Benutzerprofil

Glückshormon

Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 813
Seite 2 von 41
13.07.2016, 16:03 Uhr

Der verdiente Lohn illegaler "Arbeit" und Verhaltensweisen unserere ReGIERung unter Bruch sämtlicher Regelungen, Vereinbarungen und Gesetze. Das fällt den kriminellen "Eliten" in diesem [...] mehr

13.07.2016, 15:54 Uhr

Leider viel zu kurz gedacht: Nicht die EU sollte alles regeln, sondern ehrlicherweise gleich die US-Konzerne und die US-Administration. TTIP und CETA machen es doch nur umständlich und verschleiern die wahren Absichten [...] mehr

12.07.2016, 15:16 Uhr

. subba, weiterhin gepflegte alte risikolose Aufstellungen mit erfolglosen und kaputten oder ineffizienten aber dafür gläubigen Spielern.... Bei der Spielweise kann auch nur noch das Pilgern helfen ;-) [...] mehr

12.07.2016, 13:25 Uhr

Was Recht heute noch bedeutet zeigt uns doch seit einem jahr unsere kriminelle Regierung, die geltendes EU-Recht komplett und einseitig über Bord geworfen hat. Ergebnis: die Zerrissenheit der EU und deren Auflösung. Wenn [...] mehr

27.05.2016, 12:35 Uhr

Die Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht (von Arnim) "Merkwürdigerweise" sind die Diskussionen um den Ehrensold nach Wulff auch schnell weider verklungen. Kein Wunder: mittelmäßiges Polit-Prsonal kann [...] mehr

15.05.2016, 12:59 Uhr

Die Pyromanen sind die, die seit Jahren die veröffentlichte Diskussion verzerren. Ein Beispiel: zunächst wurde uns von den üblichen Protagonisten die Mär von den Facharbeitern erzählt, die so lächerlich war, [...] mehr

04.05.2016, 18:44 Uhr

Warum wundern sich die Medien über den massiven Vertrauensverlust in ihre "Arbeit"? Massive Zensur unangenehmer Kommentare ist bei SPON seit einem Jahr an der Tagesordnung. Der Kommentar ist wieder einmal [...] mehr

03.05.2016, 09:58 Uhr

Wenn ein FREIhandelsabkommen intransparent und geheim verhandeln muss, ist es ein Euphemismus. Für "freien" Handel braucht niemand tausende von Seiten an Vertragstexten sondern guten Willen und Zollsenkungen. [...] mehr

05.04.2016, 12:08 Uhr

Das Konzept Rechtsstaat ist gut Der real existierende ist m.M. nicht ansatzweise als solcher zu bezeichnen und dringend zu reformieren. Aber was soll man reformieren, was perfekt ist? So die Sichtweise der Halbgötter und der [...] mehr

05.04.2016, 11:54 Uhr

So naiv war ich auch mal Schon mal was von Richterrecht gehört? Man wundert sich, was alles durch Richter möglich ist: fehlende Beweiswrdigung, Rechtsbeugung oder Nichteinvernahme von Zeugen. Sehr schön auch, wenn [...] mehr

05.04.2016, 11:32 Uhr

jeder Dreck wird hier von Gerichten entschieden mal mehr oder weniger wichtig. Die Herren haben dann auch tagelang oder gar Manate Zeit, Dinge zu begutachten und zu "würdigen", die in Sekunden oder Minuten stattfanden. Selbst [...] mehr

05.04.2016, 11:19 Uhr

Wahrscheinlich wegen des fehlenden öffentlichen Interesses ;-) bin ich froh, dass unsere Justiz besser und unabhängiger ist als in den pösen Staaten, die seit Jahren in die Demokratie und Rechtstaatlichkeit [...] mehr

15.03.2016, 15:02 Uhr

Alles nur dummes Gewäsch von Ahnungslosen Ich selber habe mich letztes Jahr für einen Kredit der N-Bank interessiert. Die Bedingungen - trotz der 2 Mird Euro, die von der EU für Wachstumskonzepte bereitgestellt werden - genauso sch.. wie [...] mehr

15.03.2016, 14:55 Uhr

Alles nur dummes Gewäsch von Ahnungslosen Ich selber habe mich letztes Jahr für einen Kredit der N-Bank interessiert. Die Bedingungen - trotz der 2 Mird Euro, die von der EU für Wachstumskonzepte bereitgestellt werden - genauso sch.. wie [...] mehr

12.03.2016, 11:03 Uhr

Es scheint einen großen Plan der Umgestaltung der deutschen Bevölkerung und Schwächung der Wirtschaftskraft des Landes zu geben. Die Wirtschaft forderte in den sechziger Jahren billige Arbeitskräfte und - bekam [...] mehr

12.03.2016, 10:53 Uhr

Als Merkel die Flüchtlingsfrage zur Chefsache erklärte wurde mir Angst und Bange. Die anderen Chefsachen, die so wunderbar funktionierten waren Asse-Atomfässer-Desaster, Euro-Rettung, AKW-Fonds, Mehrwertsteuer-Erhöhung, [...] mehr

10.03.2016, 16:58 Uhr

These Angriff1 auf das Vermögen der Deutschen (mit der Euro-Einführung) gescheitert. Angriff 2 auf das Vermögen der Deutschen in ersten Teilen (Dank der korrupten Politik) erfolgreich => [...] mehr

23.01.2016, 12:48 Uhr

Also wenn in Deutschalnd Demokratie herrscht und die Bestechung von Abgeordneten strafbar wird? ;-) mehr

23.01.2016, 12:44 Uhr

Bei Ihnen wird Adam Riese zum Zwerg Ihre Rechnung stimmte nur, wenn das Preisniveau und die Krankenbehandlungskosten und das Taschengeld in gelicher Höhe ausfielen, wie hier. Taschengeld und medizinische Behandlungen in der [...] mehr

23.01.2016, 11:36 Uhr

VW wird in ein paar Jahren froh sein, wenn es noch Fahrräder produzieren darf ;-) Erst hieß mal wieder in der üblichen Naivität, man stelle 6 Mrd zurück und nun werden es angeblich schon 90 Mrd sein, die VW zu bezahlen [...] mehr

Seite 2 von 41