Benutzerprofil

kuschkusch

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 490
Seite 1 von 25
18.10.2019, 09:42 Uhr

Mal davon abgesehen, dass Sie hier wieder in Ihrer herablassenden und beleidigenden Art und Weise auftreten, ist Ihr Statement auch inhaltlich falsch. Nicht die Briten haben den Backstop [...] mehr

29.09.2019, 19:51 Uhr

Kurz hat es verstanden seine ÖVP mit einer sehr konservativen Ausrichtung wieder in höhere Gefilde zu bringen. Anders als Merkel macht er es genau richtig und greift Wähler von der Alternative, in [...] mehr

23.09.2019, 11:10 Uhr

"Aufzuzwingen" ist vielleicht das falsche Wort - "Nannyjournalismus" oder "betreutes Denken" paßt da entschieden besser. Wobei der Spiegel seinen Focus eher auf [...] mehr

20.09.2019, 08:10 Uhr

Sie sagen es! Aber seitdem der Wille zu notwendigen Entscheidungen inzwischen auf dem Altar der Political Correctness, dem überhöhten Moralismus und dem Glauben an die eigene Unfehlbarkeit [...] mehr

18.09.2019, 11:57 Uhr

Bei dem Verschleiß an Vorsitzenden frage ich mich, ob die SPD nun jedes mal so einen Zinnober veranstalten möchte... mehr

18.09.2019, 11:53 Uhr

Wenn das der Anspruch der Sozialdemokratie sein soll, dann Glückwunsch an Sie und Ihre spitzbübischen Freunde. Mit einer solchen Ansicht gewinnt keine Partei auch nur 1% hinzu. Die SPD hat kein [...] mehr

16.09.2019, 08:22 Uhr

Ganz einfach Das liegt daran, dass in diesem Forum Beiträge keine Chance haben veröffentlicht zu werden, wenn man schreibt, dass man AfD Wähler ist. Da kann man dann noch so sachlich und Forenregelkonform [...] mehr

06.09.2019, 13:51 Uhr

Dem ist nichts hinzuzufügen! Toller Kommentar! Weiter so... mehr

09.08.2019, 08:52 Uhr

Tja Noch nie war bauen so teuer wie heute. Eigentum ist heutzutage halt in vieler Augen pfui. Genau wie das klassische Familienbild. Eigentum mit einem nur einem Einkommen zu schaffen ist für [...] mehr

02.08.2019, 12:48 Uhr

Ihre eigene Meinung sei Ihnen überlassen, geschenkt. Ich habe da eine ganz andere Meinung zu. Fakt ist aber nunmal, dass die Amerikaner, wie auch die anderen hier (im Westen) stationierten [...] mehr

30.07.2019, 12:25 Uhr

Das für Sie nur Medienschaffende (ich nennen sie extra nicht Journalisten) als neutral und vorurteilsfrei einzuordnen sind, wenn diese nur für den Spiegel, die TAZ oder die Süddeutsche schreiben, [...] mehr

11.06.2019, 15:11 Uhr

Die unter Merkel nach links gerückte CDU sollte sich selbst einen Gefallen tun und dieses mal auf die Kanzlerkandidatur verzichten. Als ein Alternative wählender Abtrünniger einer alternativlosen [...] mehr

11.06.2019, 12:41 Uhr

Die unter Merkel nach links gerückte CDU sollte sich selbst einen Gefallen tun und dieses Mal auf die Kanzlerkandidatur verzichten. Als ein Alternative wählender Abtrünniger einer alternativlosen [...] mehr

28.05.2019, 14:31 Uhr

Allenortens ließt und hört man doch von Putschgerüchten und offener Kritik an Nahles aus den eigenen Reihen. Dann sollen diese Politgrößen nun auch aus der Deckung kommen und mit offenem Visier gegen [...] mehr

28.05.2019, 10:56 Uhr

Sie meinen also, dass die SPD ihren gemäßigten Flügel abstoßen sollte und noch weiter nach links rücken müßte. Links - da wo die Grünen und die SED Linken schon ihre Allmachts- und [...] mehr

14.05.2019, 11:42 Uhr

Es wird hier immer widerlicher! Das der Spiegel seit jeher ein linkes Kampfblatt war ist bekannt, damit kann mal leben. Aber inzwischen ließt man in nahezu jedem Forum nur noch von Beleidigungen, Schmähungen und Schlimmerem in [...] mehr

14.05.2019, 11:06 Uhr

Na dann bin ich mal gespannt, wie ich als quasi Außendienstler mit täglich wechselnden Einsatzorten meine Arbeitszeit erfassen soll. Da bei mir Fahrzeiten = Arbeitszeiten sind, müßte ich mir die [...] mehr

03.05.2019, 08:57 Uhr

Geld spielt keine Rolle. Es wurde doch der Notstand ausgerufen! Schon vergessen? mehr

01.05.2019, 15:04 Uhr

Mit Europa ist nicht der Kontinent als solcher gemeint, sondern unsere Sozialsysteme und somit der innere Friede und das Funktionieren der europäischen Staaten. Noch so ein Wahnsinn wie 2015/2016 [...] mehr

15.04.2019, 14:38 Uhr

Abolute Frechheit Ihr Beitrag! Als jahrzehntelanges CDU Mitglied vertrat ich immer eine konservativ bürgeliche Politik. Bis Merkel mir den Verbleib in der Partei und das wählen derselbigen mit [...] mehr

Seite 1 von 25