Benutzerprofil

colomoa

Registriert seit: 04.03.2012
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
02.09.2016, 22:09 Uhr

Es wird wohl nicht besser Ich war letztes Jahr dort, ein sehr schönes aber natürlich auch sehr armes Land, mit Führerkult und Polizeistaat aber sehr netten, freundlichen Menschen. Aber alle muslimischen Länder in denen in den [...] mehr

16.11.2014, 18:06 Uhr

Wer? Ich bin kein Riesenboxfan, aber durchaus interessiert und ich hab keine Ahnung von wem sie da sprechen. Meinen sie Tony Tompson? Die Nummer 25 der Welt der schon zweimal von Klitschko ko [...] mehr

10.09.2014, 10:42 Uhr

Sie hat also mit 22 Jahren gekündigt, dann Weltreise und lebt seit 3 Jahren von ihrem Erspartem. Nicht schlecht, dann hatte sie wohl schon als 17jährige ein Topgehalt, und Firmanwagen, und Fahrer, [...] mehr

02.06.2014, 18:25 Uhr

Haben alle gejubelt? Haben sie die WM-Vergabe etwa in Katar verfolgt? Und danach sich über das Thema nur in katarischen Medien informiert? Das die WM in Katar ein ganz ganz schlechter Witz ist [...] mehr

18.03.2014, 19:28 Uhr

was für Sanktionen? Das Verhängen von Einreisverboten von ein paar Zweitereihepolitiker und Wirtschaftshanseln? Mir würde jetzt ein Einreiseverbot nach Russland für von der Leyen, Schäuble, Mehdorn und Ackermann auch [...] mehr

20.02.2014, 19:50 Uhr

Kein Schwarz-Weiß, alles grau Bezahlte Krwallmacher gibt es auf beiden Seiten. Die Ukraine ist einfach ein Konstruktionsfehler mit zwei so unterschiedlichen Landesteilen. Es wird sich immer der Teil benachteiligt fühlen, der [...] mehr

10.01.2014, 20:26 Uhr

Na, ein Glück das es so selbstlose Menschen wie sie gibt. Wie genau sieht ihre Hilfe für die Menschen in Syrien, Uganda und Vietnam aus? Man kann nicht allen helfen, aber wenn die [...] mehr

10.01.2014, 14:17 Uhr

Und ihre Lösung ist? Eine Mauer bauen? Deutsche Wissenschaftler die jetzt in den USA forschen, fehlen jetzt hier ebenso, ich denke nicht dass sich in Amerika deswegen jemand schuldig fühlt. [...] mehr

10.01.2014, 13:39 Uhr

Wohl noch nie 6 Monate und länger auf den nächsten Facharzttermin gewartet? Natürlich brauchen wir mehr Ärzte, mehr Informatiker, mehr Ingenieure und meinetwegen auch Künstler, Fussballer oder [...] mehr

09.01.2014, 22:29 Uhr

optional Ich denke nicht dass sich ein schwuler Bundesligaspieler zusätzliche Feinde machen würde. Es würde vermutlich "Schwule Sau" Sprechchöre geben hin und wieder, aber das von Leuten die halt [...] mehr

07.01.2014, 17:45 Uhr

Wer den Titel auf dem Platz holt, holt sich auch diesen hier. Nach der Bayern-Saison kann auch nur der Bayerntorhüter den Titel holen. Ob er dadurch besser ist als Weidenfeller, Ter Stegen, Leno, Cech, De Gea, Cortois oder weiss der [...] mehr

07.04.2013, 12:15 Uhr

Früher gabs auch Klimbim, Nonstop Nonsens und anderes Hochkulturprogramm. Dieses Wehklagen vom Verfall der Kultur wird auch schon seit mindestens 2000 Jahren angestimmt. mehr

13.08.2012, 14:42 Uhr

Stimmt, die Phänotypen haben sich verändert. Weg von den Kleiderschränken mit Bartwuchs "Typ DDR-Schwimmerin" dem die hier erwischte noch angehört, zu den Typen erwachsene Männer und [...] mehr

06.08.2012, 14:14 Uhr

Wir haben einfach nur komplett unterschiedliche Definitionen von augesorgt. Das heisst nicht dass sie nur noch in der Sonne liegen. Aber erfolgreiche Sportler auch in randsportarten konnten sich [...] mehr

05.08.2012, 23:40 Uhr

Jeder einzelne Olympiasieger der DDR hätte bis zu seinem Lebensende eine schicke Neubauwohnung, vorzugsweise Farbfernseher wenn es denn mal welche gab, vorzugsweise Autoersatzteile wenn es denn [...] mehr

05.08.2012, 20:14 Uhr

DDR Sportler hatten auf DDR Niveau lebenslang ausgesorgt, genau wie Chinesen heute auf chinesischem Niveau ausgesorgt haben. Ich will nicht mit dem chinesischen Exsportler mit seinem Haus in der [...] mehr

05.08.2012, 19:37 Uhr

Kasachen bekommen eine halbe Million Dollar, damit kann man in Kasachstan ganz gut durchkommen denke ich, ging letzte Woche bei Winokurows Sieg durch die Medien. Und DDR Spitzenathleten hatten auch [...] mehr

05.08.2012, 18:45 Uhr

China, USA oder auch Kasachstan heissen diese Länder. Oder die DDR war auch eins. Die USA mit viel Geld die sie ins System stecken, China hats auf Grund des geringeren Lebensstandards etwas [...] mehr

05.08.2012, 18:28 Uhr

.. Alles eine Frage des Geldes. Die Jugendakademien im Fussball zeigen ja Wirkung, ähnliches müsste es halt auch in den olympischen Sportarten geben. Aber das müsste dann die öffentliche Hand bezahlen, [...] mehr

05.08.2012, 17:34 Uhr

So siehts aus Deutschland ist im normalen gehobenen Mittelmaß wo die BRD vor der Wiedervereinigung war und Deutschland auch seit Sydney 2000 wieder ist. China und USA sind eine Welt für sich, ist für beide im [...] mehr

Seite 1 von 2