Benutzerprofil

relief

Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 531
Seite 1 von 27
07.03.2016, 16:58 Uhr

Die Antwort ist einfach, ... von dem Geld, das der Bund über den KFZ-Verkehr insgesamt einnimmt, immerhin mehr als 50 Mrd. €, fließen etwa 13 Mrd. € in die Erhaltung der Infrastruktur zurück. Da bleibt ein hübsches Sümmchen [...] mehr

07.03.2016, 16:37 Uhr

Müßte Schäuble wie jeder Kleinunternehmer ... den Verschleiß seiner Anlagen als Abschreibungen in den Haushalt aufnehmen, dann wären die Zahlen TIEFROT. Aber schon seit Jahren wird so getan als würde die Infrastruktur ewig halten, [...] mehr

11.09.2015, 23:32 Uhr

Der Zerfall Europas in seine Einzelteile ist die Antwort auf die Politik Brüssels. Schon seit langem versäumen es die EU-Politiker, die Menschen auf dem Weg nach Europa mitzunehmen. Die Weigerung der EURO-Bürokraten, die Bürger selbst [...] mehr

11.09.2015, 22:54 Uhr

Kommt mir bekannt vor: Da war doch schon mal so was Ähnliches, klang wie "scheitert der EURO, dann scheitert Europa". Und dann immer weiter die zerstörerische €-Politik bis der € endgültig zusammenbricht. Und [...] mehr

19.08.2015, 10:22 Uhr

Eine Riesensauerei, wie auf diese Weise die Abgeordneten diszipliniert werden. Das geht ans Mark der Demokratie und öffnet den Weg in die Parteiendiktatur. Die entscheidende Frage ist: Wie kann die Unabhängigkeit [...] mehr

17.08.2015, 23:22 Uhr

Wer will das? Die Leute wissen nicht, was da vor sich geht! Das ist es... Die Medien müssten eigentlich laut Alarm schreien. Aber es ist Ruhe im Land. Das ist das eigentlich Verwunderliche. Bei [...] mehr

15.08.2015, 14:01 Uhr

Wnn Sie schon von Blödsinn reden, dann fangen wir doch besser gleich mit ihrer Behauptung an, der WK 1 ginge auf das Konto von Wilhelm II und damit Deutschlands. Das war die Aussage der Sieger auf der Versailler Konferenz, die [...] mehr

15.08.2015, 13:45 Uhr

Sie bringen da etwas durcheinander "schädigt aber die Union, die Kanzlerin und damit Deutschland", ... beschädigen würde das SICHER die Kanzlerin, schaden würde das VIELLEICHT der Union, AUF KEINEN FALL schaden würde da [...] mehr

14.08.2015, 23:24 Uhr

Wann der LOTSE von Bord geht? Fragen Sie ... Und meinen Herrn Schäuble. Dieser Herr wird das Schiff dann verlassen, wenn er es auf den Felsen gesteuert hat. Dann aber vermutlich als Erster. Kapitän Schettino lässt grüssen. Übrigens: [...] mehr

07.08.2015, 10:54 Uhr

Der Bundestag darf sich das nicht länger gefallen lassen Die Methode, komplexe Dokumente vor der Beratung nur auf Englisch den Abgeordneten zukommen zu lassen bedeutet genau genommen: der Bundestag wird von seiner Mitwirkung de facto ausgeschlossen. Er hat [...] mehr

01.08.2015, 23:16 Uhr

Sehr richtig, aber wenn die griech. Regierung tatsächlich so tickt, dann zeigt sie nur, dass in GR alles, Regierung, Justiz ... korrupt ist bis auf die Knochen. Und von Unabhängigkeit der Justiz, bzw. [...] mehr

31.07.2015, 11:27 Uhr

Alles kein Problem Diese Verluste sind weitgend Buchverluste, resultierend auf der niedrigen Bewertung des € nach der Lösung des sFR vom €. Sie sind Ausdruck der Franken-Stärke. Wenn die SNB diesmal keine [...] mehr

27.07.2015, 12:27 Uhr

Und wie soll ein Investor da überschüssige Personal im aufgeblähten öffentlichen Sektor mit seinen völlig überzogenen Gehältern loswerden? Völlig aussichtslos! Steiks ohne Ende, Gerichtsvefahren usw. mehr

27.07.2015, 12:23 Uhr

Die 50 Mrd. € Privatisierungserlöse sind reine Phantasie. Sie sollen der GR-Rettung für das naive Publikum vorgaukeln, dass in GR eine reale Substanz vorhanden ist, auf die sich eine wirtschaftliche Erholung stützen kann. Die [...] mehr

25.07.2015, 13:32 Uhr

Haben Sie nicht verstanden? Merkel sagte:"wo EIN Wille ist, ist da auch ein Weg". Aus der Merkel-Sprache übersetzt heisst das: Wenn ich das will, dann machen wir das. mehr

25.07.2015, 10:56 Uhr

Vielen Dank, für diesen Beitrag. Sie haben die Situation im Kern erfasst. Nur sollten wir die Zähigkeit nicht unterschätzen, mit der die Profiteure der verlogenen EU-Institutionen und der immer teurer [...] mehr

25.07.2015, 09:19 Uhr

Die Abzocke für die EU und ihre vor Korruption strotzenden Institutionen erreicht einen weiteren Höhepunkt. Auch das Europa"Parlament" mit seinen finanziell fürs Nichtstun 5iehe Sonnenborn!) bestens ausgestatteten und von der Einkommenteuer befreiten Abgeordneten [...] mehr

17.07.2015, 18:21 Uhr

Die SPIEGEL-Leute sollten einfach mal im Archiv blättern Dann würde ihnen manches klarer werden. Der Artikel "Neues vom Turmbau zu Babel" von Augstein, Rudolf, 18.10.1993 würde ihnen vielleicht die Augen öffnen und die Verbreitung von Unsinn [...] mehr

01.07.2015, 12:50 Uhr

Tja nun, das ist schade Das eigentliche Problem ist aber, dass die ganze Solarindustrie nur mit Hilfe von hohen Einspeisevergütungen (auch für Müll-Strom, den niemand braucht!) und direkten Subventionen überleben kann. [...] mehr

01.07.2015, 12:43 Uhr

Dann kann H. Obama demnächst bei Prof. Lucke anrufen Das wird die Medienlandschaft in D zu verhindern wissen! Angela ist die Größte! Das wird so bleiben, was immer auch geschieht. mehr

Seite 1 von 27