Benutzerprofil

der.belgarath

Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 121
Seite 1 von 7
14.05.2019, 10:34 Uhr

Glaubt irgendwer deutsche Zwangsarbeiter z.B. in der Sowjetunion oder in Osteuropa während oder nach dem zweiten Weltkrieg seien auch nur ein Jota besser behandelt worden als ausländische in Deutschland? Gibt es [...] mehr

12.05.2019, 12:28 Uhr

Das gewählte Staatsoberhaupt Venezuelas ist gemäß der Verfassung und durch Wahl des einzig demokratisch legitimierten Parlaments Venezuales Guaido, nicht aber der Ursurpator Maduro, den Erdogan als Vorbild verehrt und anerkennt Von daher [...] mehr

09.05.2019, 16:47 Uhr

Was für ein Unsinn! Um zunächst einmal mit einem Irrglauben aufzuräumen, dem man immer wieder begegnet: Artikel 3 des Grundgesetzes enthält kein Gleichstellungsgebot, sondern ein Gleichberechtigungsgebot. [...] mehr

01.05.2019, 21:16 Uhr

Dringend überfällig Wenn man Semenya anschaut - körperlich ohne jeden Zweifel ein Mann, formaljuristisch eine Frau, biologisch ein Zwitter mit voll ausgeprägtem männlichen Körperbau - dann wird einem sofort klar, daß [...] mehr

21.04.2019, 13:55 Uhr

Liest eigentlich niemand heutzutage mehr Korrektur? "Bereits am Mittwoch wurde deswegen der General Flugsicherheit angewiesen, den Unfall vom Dienstag aber auch mehrere andere Vorfälle der vergangenen Monate genau zu untersuchen." Wird [...] mehr

02.04.2019, 19:37 Uhr

You made my day! "Man kann es halten wie der Leser, der mir schrieb: "In meiner Traumvorstellung schmierst du deinem Mann ein schönes Brot für die Mittagspause, in Polen."" Unbekannter [...] mehr

28.01.2019, 10:23 Uhr

Den Unterschied nicht verstanden Jeder, der bei der Diskussion über ein Tempolimit mit dem Argument "Unfall durch überhöhte Geschwindigkeit" argumentiert, der hat den Unterschied zwischen "Überschreitung der zulässigen [...] mehr

18.01.2019, 08:43 Uhr

Das gilt dann aber für beide Seiten Dann muß im Umkehrschluß doch auch gelten, daß der Radfahrer nicht mit weniger Abstand als 1,50m an langsam fahrenden oder stehenden Kraftfahrzeugen vorbei fahren darf, denn das wäre genauso [...] mehr

18.12.2018, 16:40 Uhr

Ständige Verwechslung Leider wieder einmal ein Beleg dafür, wie oft "Gleichberechtigung", also Chancengleichheit, mit "Gleichstellung, also Ergebnisgleichheit, verwechselt wird. Beide Begriffe [...] mehr

29.11.2018, 09:08 Uhr

System nicht verstanden Das liegt daran, daß Sie das System nicht verstanden haben. Man kann zwar sein Interesse bekunden, Parteivorsitzender zu werden - das genügt jedoch nicht für eine Kandidatur. Kandidat ist, wer [...] mehr

06.11.2018, 15:26 Uhr

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgericht, welches mehrfach Liberalisierungsversuche auch sozialliberaler Regierungen zunichte gemacht hat, lässt hier der Politik nur einen eingeschränkten [...] mehr

05.11.2018, 13:43 Uhr

Alte Indianerweisheit "Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd!" Dem ist wohl nichts hinzuzufügen, der Text spricht für sich selbst und verdeutlicht die selbstgefällige Behäbigkeit der [...] mehr

09.10.2018, 13:22 Uhr

Es gibt immer noch keine "Winterzeit" Es gibt die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ), und es gibt die Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Eine wie auch immer geartete "Winterzeit" gibt es hingegen nicht. Es gibt aber eine [...] mehr

09.09.2018, 10:59 Uhr

noch unwirtschaftlich? heute zu sehr auf Recyclingquoten zu pochen kann durchaus unvernünftig sein der Aufwand für das Recycling ist noch sehr hoch, und verglichen mit dem, was seltene Erden in wenigen Jahren kosten [...] mehr

07.08.2018, 07:58 Uhr

Das Grundgesetz ist die Verfassung Das wird immer wieder gerne behauptet, ist aber falsch. Eine Verfassung muß nicht Verfassung heißen, um eine Verfassung zu sein, und sie muß auch nicht zwingend durch eine Volksabstimmung [...] mehr

17.07.2018, 14:46 Uhr

Nicht ganz richtig Ich bin verpflichtet, zu helfen, wenn ich an Menschen in Gefahr, zufällig oder absichtlich, vorbeikomme. Ich bin indessen nicht verpflichtet, mich an eine Stelle zu begeben, von der ich weiß [...] mehr

08.05.2018, 15:25 Uhr

Staatsbürgerschaftsrecht Je mehr die Justiz von ihrem Elfenbeinturm aus die Regierungen beim Versuch, die Bürger zu schützen, einschränkt, umso mehr Sorgfalt sollten die Staaten darauf verwenden, das Staatsbürgerschaftsrecht, [...] mehr

09.04.2018, 18:16 Uhr

Kinderfreibetrag abschaffen? Die Forderung hört sich vordergründig gut an - aber eben auch nur vordergründig. Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgericht hat das Existenzminimum aber stets steuerfrei zu sein, [...] mehr

06.03.2018, 12:11 Uhr

Quote übererfüllt Wenn nur 17 Prozent der Parteimitglieder einer Partei Frauen sind, aber 25% der von ihr gestellten Minister Frauen, dann sind die Frauen nicht unter-, sondern überrepräsentiert. Wen, wie von Maria [...] mehr

01.02.2018, 19:00 Uhr

ist das gerecht? Ja, ist es - denn die später gezahlte Pension war von Anfang an die Voraussetzung für das Eingehen des Beamtenverhältnisses mit dem Alimentationsprinzip, und wurde Monat für Monat durch [...] mehr

Seite 1 von 7