Benutzerprofil

bau-mann

Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
10.06.2019, 18:54 Uhr

Hervorragende Idee Seitdem die Sozialdemokraten immer weiter nach links driften ist die Spur doch klar ersichtlich. Ein Zusammenschluss wäre nach der Abspaltung durch Lafontaine der folgerichtige Weg zur [...] mehr

10.06.2018, 12:48 Uhr

America first endet wenn die Europäer verstanden haben dass man zusammenhalten muss um daraus „America alone“ zu machen. Dafür bräuchte es aber eine starke europäische Führung und kein politisches wir-schaffen-das. Es [...] mehr

16.05.2018, 16:40 Uhr

Über 80 TD€ mit allen Extras? ..... meine Konfiguration endete da bei knapp 105.000,— mehr

12.12.2017, 10:20 Uhr

Wenn der Standard zur Nebensache wird. Meine Hochachtung. Meinen Respekt. An alle, die nicht das System, sondern die Menschen besser machen wollen. Gottseidank gibt es EUCH und dafür bin ich wirklich dankbar. Wieder ein Stück bessere Welt. mehr

29.09.2017, 19:54 Uhr

Typische Henne oder Ei Thema Wer unterstützt das digitale Bauen ? Wer soll sich BIM denn wirklich leisten können wenn die Rendite nur 2% beträgt und alle zum Gegeneinander gezwungen werden weil Kunde und Handwerk im [...] mehr

07.09.2017, 07:32 Uhr

Plus-Artikel ??? Jede Umschlagseite bietet mehr Infos! Der Artikel fällt wohl eher unter das Thema "neuzeitliche Bauernfängerei" - sorry aber für diesen Inhalt kann ich bei Amazon bessere Rezensionen kostenlos lesen. Wen bezahle ich eigentlich [...] mehr

06.04.2017, 14:51 Uhr

Hoch das Handwerk IT-Fuzzis, Kaufleute und sonstige Papiertiger oder Geisteswissenschaftler: das Handwerk hat noch Platz für euch.... Hut ab vor Ihrer Motivation und der Erkenntnis, dass man sich auch mit Demut und [...] mehr

31.12.2016, 00:16 Uhr

Zur Überschrift : Nein, ist er nicht. Frau Bundeskanzlerin, mit allem Respekt für die richtig erkannte Pflicht zu helfen: unser Staat ist ein zahnloser Tiger mit Samtpfoten..... mehr

04.08.2016, 16:51 Uhr

geht mir irgendwie genauso.... ich sehe es wohl nach der alten weisheit, dass man seinem Herzen folgen muss - kann man da wirklich überhaupt zwei Herzen haben ? Im "Ernstfall" wird [...] mehr

12.01.2016, 17:06 Uhr

Ja wenn es so einfach wäre.... lasst mal die Polizei in Ruhe. Die machen Ihren Einsatz nach DEN Vorgaben, die sich die OBEREN ausgedacht haben. Und wenn dann doch mal hart durchgegriffen wird, dann haben die einzelnen Beamten viele [...] mehr

19.10.2015, 13:48 Uhr

Der Spiegel und seine Augstein-Kolummne... Sowenig wie ich die Meinung von VW-Vorständen oder Beckenbauer teile, sowenig bin ich Ihrer Meinung. Ich lasse mir meine Werte weder vom Einen noch vom Anderen kaputtmachen. mehr

17.07.2015, 08:28 Uhr

als ob das einen überrascht hätte.. Wenn alle anderen Staaten so viel Führung von Deutschland erwarten und nun gegen diese Führung protestieren, dann frage ich mich, woher diese Proteste überhaupt kommen? Ist die deutsche Position denn [...] mehr

16.07.2015, 16:11 Uhr

Ja, Deutschland ist kein angenehmes Land wenn es um Schuld und Sühne geht. Aber diese Erfahrung haben eben auch die Deutschen gemacht, wenn es um die eigene Vergangenheit geht. Nicht nur der Mensch ist mehr als die Summe seiner Erfahrungen. [...] mehr

14.07.2015, 22:23 Uhr

In einem Land vor unserer Zeit.... Selbst die Dinosaurier haben irgendwann einmal verstanden, dass es Naturgesetze gibt, die man auch mit noch soviel Wut nicht ändern kann. Veränderung ist Schmerz - und den wird Ihnen keiner abnehmen. mehr

13.07.2015, 08:52 Uhr

Kompromisse Es muss doch jetzt endlich mal jemand anfangen, diesen Staat neu aufzubauen. Wenn wir mal an die deutsche Wiedervereinigung denken - wieviel hat das denn gekostet ? Wieviel wird es noch kosten ? Die [...] mehr

28.02.2015, 08:51 Uhr

Ruhe in Frieden in der Verkörperung von Mr. Spock, dem ewig logischen verpflichtet und auch wenn ich heute seine Rolle wieder und wieder sehe, entdecke ich neue Nuancen des Konflikts mit den Menschen und dem, was und [...] mehr

29.01.2015, 20:21 Uhr

Der Mann ist ein Protest-Ergebnis Ich wäre mir nicht sicher, ob nicht jedes andere Volk genauso gewählt hätte. Wer über so viele Jahre von Eliten verarscht wurde, der muss ja geradezu ein linkes Kind werden. Die Griechen haben - [...] mehr

29.01.2015, 19:04 Uhr

Irgendwann mal werden die Linken Es doch hoffentlich begreifen, dass das Kapital sich seine Wege selber sucht. Ich bin ja grundsätzlich ein solidarischer Mensch aber deswegen kann man doch nicht das Hirn ausschalten. mehr

17.12.2014, 16:42 Uhr

Latent... Scheint in diesem Zusammenhang gut gewählt. Ich vermute, dass die natürliche Angst vor dem Unbekannten sich nun in dieser Gruppierung gemäßigt ausdrücken kann ohne gleich als extrem gelten zu müssen. [...] mehr

18.11.2014, 19:27 Uhr

Was sind denn überhaupt noch Von allen Versprechen, die jeden Tag gebrochen werden, ist der Besitz einer Immobilie oder eines Grundstücks noch das vertrauenswürdigste Versprechen. Das hat schon meine Oma gewusst als sie im 2. [...] mehr

Seite 1 von 2