Benutzerprofil

f.gotthard

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 191
Seite 1 von 10
31.01.2016, 16:13 Uhr

Ich war noch niemals in New York...Aber jetzt wird´s höchste Zeit,ein paar hundert Milliönchen zu investieren,bevor der Schäuble seine gierigen Finger danach ausstreckt. New York, ich komme! mehr

27.01.2016, 11:42 Uhr

Politische Diskussionskompetenz Ist Frau Dreyer nicht kompetent genug? Dann sitzt sie auf dem falschan Posten. Eben eine Schönwetterfrau. Erbärmlich feige Haltung. mehr

19.01.2016, 20:16 Uhr

..aber Sie haben diese Typen doch gewählt, oder?-Erst überlegen, dann die richtige Partei wählen. mehr

19.12.2015, 17:42 Uhr

Steuern für die Dummheit der Merkel ... mehr

16.12.2015, 18:35 Uhr

Alternative:endlich rationale Logik einsetzen. Man muss nicht gucken, wie jemand "verreckt", nusssaber leider hilflos zuschauen, wenn man nicht helfen kann.Die Merkel hat mit ihrer [...] mehr

11.12.2015, 20:36 Uhr

Eben genau wie die Genossin IM Merkel: ein politisches für uns alle verderbliches N I C H T S,,,, mehr

05.12.2015, 10:46 Uhr

Leider so richtig. Aufgrund des gegen die Bürger gerichteten antidemokratischen Wahlsystems haben wir in Deutschland keine Möglichkeit, diese politischen Nieten zu entfernen. Dennoch:CDU abwählen [...] mehr

02.12.2015, 18:50 Uhr

Sie will es so, weil sie das kapitalistiche Westdeutschland hasst. Diese Frau ist von Anfang an darauf bedacht gewesen, unseren Wohlstand zu vernichten. Eben eine treue Vasallin Honeckers. Pfui! [...] mehr

25.11.2015, 17:16 Uhr

Richtig."Zuckerschlecken" ist das Leben nur für realitätsferne und gesellschaftlich abgehobene Politiker wie Merkel, die sich um das allgemeine Wohl nicht zu kümmern brauchen, weil sie [...] mehr

14.11.2015, 19:12 Uhr

Verstehen Sie selbst denn wirklich alles? Es ist doch lächerlich, an den Anstand unserer korrupten Politiker zu erinnern!- Selbst nachdenken und Ergebnisse bringen, bevor Sie im typischen [...] mehr

28.10.2015, 10:01 Uhr

Seit wann so? Der deutsche brave Michel schläft doch! Und Merkel macht die Raute wie ein Satanszeichen über unseren demokratischen (!) Staat. Demokratische Volksabstimmung tut Not und nicht [...] mehr

21.10.2015, 19:26 Uhr

Eine Alternative wäre die Frau Hassfelder von der CSU: Sie ähnelt Merkel wie ein Zwilling: Immer lächelnd mitreden und inhaltlich inkompetentes seniles Bla bla von sich geben, aber an ihrem Sessel [...] mehr

10.10.2015, 18:01 Uhr

So gut und sinnvoll wie die Merkel aus der DDR? Im übrigen bin ich der Meinung, dass die ehemalige IM Merkel uns extrem schadet. Was will die eigentlich in Westdeutschland? Den Sieg des realen [...] mehr

17.09.2015, 17:39 Uhr

ach so.. eben Zwergenansicht. Das Bild der Taube ist doch gemeinhin als Friedenstaube geläufig.Wenn Westdeutschland (wer ist hier "reich"?) endgültig am Boden liegt, hat diese [...] mehr

17.09.2015, 16:32 Uhr

Vertrauen? Vertraut habe ich dieser Ossi-Taube noch nie. vielmehr habe ich schon vor Jahren gesagt, dass diese Frau ange- treten ist, um das politische Vermächtnis Honeckers zu erfüllen, Westdeutschland [...] mehr

17.08.2015, 19:03 Uhr

Bloß nicht noch einmal Merkel und Co! Nicht wählen ist kein Ausweg, weil das nur den etablierten Altparteien Wählerstimmen bringt. Ausweg: eine kleine Partei wählen. Vielleicht bildet sich dann [...] mehr

17.08.2015, 16:06 Uhr

Die demoskopischen Daten sind getürkt und Betrug an der Öffentlichkeit im Auftrag der Politiker und mit Hilfe der beteiligten Medien: CDU/CSU-Stimmen aus Alten-und Pflegeheimen können keine [...] mehr

15.08.2015, 10:47 Uhr

Welchen Blödsinn erzählen Sie eigentlich? Diese sogenannte "Kanzlerin" tut wirklich nichts, ist überflüssig mit ihren beschränkten Sichtweisen aus der DDR und scheint in ihrer Manie des [...] mehr

11.08.2015, 20:52 Uhr

Da werden dir deutshen Sch(l)afmichel vergeblich warten. Die Merkel ist alternativlos abgetaucht und permanent (d)stumm. Glückauf bis der letzte Cent verschleudert ist! mehr

02.07.2015, 20:45 Uhr

Merkels Dachschaden Sie sind ein echter Merkelversteher und folgen dieser naiven Frau wie ein Lemming bis zum eigenen Verderben! Außer hartnäckigem feigen Schweigen und störrisch ver- schämtem Aussitzen kann ich [...] mehr

Seite 1 von 10