Benutzerprofil

inecht

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 225
Seite 11 von 12
26.07.2012, 07:01 Uhr

überredete Kunden ohne echte Infos... ... können nur reingelegt werden von Provisonsoptimerern, die immerhin 7% der gesamten eingezahlten Beiträge kasieren! (5% beim Abschluss und 2% als laufende Bestandspflege. Wer weniger bekommt, weiss [...] mehr

26.07.2012, 06:39 Uhr

der deutsche Geldadel jubelt, na und? wen interessiert denn diese "Elite", diese pseudo-Promis der Kapital-Oberschicht, die am Geldtropf des ehrlichen Steuerzahlers hängt... ? mehr

24.07.2012, 07:40 Uhr

alles Lüge! Berlin: die höchste Verarmungsquote. Berlin: die höchste Quote an Behörden-PKWs und an Firmen-PKWs. So verfälscht man Statistiken.... mehr

18.07.2012, 06:30 Uhr

Provision als einziges Beratungsziel die "Bearbeitungsgebühr" ist die Provision für den "Berater". Gier frißt Hirn. Und genauso erschreckend ist die Beratung bei Maklern und Versicherungsvertretern konsequent an der [...] mehr

15.07.2012, 08:38 Uhr

dumm dümmer Autofahrer Und ganz grausig Planer & Chefs, die riesige Büros planen OHNE Anbindung an den öffentlichen Nachverkehr. So werden die Lohnsklaven gezwungen, Staus zu bilden. Es werden aktuell sogar [...] mehr

11.07.2012, 07:09 Uhr

IQ-Drohnen in unseren Parlamenten (besonders im Bundestag) soll jetzt mit kleinen Drohnen gecheckt werden, ob unsere Politiker noch ganz dicht sind. Dabei wird das berühmte Oberstübchen der Demokratie-Placebos [...] mehr

21.06.2012, 06:58 Uhr

Einsatz und Wille. Das fehlt der Mannschaft von Bayern München, die um paar Leute ergänzt, sich asl deutsche Nationalmannschaft ausgibt. Die Engländer schlagen die italienischen Dauer-Schauspieler. Und die Griechen [...] mehr

11.06.2012, 08:52 Uhr

die Provisions-Optimierer wollten das so! Weil sich Horden von Maklern, Vertretern und Vermittler-Pools auf den lukrativen Markt drängten , um ca. einen vollen Jahresbeitrag als Provision zu kassieren, forderten die immer billigere Tarife, um [...] mehr

06.06.2012, 08:22 Uhr

die Provisions-Optimierer freuen sich. Dank Bahr gibts Bares! Die Provision, die von der PKV gezahlt wird, liegt zwischen 8 und 14 Monatsbeiträgen, dann folgen 2% ständiger Betreuungsprovision... Die gesetzliche Provisionsbegrenzung gilt nicht für [...] mehr

02.06.2012, 06:23 Uhr

die BILLIGSTE Lösung... ... ist nicht fliegen! Urlaub im Harz, an der Nordsee oder im Schwarzwald ist nicht anti-öko! Oder halten Sie Ihre uneingeschränkte Mobilität etwa für ein "Menschenrecht" ? Der Lärm, der [...] mehr

30.05.2012, 07:45 Uhr

Unvernunft ist asozial und anti-öko. mehr

20.05.2012, 18:36 Uhr

deutsche Mannschaft oder Münchener??? Ach, jetzt bemerkt Herr Löw die bayrische Dominanz erst?! Pech. Vielleicht hätte er sich etwas objektiver in der Bundesliga umschauen sollen. Dort hätte er Leute gefunden, die aus Ecken auch Tore [...] mehr

17.05.2012, 08:20 Uhr

Respekt so viel (anstrengende) Aufrichtigkeit ist lobenswert. Leider haben wir uns an die Dauerlügen gewöhnt und sind abgestumpft. Die neue Kultur der Aufrichtigkeit ist hoffentlich heilsam. DANKE mehr

15.05.2012, 06:54 Uhr

nach Chelseas Sieg wird Phlilip Lahm... ... wieder behaupten, der FCB sei über 90 Minuten die bessere Mannschaft gewesen. harr harr harr mehr

03.05.2012, 06:46 Uhr

ansprechende Verfilmung - grausame Abspannmusik "werktreue" war nicht gefordert. Ich war sehr angetan bis zum Schluss, da brabbelte ein Udo L. grausamste englische Pop-Musikzeilen und verhunzte so beinahe das ganze Vergnügen an dem [...] mehr

28.04.2012, 07:58 Uhr

amerikanisches Vorabend-Gequassel auf niedrigstem Niveau. So stellen sich nun die Doofen die Uni vor ?! mehr

28.04.2012, 07:45 Uhr

Attrappen sind doch ein uralter Täuschungstrick seit den Römern. In Deutschland nutzen wir sogar Demokratie-Attrappen und schicken sie als Parlamentarier nach Berlin und Brüssel. mehr

26.04.2012, 06:54 Uhr

aus Sorge um die vielen Todeskandidaten, die auf ihre Hinrichtung warten ... mehr

06.04.2012, 18:56 Uhr

wisssen Sie, was Sie da schreiben??? Bildung schützt vor völlig falschem Sprachgebrauch! Der Vorwurf gegen Herr Grass, dem jüdischen Volk ablehnend oder gar feindlich gesonnen zu sein, ist nicht nur absolut unzutreffend, sondern [...] mehr

29.03.2012, 06:22 Uhr

kein Grund zur "Rettung" ! Schlecker? warum sollten die "gerettet" werden? Die haben so viel Mist gebaut, die Arbeitsbedingungen ein Horror... Gut, dass solche Läden verschwinden. Die betroffenen Frauen sollten [...] mehr

Seite 11 von 12