Benutzerprofil

vpeters

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 20
05.03.2017, 16:12 Uhr

ein Bild vor Augen Merkel: schweigt. Ich erinnere mich an das Bild vom Karnevaslwagen, auf dem Trump die Freiheitsstatue von hinten nimmt. Ich finde das passt bildlich auch zu Erdogan und Deutschland. Aber wenn man [...] mehr

02.11.2015, 16:37 Uhr

ein weiterer Forum-Dolchstoss von Herrn "Gelle", immer am Rande von Polemik und auch mal darueber hinaus. Falls die Zahl stimmen sollte (was ich nicht weiss und entsprechend auch nicht behaupte), dann ist die [...] mehr

30.10.2015, 09:00 Uhr

keine Ahnung von der Angst Der Autor schreibt zwar, dass es eine Obergrenze gibt, aber nicht, wie man diese einhalten koennte. Denn der Fluechtlingsstrom reisst nicht ab und die Massnahmen auf europaeischer Ebene wirken nicht [...] mehr

03.10.2015, 18:42 Uhr

ui Ein Forum zu diesem Thema. Da hätte ich drauf gewettet, dass SPON dazu keine Lust mehr hat. Wie kann man sachlich über etwas diskutieren, das mit Bildern schon WIEDER nur die Emotionalschiene [...] mehr

17.09.2015, 15:46 Uhr

bisschen pathetisch "Aber wollen wir die Kosten tragen, solche Bilder ertragen: Soldaten an unseren Grenzen? Tote in unseren Zäunen? Unsere Bürgerwehren, die Jagd auf Illegale machen?" Buergerwehren: so ein [...] mehr

16.09.2015, 23:47 Uhr

Asylantrag mit Aussicht auf Erfolg? Ich kann verstehen, dass die Maenner und ihre Familien aus dem Irak weg wollen. Aber sind die genannten Gruende ausreichend fuer einen erfolgreichen Antrag auf Asyl? Eher nicht. Nur: wer in [...] mehr

16.09.2015, 17:25 Uhr

@bkkmiwe 967 Man fragt sich ja manchmal, wer hinter welchem Kommentar steht. Bei bkkmiwe, der die meisten hier als "Nazis" bezeichnet, wird das schnell aus einem seiner anderen Kommentare klar: [...] mehr

16.09.2015, 09:55 Uhr

ja, aber was bringt es? Im Grundsatz gebe ich Herrn Popp recht, aber was bringt diese theoretisch-idealistische Auseinandersetzung mit dem Thema? Solange sich Gesamteuropa einer einheitlichen Verteilungsquote verweigert, [...] mehr

15.09.2015, 19:55 Uhr

eigentlich doch klar, oder? "Ausländer, welche über einen Staat der Europäischen Union oder einen sonstigen sicheren Drittstaat einreisen, können sich nicht auf das Asylrecht berufen (Art. 16a Abs. 2 GG)." mehr

15.09.2015, 19:37 Uhr

klare gesetzliche Regelung "Ausländer, welche über einen Staat der Europäischen Union oder einen sonstigen sicheren Drittstaat einreisen, können sich nicht auf das Asylrecht berufen (Art. 16a Abs. 2 GG)." Die [...] mehr

15.09.2015, 19:06 Uhr

@maximchen , 293 Ungarn ist tatsaechlich eine Schande. Auf der Skala der Extreme liegt Ungarn ganz weit rechts. Aber warum muss Deutschland ganz links stehen? Und es IST de facto ein deutsches Problem und kein [...] mehr

15.09.2015, 18:53 Uhr

@ m.sielmann, 290 "Wie viele Europäer fanden Aufnahme in der "neuen Welt" als in Europa schreckliches Unrecht, bittere Armut und Hunger herrschte." Aehem, ist kein wirklich ermunterndes Argument, [...] mehr

15.09.2015, 18:15 Uhr

@ Wauz, 49 " Und dazu gehört auch, dass die Einwanderungswelle, die wir gerade haben, sich als handfester wirtschaftlicher Vorteil erweisen wird. " Und ich dachte schon, ich haette heute keinen [...] mehr

15.09.2015, 18:02 Uhr

Kerze im Wind Herr Fleischhauer ist bei SPON die Vernunft-Kerze im Wind der Emotionalterroristen, die jeden, der nicht einen Willkommensblumenkranz fuer die Fluechtlinge parat hat, als (im besten Fall) rechts [...] mehr

15.09.2015, 17:32 Uhr

Kerze im Wind Herr Fleischhauer ist bei SPON die Vernunft-Kerze im Wind der Emotionalterroristen, die jeden, der nicht einen Willkommensblumenkranz fuer die Fluechtlinge parat hat, als (im besten Fall) rechts [...] mehr

15.09.2015, 17:20 Uhr

Kerze im Wind Herr Fleischhauer ist bei SPON die Vernunft-Kerze im Wind der Emotionalterroristen, die jeden, der nicht einen Willkommensblumenkranz fuer die Fluechtlinge parat hat, als (im besten Fall) rechts [...] mehr

11.09.2015, 15:42 Uhr

seltsam Sehr geehrter Herr Diez, wenn Sie Beispiele fuer gefuehlsduseliges Palaver lesen moechten, muessen Sie nur taeglich auf SPIEGEL online gehen. Sie und Ihre Kollegen sind doch die Speerspitze der neuen [...] mehr

01.09.2015, 19:56 Uhr

wer haette gedacht... dass man das im Spiegel noch schreiben darf. Im Stern haetten Sie Ihre Meinung jedenfalls nicht publizieren duerfen, Herr Fleischhauer. Sie sind verdaechtig nah daran, freiwillig von der Seite der [...] mehr

24.10.2012, 17:32 Uhr

Abzocker Endlich! Die Dienstleistung wird fuer den Vermieter erbracht, nicht fuer den Vermieter, und trotzdem habe ich als Mieter keine Chance, die Courtage nicht zu bezahlen (es sei denn ich verzichte gleich [...] mehr

05.03.2012, 18:25 Uhr

"genug ist genug" Genug ist genug! Das gilt weniger für den "Hass-Neid" der Bürger als vielmehr für diesen Artikel, der ohne Argumente und nur mit Beschimpfungen auskommt. Keine 2 Jahre im Amt, [...] mehr