Benutzerprofil

rotercorsar

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 15
09.05.2016, 15:02 Uhr

nutzlos Ich wurdere mich, daß hochintelligente, renommierte Leute wie Herr Fratscher immer noch wohlmeinende Ratschläge und Kommentare zu diesem Thema schreiben. Wer glaubt, Politiker vom Schlage Junker, [...] mehr

30.03.2016, 15:33 Uhr

Holzköpfe Sehr guter Beitrag, Herr Lobo. Um es kurz zu sagen: Wir werden von Berliner und Brüsseler Holzköpfen regiert. Recht haben Sie mehr

19.03.2016, 16:08 Uhr

Ewg @e.pudles: Ich stimme Ihnen ausdrücklich zu: die Eurpäische Wirtschaftsgemeinschaft war für alle positv, dieses EU-Gebilde ist nur für abgehobene Politiker und den ganzen Moloch in Brüssel, der viel [...] mehr

04.03.2016, 15:32 Uhr

nicht überraschend diese Meldung über Beckenbauer. Ich bin schon lange der Meinung, daß dieser grauhaarige Daddy Dreck am Stecken hatte. Kein Wunder, wenn jemand mit eventuell durchschnittlichem IQ so hoch in den [...] mehr

02.03.2016, 16:36 Uhr

Ja ja, die Umweltverbände sind wieder einmal entsetzt. Ich frage mich bei diesen Verbänden immer, von wem sie unterhalten werden und wem sie eigentlich dienen. Der Aufschrei ist allerdings verständlich, da sie bei einer [...] mehr

17.02.2016, 17:21 Uhr

Die Höhe des Geldbetrags ist egal, hauptsache es hat mal eine Institution gewagt, an dieses "kaiserliche Denkmal des deutschen Fußballs" (hehehehe) zu tippen. Für mich ist Beckenbauer nur dummdreist in seinen [...] mehr

29.07.2015, 13:57 Uhr

Sehr geehrter Herr Redaktöhr :) es zeichnete sich schon am Anfang der Reform ab, daß hier ein paar studierte Legastheniker am Werk waren! Nur gut, daß sich einige Schriftsteller wenigstens mit einigem Erfolg dagegen gewehrt haben. [...] mehr

20.06.2015, 10:43 Uhr

EU würde ja gerne zahlen... "Sie wollen darüber beraten, ob (...) Griechenland eine Kredittranche aus dem zweiten Hilfspaket erhalten kann. ...aber man sucht noch krampfhaft nach einem Weg, wie man es dem [...] mehr

22.10.2014, 16:43 Uhr

Vorhersage? wenn's klappt ist es sicher eine feine Sache, aber ich möchte bezweifeln, daß sich eine Akzeptanz exakt vorhersagen läßt. Die Rechtschreibreform halte ich auch heute noch für gescheitert, man muß sich nur in den [...] mehr

31.01.2014, 18:54 Uhr

wundert mich nicht... Vor etwa 45 (fünfundvierzig) Jahren hatte ich eine Motorpanne mit meinem Citroen 2CV4. Ein "gelber Engel" kam zufällig auf der AB vorbei und hielt an. Bevor er mir half, mußte ich einen [...] mehr

06.10.2013, 17:10 Uhr

optional Da ziehen sie nun dahin: die Bundeswehr, die Amerikaner; wie zuvor die Russen und Alexander der Große! Ausgerichtet haben sie alle nichts. Es bleibt dort wie es war - nur ein durch und durch korrupter [...] mehr

03.07.2013, 18:58 Uhr

Alternativlos das Wort hasse ich wie die Pest; aber tatsächlich ist ein Schuldenschnitt wohl die einzige Möglichkeit, die Finanzen wieder in den Griff zu bekommen. Es müssen nur die Richtigen Anschlußmaßnahmen [...] mehr

08.06.2013, 12:33 Uhr

Kollaborateure Aus Sicht der Taliban sind die Helfer Kollaborateure, die man bestrafen/töten will! Schon zu Beginn der Afghanistanbesetzung war klar, daß das Ergebnis so sein würde, wie es jetzt ist - die Russen [...] mehr

09.02.2013, 12:26 Uhr

nicht besser,aber teurer... das ist nachweisbar. Außerdem: je mehr bio verlangt und je weniger prouziert werden kann, um so mehr schwarze Schafe treiben sich auf diesem Markt herum. Ich mache schon immer einen großen Bogen [...] mehr

05.03.2012, 18:22 Uhr

unglaublich es ist einfach unglaublich, dass in diesem Artikel die Unterbindung einer Debatte über einen gierigen, ehemaligen, kurzfristig amtierenden BP Wulff verlangt wird, die völlig zu Recht geführt wird. [...] mehr