Benutzerprofil

gustavsche

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 4125
Seite 206 von 207
15.04.2012, 15:48 Uhr

Frauenquote. Die vorhandenen Parteien? Was ist mit der FDP? Die FDP hat keine Frauenquote und spricht sich dagegen aus. Dafür gibt's von den Medien Dresche. Dass es weniger Frauen in Spitzenpositionen [...] mehr

15.04.2012, 15:29 Uhr

Die Piraten sind tendenziös links. Es ist zwar schön, dass in der Partei diskutiert wird und das öffentlich zugänglich ist. Ich finde auch einige Punkte ganz interessant, z. B. wollen die Piraten den Kammerzwang abschaffen und es [...] mehr

14.04.2012, 10:42 Uhr

Wer ist "wir"? Wir sind nicht der Staat. Der Staat haut das Geld raus wie Graf Koks von der Gasanstalt. Dass das noch in einem Fiasko geendet ist, ist dem deutschem Volk zu verdanken. Der deutsche [...] mehr

14.04.2012, 02:07 Uhr

Schön, aber nur auf den ersten Blick. Von der Seite sieht er beknackt aus. Warum musste man denn die Karosserie eindrücken? Und dann noch diese Radkappen... Citroen-Liebhaber sind keine Proleten, sondern Leute mit Kultur. Citroen C6 [...] mehr

14.04.2012, 02:02 Uhr

Selbstverständlich muss man in der Verwaltung sparen. Die Verwaltung ist der einzige Bereich, wo man sich die Arbeit selbst aufhalst. Das ist in etwa so wie der Feuerwehrmann, der Brände legt. [...] mehr

13.04.2012, 22:50 Uhr

Ich bin kein Hotelier. Die FDP wähle ich aus Überzeugung und nicht wegen irgendwelcher Interessen. Ich bin auch nicht besonders vermögend. Ich komme aus armen Elternhaus, habe nicht BWL studiert, sondern etwas anderes. [...] mehr

13.04.2012, 19:56 Uhr

100 % Zustimmung! Ich wähle seit zehn Jahren FDP und bin seit dem Regierungsantritt enttäuscht worden; von den Medien wohlgemerkt. Ich war lange Zeit Abonnent der "Zeit", den Spiegel hatte ich auch immer [...] mehr

13.04.2012, 19:38 Uhr

"Zukunftsinvestitionen" machen mir aber auch Angst. Sie haben recht, dass wir an manchen Stellen zu wenig ausgeben und wir zu wenig investieren. Auch Schuldenabbau ist eine Investition, denn eingesparte Ausgaben sind wie Einnahmen. Mir macht [...] mehr

13.04.2012, 19:24 Uhr

Darf man überhaupt von Marktwirtschaft reden? Schon vor zehn Jahren hat Guido von einer dirigistischen Staatswirtschaft gesprochen und die Analyse war richtig. Übrigens ist die soziale [...] mehr

13.04.2012, 19:14 Uhr

Plattitüde. Ist es nicht toll, dass mich der Supermarkt mit Spaghetti versorgen? Und mit Milch, und mit Butter. Das macht der Supermarkt super. Das ist deutsche ORdnung, Sauberkeit, Gründlichkeit, [...] mehr

13.04.2012, 19:03 Uhr

Sozialer Kahlschlag ist doch gut. [QUOTE=feder2424;10013178] Ich frage mich ernsthaft, was die Krankenkassen mit dem Geld wollen. Das Geld gehört den Beitragszahlern und die müssen genauso investieren. Noch mehr [...] mehr

13.04.2012, 19:00 Uhr

Sie sollten sich was schämen. Diesen Artikel hätten Sie vor zwei Jahren schon schreiben können. Damals war die FDP der einsame Rufer im Walde und nun, da sich die FDP den politischen Gegebenheiten anpasst und sich hat etwas [...] mehr

13.04.2012, 18:49 Uhr

Das kann ich Ihnen erklären. Bei der Rentenversicherung arbeiten Beamte, also ist das eine staatliche Chose. Die Krankenkassen waren mal staatsferner, aber durch den Gesundheitsfonds ist die Macht die Politiker weiter [...] mehr

08.04.2012, 00:33 Uhr

Das macht die FDP nicht. Das ist nur Ihre Interpretation. Ich halte fest: Die FDP ist einzige, wirkliche Bürgerrechtspartei, die auch liefert. Die als hochgejazzte Bürgerrechtspartei der Grünen [...] mehr

10.03.2012, 03:27 Uhr

Meinungsfreiheit Ich kann mir denken, welches Recht Sie meinen: Die Meinungsfreiheit. Nur scheinen Sie nicht begriffen, was die Meinungsfreiheit beinhaltet. Wenn ein Bürger sagt und schreibt, Wulff war ein [...] mehr

Seite 206 von 207