Benutzerprofil

herrgottmargott

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
25.09.2019, 07:34 Uhr

Wir brauchen auch eine Diktatur! Oder wie sollen die Anspielungen auf den Berliner Flughafen sonst verstanden werden? Wenn in Deutschland Großprojekte 20 Jahre von Planungsbeginn bis Inbetriebnahme dauern, dann hat das nämlich rein [...] mehr

26.08.2019, 11:22 Uhr

Wie lautet denn die Idee des 21. Jahrhunderts bezüglich sozialer Wohnungsnot, steigender Mieten und irrwitziger Immobilienspekulationen? Und ist es nicht genau so eine intellektuelle Armut, wenn [...] mehr

26.08.2019, 11:17 Uhr

Denkfehler Nicht jeder Arbeitnehmer bekommt jedes Jahr eine Lohnerhöhung in Höhe von 3 %. Und dass gerade das Rentenniveau immer mehr sinkt, sollte auch bei Ihnen angekommen sein. Außerdem ist [...] mehr

11.02.2019, 15:32 Uhr

Das stimmt wohl. Vielleicht liegt es daran, dass alle Experten, die den FC Hollywood kritiklos in den Himmel loben würden bereits dort arbeiten und somit auf dem freien Markt leider nicht [...] mehr

11.02.2019, 15:25 Uhr

Ähm, laut "falsch" zu brüllen, um dann einfach wieder dasselbe zu wiederholen ist hier nicht zielführend. Ein oder mehrere Beispiele wären da schon sinnvoller...;-) Und die Aussage, [...] mehr

24.12.2018, 21:27 Uhr

Oha Es reicht mittlerweile also nicht mehr, jegliche Bemühungen des Proletariats mit der Relativierungskeule niederzuschmettern (wieso streiken die denn, den Altenpflegern, Krankenschwestern, [...] mehr

20.12.2018, 22:00 Uhr

Würden Sie bitte den Teil des Migrationspaktes zitieren, den Sie meinen? Ich habe mal den einzigen Part harauskopiert, in dem aus meiner Sicht überhaupt etwas direkt über die "Presse" [...] mehr

20.09.2018, 10:51 Uhr

Aha. Sie werden sich sicher deutlich besser mit geltendem US-amerikanischen Recht (welches ja noch in den verschiedenen Bundesstaaten völlig unterschiedlich ist) auskennen, als die Anwälte von [...] mehr

20.09.2018, 10:43 Uhr

Ich war auch mal jung und habe auch viele Partys gefeiert. Aber ich habe nie, egal welche Drogen im Spiel waren, Frauen schlecht behandelt. Das hat etwas mit Erziehung, Anstand, Empathie und Moral [...] mehr

19.09.2018, 04:26 Uhr

Die bisherigen Kommentare decken sich in etwa mit den Aussagen der deutschen Führungsspielern. Sie zeigen nämlich, dass der großen Mehrheit in Deutschland der Alltagsrassismus in unserer Gesellschaft [...] mehr

06.08.2018, 20:07 Uhr

Wo entnehmen sie dem Text, dass die Autorin "sauer" ist? Sie kritisiert sachlich einen Film und drückt ihre Enttäuschung darüber aus, dass ein interessantes Thema aus Ihrer Sicht [...] mehr

06.08.2018, 20:03 Uhr

Wäre ja auch noch schöner, wenn man in einem Film darstellen würde, dass Flüchtlinge Menschen sind und nicht eine Masse, der man nahezu jedwedes Problem in Deutschland aktuell anlasten kann. Wo [...] mehr

06.08.2018, 12:58 Uhr

Ihrer Logik folgend: Wann wird Trump Saudi Arabien disziplinieren? Die Politik Trumps bzw. der Falken in den USA hat genau ein Ziel: Krieg mit Iran, um sich die dortigen Ressourcen zu sichern. [...] mehr

08.07.2018, 21:36 Uhr

Ist es SPON auch eine Meldung wert, wenn Karius das nächste Mal beim Speisen eine Gabel fallen lässt? Oder wenn ihm beim Zähneputzen der Zahnpastadeckel herunter fällt? Ein Video des Aufwärmprogramms eines [...] mehr

11.09.2017, 08:31 Uhr

Kadergröße Ich zähle mit den beiden Ersatztorhütern 23 Spieler..? Oder hat der Autor aktuell verletzte Spieler nicht mitgezählt? Seltsam, seltsam... mehr

16.08.2017, 13:49 Uhr

Gilt das immer? Also auch für muslimische Attentäter? Ich warte auf den Tag, an dem Trump sich nach einem islamistischen Attentat hinstellt und sagt: Auch wir sind zu verurteilen, weil wir jeden [...] mehr

16.08.2017, 13:43 Uhr

An alle die Trump in seiner Aussage bestätigen, dass Gewalt immer auf beiden Seiten auftritt: Wird Trump auch nach dem nächsten ISIS-Attentat lauthals propagieren, dass die Gewalt von beiden Seiten ausgeht? [...] mehr

14.10.2016, 13:15 Uhr

Ohne die Leistung Bill Clintons schmälern zu wollen, aber Obama hat immerhin die Schuldenlast zweier Kriege als Hypothek mit in die Wiege seiner Amtszeit gelegt bekommen. mehr

18.04.2016, 16:35 Uhr

Verbale Gewalt? Gehts nicht noch dramatischer? Die maßlosen Übertreibungen in diesem Gedicht sind Ihnen anscheinend nicht aufgefallen? Sie würden demnach keinen Unterschied erkennen wollen, zwischen den Ausführungen eines Satirikers in einer [...] mehr

08.04.2016, 09:23 Uhr

Nur weil Sie die geniale, vielschichtige Satire des Herrn Böhmermann nicht verstehen, soll man über ihn nicht mehr berichten?? Aber als Tipp: Gehen Sie einfach mit gutem Beispiel voran und [...] mehr

Seite 1 von 4