Benutzerprofil

benutzer5180

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 98
Seite 5 von 5
29.03.2012, 18:45 Uhr

Was verstehen Sie daran nicht? Im Gegensatz zum Patentrecht, wo die Allgemeinheit ein Interesse daran hat, dass z.B. 20 Jahre nach der Erfindung in jedes Auto ohne Lizenzkosten ein ABS eingebaut [...] mehr

29.03.2012, 18:29 Uhr

Das verstehe ich nicht. Ein Konzert ist doch auch Information und der Zugang sollte kostenlos sein (nach der Logik der Piraten). Oder geht es nur um Informationen, die auf Datenträgern gespeichert [...] mehr

27.03.2012, 22:06 Uhr

Vor allem die Ausführungen zum Patentrecht finde ich lustig. Zusammengefasst sagen sie also, dass das aktuelle System kritisch zu sehen/zu verbessern ist. Wo die Ansatzpunkte sein sollen, wird [...] mehr

21.03.2012, 21:33 Uhr

Dann brauchen Sie noch eine Ausgleichswelle, sonst wird aus dem seidigen Reihensechser plötzlich ein Yamaha XT 600-Motor...Motorradfahrer wissen, was ich meine... ;-) mehr

16.03.2012, 19:25 Uhr

Der alte F1 hat Standards gesetzt und hat alles, was damals da war, in den Schatten gestellt. Das niedrige Gewicht in Verbindung mit 600+ PS war etwas besonderes. Im neuen Auto sehe ich einen [...] mehr

11.03.2012, 22:49 Uhr

Man sollte auch mal den umgekehrten Fall ansehen. Ein Verein, der nach seiner Satzung nur homosexuelle Menschen aufnimmt. Dann wollen plötzlich Heterosexuelle beitreten und eine repräsentative [...] mehr

11.03.2012, 22:00 Uhr

In der Tat ist das GG mit seinen Rechten geschaffen worden als Schutz gegen den Staat. Im Prinzip können Sie als Privatperson diskriminieren, wie Sie lustig sind. Tun Sie ja auch, Sie wählen Ihren [...] mehr

05.03.2012, 17:51 Uhr

Das Problem an den Assistenzsystemen ist doch, dass sie, wenn sie regeln, sehr stark und vor allem lange eingreifen. Da wird Motorleistung weggenommen, werden Räder abgebremst. Das fängt bei [...] mehr

04.03.2012, 16:13 Uhr

Sie glauben doch nicht wirklich, dass seine Frau im Jahre 2040 auf weitere 20 Jahre Witwenpension verzichtet? Was wird noch viel teurer. mehr

28.02.2012, 20:46 Uhr

Das wird bei einer Markenanmeldung nicht geprüft. Die Kindergärten dürfen den Namen trotz Marke übrigens weiterführen, ältere Rechte. mehr

28.02.2012, 17:54 Uhr

Sie glauben doch nicht ernsthaft, Sie könnten z.B. unter dem Namen DMW Kraftfahrzeuge vertreiben? Fänden Sie das richtig, Stichwort "Gerechtigkeit"? mehr

28.02.2012, 17:40 Uhr

Warum soll denn das kein Markenname sein? Nur weil das Wörter sind, die Sie kennen? Jedenfalls ist "Kleine Riesen" nicht ausschließlich beschreibend, im Gegensatz zu "Kleine [...] mehr

28.02.2012, 16:43 Uhr

Wenn ich Sie richtig verstehe, ist es ok, einen bundesweit registrierten Markennamen weit weg vom eigentlichen Handlungszentrum des Markeninhabers zu nutzen, weil ja ohnehin jeder weiß, wer der [...] mehr

28.02.2012, 16:03 Uhr

Also entweder sind sie geschäftlich/markenmäßig nach Außen aufgetreten, dann ist die Abmahnung berechtigt. Sollte dem nicht so sein (Ihr Beitrag), dann ist sie unberechtigt und kann ignoriert [...] mehr

28.02.2012, 16:00 Uhr

Nein Nein, geht nicht (also das McD-Beispiel). Darauf wollte ich hinweisen. Vermutlich hieß der Betreiber dann aber auch (mit Vornamen) "Alberto". Das ist eine andere Sache. Markenrechte [...] mehr

28.02.2012, 15:30 Uhr

Das heißt also auch, dass ich in Wildetaube einen McDonald's aufmachen könnte, falls es dort noch keinen gibt und aktuell dort keine entsprechende Fernsehwerbung ausgestrahlt wird? McDonalds nähme [...] mehr

28.02.2012, 12:29 Uhr

Markenschutz berechtigt Irgendetwas ist in den letzten Jahren beim geistigen Eigentum schief gelaufen in Bezug darauf, wie es vom Normalbürger (incl. Piraten etc.) wahrgenommen wird. Die Wahrnehmung geht offensichtlich [...] mehr

Seite 5 von 5