Hauptstadtbahnhof seine Unfähigkeit gezeigt. Komisch, dass dieser Versager und einzig verantwortliche für die Mehrkosten nicht [...] mehr

14.12.2013, 09:42 Uhr

Naja, wo lebt den Klitschko und wo zahlt er seine Steuern? In der Ukraine jedenfalls nicht. Der Hass gegen Putin ist schon sehr eigenartig. Andere Staaten und Staatsmänner, die wesentlich [...] mehr

12.12.2013, 18:31 Uhr

Naja, sonderlich kritikfähig sind die Journalisten auch nicht. Besonders deutlich wird es hier im Forum. Da werden Beiträge, die es wagen, Spiegel- und SPON-Journalisten zu kritisieren gnadenlos [...] mehr

12.12.2013, 18:27 Uhr

Wie man es richtig macht, beim Umgang mit den Gutachtern, sieht man zur Zeit im Polizistenmord-Prozess in Augsburg. Da hat sich der Angeklagte geweigert mit dem Gutachter zu sprechen. Folge, der [...] mehr

09.12.2013, 16:06 Uhr

Mir kommen die Tränen, hätten Sie halt was vernünftiges gelernt. Tja, pech wenn man das falsche lernt. Auch normale Arbeitnehmer müssen sich ggf. umorientiern. Aber von Akademikern darf [...] mehr

09.12.2013, 14:18 Uhr

Na und? Es sind doch die "Hochqualifizierten" die immer auf die normalen Arbeitnehmer herabsehen und Flexibilität fordern. Erst wenn sie selbst betroffen sind, geht das gejammere los. [...] mehr

09.12.2013, 13:28 Uhr

Dann stellt sich aber die Frage warum sich Merkel bei ihren China-Reisen und Empfängen chinesischer Würdenträger so schweigsamm verhält. Das Treffen mit dem Dalai Lama ist doch nur ein Witz. [...] mehr

09.12.2013, 11:39 Uhr

Die Grünen mussten nicht gezwungen werden. Damals haben die Grünen und die FDP darum gerungen wer die wirtschftliberalste Partei in Deutschland ist. Achja, in der Hartz Kommision wurde ein [...] mehr

Seite 2 von 41