Benutzerprofil

jolulu

Registriert seit: 26.02.2012
Beiträge: 11
16.05.2014, 11:59 Uhr

Weisheit Ich war ein absoluter Anhänger von HS. während seiner Kanzlerschaft, der damals von der eigener Partei gestürzt wurde. Danach war vieles was er zum Ausdruck brachte aus meiner Sicht falsch. Doch mit [...] mehr

13.05.2014, 13:28 Uhr

Die Richtung stimmt Die Windrichtung von FWS stimmt. Nur sollte man aufhören mit s.g. Sanktionen gegen Rußland, sondern sehr viel mehr Druck auf Kiev auszuüben, damit sie einsieht, daß erst die Ereignisse auf dem Maidan, [...] mehr

13.05.2014, 10:56 Uhr

Zu Bitte... Eine sehr vernünftiger Vorschlag. Unterstütze zu 100%. Hoffentlich tun das unsere Politiker auch recht bald! mehr

08.05.2014, 14:13 Uhr

Zu Sie werfen hier alles in einen Topf. Sie haben recht, daß Putin, auch im Ansatz kein Demokrat ist. Es werden tatsächlich Andersdenkende verfolgt und freie Presse untergraben. Doch in Georgien war es [...] mehr

06.05.2014, 23:48 Uhr

Unwissenheit Es war eine schoene Schow. Schade nur, dass man auch hier auf falsche Solidaritaet trifft. Dabei sollte man wissen, dass die heutigen Machthaber in Kiev verhindern wollten, dass die Saengerin [...] mehr

06.05.2014, 15:31 Uhr

Ultras vereinigt Euch! Interessant wie die Anhager des Mullah-Regimes ihrer Tradition der Rechtslastigkeit treu bleiben. Ich gebe Ihnen recht, dass das jetzige Regime in Iran, dem in Kiev heute wohl als Vorbild dient: [...] mehr

06.05.2014, 14:35 Uhr

Fakten? In welcher Region wurde ein Gouverneur erschossen, weil er die russische Fahne nicht hissen wollte? Ich finde es ist eine billige Verleumdung von Ihnen, die angesichts der Toten unverzeihlich ist. [...] mehr

03.05.2014, 22:26 Uhr

Verzeiht uns... Es verwundert mich, wie unsere Meinung gebildet wird. Bin gerade aus Kiev zurück. Habe dort Tante meiner Frau rausgeholt. Es läßt mich an unserer Demokratie zweifeln, daß während wir hier auf eine [...] mehr

30.04.2012, 18:15 Uhr

bravo! Endlich, ein um Objektivitaet sich muehender Bericht. Eine Gasprinzessin, die hunderte Millionen Dollar sich auf betruegerische Weise sich angeeignet hat, nimmt ein ganzes Land, vor dem groessten [...] mehr

07.04.2012, 21:15 Uhr

oh je! so viel unwissenheit ist nur aergerlich sondern bedauernswert! die friedensbewegung in israel ist nach wie vor lebendig. nur fehlt es leider an partnern, mit dennen man einen frieden schliessen [...] mehr

06.04.2012, 22:57 Uhr

Zum einen kann ich Sie beruhigen, wir haben aus unserer Geschichte eine Lehre gezogen, niemals mehr das Opferlahm zu sein. Wir sind in der Lage uns selbst zu verteidigen. Die Betonung liegt auf [...] mehr