Benutzerprofil

Erna_Pachulke

Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 42
Seite 2 von 3
10.04.2013, 23:59 Uhr

Bravo dass es keine Buh-Rufe gab, sondern der Protest in Form von nicht enden wollendem Applaus stattfand! Der Dialog hätte standfinden müssen bevor die Bundeswehr ihren eigenen Namen ad absurdum geführt [...] mehr

08.03.2013, 17:43 Uhr

Mehdorn hat in der Vergangenheit NICHTS versiebt. Er kann als konsequenter Sanierer angesehen werden, was aber nicht bedeutet, dass er sparen kann, denn die Bahn AG kostet den Bund heute mehr als die Deutsche [...] mehr

05.03.2013, 14:42 Uhr

Lernen geschieht heute in vernetzten Strukturen und damit tun sich hierarchische Systeme sehr schwer. Manchmal geht es einfach nur darum, wie die man die Kuh vom Eis kriegt. Vernetzte Strukturen entwickeln [...] mehr

17.02.2013, 23:03 Uhr

Echte Demokratie sieht nun mal so aus, dass es unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen geht und das sieht genau SO aus und das ist gut so! Die Piraten lassen sich genausowenig auf eine klare Message, einen Sprecher [...] mehr

07.02.2013, 12:22 Uhr

Frechheit! Cameron "droht" mit Demokratie? Ja wo kommen wir denn da hin? mehr

10.05.2012, 08:42 Uhr

An ihren Rechtschreibfehlern sollt ihr sie erkennen. Das Hauptwort Tod wird mit "d" geschrieben. Wen man sich vor etwas ekeln, aber nicht "eckeln" Desweiteren gibt es Homosexualität bei mehr als 400 [...] mehr

13.04.2012, 13:44 Uhr

Natürlich nicht! Wenn ich "DENKE" dass mich jemand töten will, so ist das lediglich ein Denkprodukt und keine Grundlage für gerechtfertigte Notwehr! mehr

07.04.2012, 08:39 Uhr

Die angebliche südamerikanische Guerillaorganisation waren in Wirklichkeit CIA-Agenten die so taten als wären sie eine südamerikanische Guerillaorganisation. Wieso wird das in dem Artikel nicht erwähnt? Ohne dieses Wissen kann nicht [...] mehr

03.04.2012, 12:10 Uhr

Mag sein, dass die Piraten keine Grundidee einer Gesellschaft haben. Das ist nur konsequent in einer Zeit in der so ziemlich alle existierenden Ideologien bereits ausprobiert wurden und gescheitert sind. [...] mehr

03.04.2012, 12:01 Uhr

Ein langer Weg nach Europa? Die Schweiz ist nicht Teil der EU und möchte es, so viel ich weiß, auch gar nicht sein. Sie ist ein souveränes Land das seinen Einwohnern über Referenden direkte Beteiligung an [...] mehr

03.04.2012, 11:54 Uhr

die Schweiz Land. Ich gebe zu, weder juristische Kenntnisse zu haben noch über Kompetenz im Bankengeschäft zu verfügen. Dennoch regt sich in mir ein sehr schlechtes Gefühl, wenn deutsche Politiker sich [...] mehr

19.03.2012, 09:59 Uhr

Als ich vor ein paar Wochen darauf aufmerksam machte, dass deutsche Steuergelder getarnt als "Rettungspaket" niemals Griechenland erreichen, sondern sofort wieder zurück an die deutsche [...] mehr

14.03.2012, 19:07 Uhr

Vorher? Die halbe Welt ist schon pleite! mehr

14.03.2012, 18:43 Uhr

Selten so etwas zynisches gelesen! Banken dürfen also mit falschen Versprechungen werben ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden während für Staatsbürger andere Regeln gelten? Die Bankkunden von Goldman [...] mehr

14.03.2012, 12:37 Uhr

Ich arbeite selbst in der Gastronomie und kenne persönlich keine/n einzige/n Kollege/in der/die Nichtraucher/in ist! Uns, die Arbeitnehmer in der Gastronomie als zu beschützende Klientel zu [...] mehr

03.03.2012, 20:26 Uhr

Ein grosser Teil des angeblichen "Lebensstandarts" den sich die Griechen geleistet haben sind Waffenlieferungen aus deutscher Produktion und trotz aller Sparmassnahmen wurde der [...] mehr

02.03.2012, 15:18 Uhr

Sehr geehrter Herr Johnnychicago Sie hatte am Ende Ihres Postings eine Frage gestellt: Sie schrieben:"..aber, wer von den schlauen Foristen würde denn freiwillig auf sein Gehalt oder Teile [...] mehr

02.03.2012, 11:51 Uhr

Jeder von uns, der sich sozial aktiv engagiert! *smile* Es gibt tatsächlich Menschen die sowohl ihre Freizeit als auch ihre eigenen, persönlichen finanziellen Ressourcen einsetzen um anderen zu [...] mehr

02.03.2012, 11:09 Uhr

..zu einer Zeit, in der so viele US-Familien in Armut leben wie zuletzt vor zwanzig Jahren? Vor 20 Jahren war der Inbegriff des sozialen Abstiegs der Trailer Park, ein Parkplatz auf dem Menschen [...] mehr

Seite 2 von 3