Benutzerprofil

parresia

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 106
Seite 1 von 6
22.01.2019, 22:06 Uhr

Warum Österreicher und Deutsche sich nie verstehen werden kann man an den Kommentaren hier lernen: Da wird munter spekuliert und schwadroniert, man kann ja die deutschen Verhältnisse einfach auf Österreich übertragen. Immerhin wurde schon richtig gestellt, [...] mehr

13.12.2018, 18:44 Uhr

Kirche im Dorf lassen Also bitte, 1. In Deutschland ist eine Abtreibung legal und sicher möglich. 2. Es ist ein Märchen, Frauen könnten sich nicht über Abtreibungen informieren, wenn tapfere Ärztinnen diese [...] mehr

22.11.2018, 11:32 Uhr

Verharmlosend Meinen die Foristen hier tatsächlich, Österreicher haben nur wegen der tollen Wirtschaft Hitler zugejubelt? Und wenn man schon in diesem Buch über die Kosten durch Bombardierungen spekuliert - es [...] mehr

24.09.2018, 14:07 Uhr

Streit Wer genau sind denn diese Gläubigen, die von Ihnen verlangen, auf der Grundlage von "unüberprüfbaren Behauptungen" zu diskutieren. Ist es nicht ein erster Schritt, wenn ein Gläubiger [...] mehr

24.09.2018, 12:23 Uhr

Was ist Aufklärung? War nicht Aufklärung der Mut, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen? Würde das nicht versuchen, den Mut zu haben, auch durch Zuhören und Nachdenken eigene Vorurteile zu überwinden, sich mit [...] mehr

04.09.2018, 10:59 Uhr

Du sollst nicht mit Nazis marschieren Ich bin für jeden dankbar, der auf dieses Konzert gegangen ist, denn auch wenn sie nun angereist sind, so sind sie gekommen, um ein Zeichen zu setzen gegen diejenigen, die Hitlergrüße ok finden. [...] mehr

02.07.2018, 11:02 Uhr

unglaubwürdig Vielleicht sind Hamburger Kinder und Eltern ja auch irgendwie anders. Nach drei Kindern im Kindergarten und Grundschule sehe ich Spielzeugtage mehr als gelassen (halte sie in Grundschulen jedoch aus [...] mehr

05.06.2018, 12:12 Uhr

Offenkundig also gibt es Menschen, die für Aufgaben der Allgemeinheit etwas mehr zahlen als alle anderen - Kindergärten gehören dazu. Hier wird gerne so getan, als ob quasi alle KOnfessionslosen [...] mehr

05.06.2018, 10:38 Uhr

10 % Der Artikel ist kein seriöser Journalismus: Warum sollten die Kirchen bitte Rechenschaft über etwas ablegen, was Ihnen schlicht zusteht. Mein Vermieter bekommt sein Geld auch ohne Zweckbindung. Man [...] mehr

24.04.2018, 15:24 Uhr

die Realität ist schlimmer und viele Foristen auch hier begreifen es nicht. Die politisch gewollte Prekarisierung in der Wissenschaft wird in wenigen Jahren durchschlagen: Da Professoren ihre Lehre vorwiegend auf die frisch [...] mehr

10.04.2018, 12:27 Uhr

Steuerliche Absetzbarkeit Unser ältestes Kind ist 10, seither mache ich mit jeder Erhöhung die Feststellung, dass wir Besserverdienende sind, auch wenn es sich mit mittlerweile drei Kinder in einer Großstadt mit Mieten ab 1500 [...] mehr

07.02.2018, 12:05 Uhr

Kosten Wir haben drei Kinder und ja, wir gehen in die Knie, was das FInanzielle angeht. Dummerweise arbeite ich in der Wissenschaft, also in ständiger Befristung inklusive entsprechendem Druck. Dumm wäre zu [...] mehr

29.01.2018, 14:34 Uhr

Jeder Erzogene weiß wie Erziehung geht und ganz ehrlich, meine Kinder haben eh keine Chancen mehr. Ich habe so viel Falsches gegessen, Stress in der Schwangerschaft gehabt, ein Kind über 4kg geboren, eines (nicht dieses) per Kaiserschnitt [...] mehr

16.01.2018, 14:28 Uhr

dann kein Beamtenstatus mehr Ich habe immer verteidigt, dass Lehrer Beamte sind. Ihre Aufgaben können sie nur erfüllen, wenn Sie im Interesse ihrer SchülerInnen handeln können ohne Nachteile zu befürchten. Zudem halte ich Ruhe [...] mehr

18.12.2017, 18:32 Uhr

Langweilig was bin ich froh, dass neben all denen, die es als Eltern so viel besser machen bzw. deren Eltern so viel besser waren, es auch andere gibt, die so wie ich nach diesen Helikopter-Eltern suchen. Gibt [...] mehr

28.11.2017, 18:09 Uhr

Zweierlei Maß Ich finde das Urteil auch so nicht richtig, aber hier wird wieder maßlos übertrieben. Es ist eine Verrohung der Sprache mit dem Ziel der Tötungslegitimierung, von "Zellklumpen" zu sprechen - [...] mehr

07.11.2017, 12:31 Uhr

immer besser? Es ist mE ein Fortschritt, dass mittlerweile auch rechtlich viele Formen möglich sind, für Kinder Verantwortung zu übernehmen - aber muss denn jede dieser Formen gleich "besser" sein. Warum [...] mehr

18.09.2017, 15:06 Uhr

Verantwortlich ist wer Nazi ist und wer Nazis wählt. Hier eine einzige Person zum Sündenbock zu machen ist durchaus die Methode derer, die Augstein anklagt. Wie kann man nur über so viel Privilegien und Bildung verfügen [...] mehr

08.03.2016, 13:55 Uhr

Ernst gemeint? Meinen Sie das Ernst? Fehlt Ihnen jegliche Fähigkeit, Ihre Umwelt zu beobachten? Bekommen Sie nichts, ja gar nichts, vom Alltagsrassismus der bürgerlichen Mitte mit? Das St-Florians-Prinzip bei der [...] mehr

04.03.2016, 12:53 Uhr

mehrfacher Unsinn 1. Der im Artikel beschriebene Lebensentwurf ist sicher nicht "traditionell". Man kann doch das Führen eines Haushalts und das Gestalten der Mutterrolle nicht mit der traditionellen [...] mehr

Seite 1 von 6