Benutzerprofil

Thorkoch

Registriert seit: 12.05.2005
Beiträge: 83
Seite 1 von 5
30.06.2019, 12:41 Uhr

Warum wählen? Ach, die Wahlen sind anders ausgegangen als gewünscht? Das ist natürlich ein Skandal, da muss man nicht mehr wählen gehen. Scherz beiseite: Die Kommission ist ein eigenständiges EU-Organ und [...] mehr

23.04.2019, 20:37 Uhr

Zwei Ergänzungen 1. Tesla hat soeben einen "Impact report" zur Ökobilanz des Unternehmens veröffentlicht. Auch wenn das natürlich PR ist, ergeben die dort genannten Zahlen ein anderes Bild. 2. Die [...] mehr

17.04.2019, 19:38 Uhr

Das etwas "nur gemietet" ist, ist völlig irrelevant. Die Immobilie, die in einem Impressum genannt wird, muss einem nicht gehören. Man muss dort nur erreichbar sein. mehr

17.04.2019, 18:21 Uhr

Frau von Storch und das Recht Soweit bekannt, ist Frau von Storch früher als Rechtsanwältin tätig gewesen. Im Grunde müsste man daher ein Minimum an rechtlicher Differenzierungsfähigkeit erwarten können. Angesichts derartiger [...] mehr

27.04.2018, 09:40 Uhr

Die übliche Verbrenner-Propaganda Man muss schon bar jeder Lesekompetenz sein, um zu der Annahme zu gelangen, dass der ausdrückliche Hinweis, ein bestimmter Wert gelte nicht für ein bestimmtes Produkt, eine Täuschung der [...] mehr

17.04.2018, 09:59 Uhr

Klage ohne Aussicht auf Erfolg Das ist jetzt der dritte Artikel zu einer Klage, die allein darauf beruht, dass auch querulatorische Anliegen bei Verwaltungsgerichten eine Aktenzeichen bekommen, die aber sang- und klanglos versanden [...] mehr

11.04.2018, 22:33 Uhr

Klagen kann erstmal jeder ... und deshalb auch eine Schulleiterin. Eine Nachricht wäre es erst, wenn die Klägerin auch gewönne. Das ist aber auszuschließen, denn die Klage ist mangels Möglichkeit der Verletzung eines [...] mehr

10.03.2018, 16:22 Uhr

Skandalisierung Der Zusammenhang zwischen dem Artikelinhalt und einer angeblichen "Klagewut" erschließt sich nicht. Entgegen verbreiteten Allmachtsphantasien unter Lehrkräften ist deren Handeln stets [...] mehr

09.03.2018, 13:03 Uhr

EU-Gängelung Wenn es darum geht, die eigenen Bürger zu gängeln und zu bevormunden. Sind die rückgratlosen EU-Umfaller deutlich schneller unterwegs. mehr

04.03.2018, 13:29 Uhr

Volksabstimmung über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk Man kann die Vorzugswürdigkeit einer Entscheidung durch das Volk in der Schweiz gerne rühmen, sollte dann aber aufhören, sich über die Gegebenheiten in Deutschland zu mokieren, denn: Der Rundfunk ist [...] mehr

28.02.2018, 09:54 Uhr

Kein hilfreicher Kommentar Der Urheber dieses Kommentars weiß ersichtlich nur wenig von Chemie und nichts von Arzneimittelrecht: In den natürlichen Heilmitteln sind chemische Substanzen drin (neben in der Natur [...] mehr

26.02.2018, 15:18 Uhr

An dem Artikeleinstieg ist aber auch alles falsch "Kommende Woche ebnet das Bundesverwaltungsgericht möglicherweise den Weg für Fahrverbote. Die Bundesregierung scheint damit zu rechnen - denn sie formuliert bereits eine rechtliche Grundlage [...] mehr

08.02.2018, 10:24 Uhr

Rechtschreibung und Rassismus Tja, das ist schon ein Kreuz mit der deutschen Sprache: Es heißt "monetär" und die "Arbeit" steht im Singular - das Verb in der dritten Person Plural ist daher falsch (richtig: [...] mehr

17.01.2018, 09:34 Uhr

Hürde anheben Wer überschuldet eine Privatinsolvenz anmeldet, hat auf Kosten anderer gelebt, für deren Leistungen er die Gegenleistung nicht erbracht. Diese bleiben bei der Privatinsolvenz auf dem Schaden und den [...] mehr

22.12.2017, 08:36 Uhr

Eine sinnvolle Aktion ... denn sie macht auch den Kleinsten schnell klar, wer in diesem Land das Sagen hat und dass alle anderen Belange zurückzutreten haben, wenn jemand mit einem Scheck winkt. Der Bildungsauftrag wurde [...] mehr

04.12.2017, 19:40 Uhr

Das Restaurant am Ende des Universums .... befindet sich am zeitlichen Ende - Ein räumliches Ende ist gar nicht definiert, weil es sich immer weiter ausdehnt. mehr

17.11.2017, 17:30 Uhr

Die Sache mit den 8 Jahren Zitat: "Wissenschaftler hatten ausgerechnet, dass der bei der Produktion der großen Tesla-Batterie anfallende CO2-Ausstoß mit dem eines Verbrennungsmotors über einen Betriebszeitraum von acht [...] mehr

20.10.2017, 12:51 Uhr

Illegales Vorgehen? Die Implikationen aufgrund der Beteiligung eines ausländischen Flughafenbetreibers sollen Kundigere beurteilen. Aber nach deutschem Recht - und danach richtet sich das Insolvenzverfahren - ist das [...] mehr

01.09.2017, 19:43 Uhr

Merkel - die Bundesleisetreterin Wieder nur lauwarmes Geschwurbel! Wann wird diese Angsthasen-Armada endlich gegen den türkischen Machthaber aktiv? mehr

25.07.2017, 20:02 Uhr

Der Artikel erweckt einen falschen Eindruck Es handelt sich bislang nur um eine einstweilige Verfügung, die typischerweise allein aufgrund des Vorbringens des Antragstellers erlassen wird. Der Schluss, dass das Gericht irgendetwas irgendwie [...] mehr

Seite 1 von 5